Tipp Serie A: AC Cesena – SSC Neapel

cesenaNachdem die diesjährige Serie A am Freitag mit einem Derby zwischen AC Mailand und Lazio Rom eröffnet wird, ist am Samstag wieder nur ein Match auf dem Programm und zwar zwischen AC Cesena und SSC Neapel. Natürlich haben diese zwei Mannschaften unterschiedliche Erwartungen in der neuen Saison, aber wir zweifeln überhaupt nicht daran, dass das hier ein Kampfspiel sein wird. Genau wie es der Fall letztes Jahr gewesen ist, als beide Male die viel besseren Neapolitaner gefeiert haben. Beginn: 10.09.2011. – 20:45

In ihrer zweiten Saison in der Serie A hofft die Mannschaft von Cesena darauf ihren letztjährigen 15. Platz doch verbessern zu können, weswegen sie auch im Sommer viel Geld für Verstärkungen ausgegeben haben. Sie haben drei tolle Stürmer geholt und zwar Mutu aus Florenz, Eder aus Brescia und Ghezzala aus Bari. Ihre Realisation sollte somit in dieser Saison auf einem viel höheren Niveau sein, da letztes Jahr ihr bester Schütze Jimenez mit neuen Treffern gewesen ist. Er hat übrigens zusammen mit noch einem sehr guten Stürmer, Giaccherini die Mannschaft im Sommer verlassen, genau wie ein paar Stammspieler, hauptsächlich aus der Mitte, die ausgeliehen waren. Sie haben dann neben Guana aus Palermo auf diese Positionen wieder zwei gute Spieler ausgeliehen und zwar Candreva aus Udinese und Martinez aus Juventus. Wir müssen erwähnen dass sie auch in der Abwehr, die bis jetzt vielleicht das stärkste Teil des Teams gewesen ist, noch zwei Spieler engagiert haben, Comotto aus Florenz und Rossi aus Parma. Dieses ziemlich ausgewechselte Team wird auch noch der neue Trainer Giampaolo, der letztes Jahr Catania geführt hat, versuchen auf die Reihe zu bekommen. Er ist nämlich anstatt des etwas jüngeren Ficcadenti gekommen. Ob all diese großen Veränderungen, der Mannschaft von Cesena auch bessere Ergebnisse bringen werden, wird uns am besten dieses erste Spiel gegen das sehr starke Napoli zeigen. Die Gastgeber würden Wahrscheinlich auch mit einem Punkt zufrieden sein.

Voraussichtliche Aufstellung Cesena: Antonioli – Comoto, von Bergen, Rossi, Lauro – Colucci, Parolo – Martinez, Candreva, Eder – Mutu{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source} 

Die Mannschaft von Napoli ist letzte Saison lange Zeit im Rennen um den Titel gewesen, aber am Ende mussten sie doch zurücktreten und sich „nur“ mit dem dritten Platz und der direkten Platzierung in die Champions League zufriedengeben. Aber das ist ein großer Erfolg für diese Mannschaft aus dem Süden Italiens, die lange Zeit auf den Auftritt unter der europäischen Elite gewartet hat. Das letzte Mal sind sie dort unter der Führung des berühmten Maradona gewesen. Die jetzige Generation die von der Bank aus vom erfahrenen Trainer Mazzari angeführt wird verspricht sehr viel, besonders wenn ihr offensiver Dreier Hamsik-Lavezzi-Cavani die großartige Form aus letzter Saison beibehält. In diesem Teil des Teams wird jetzt auch Pandev, der bei Inter ausgeliehen wurde seine Gelegenheit suchen. Was die übrigen Änderungen betrifft ist der größte Betrieb im Mittelfeld gewesen. Stadion San Paolo haben Pazienza, Sosa, Yebda, Vitale und Blasi verlassen, aber gleichzeitig sind vier wahrscheinlich noch bessere Spieler gekommen und zwar Inler aus Udinese, Dzemaili aus Parma und der Zweier aus Florenz Santana und Donadel. In der Abwehr sind Ruiz, Santacroce und Cribari weg. Britos aus Bologna, Rinaudo aus Juventus und der junge Argentinier Fernandez aus Estudiantes werden versuchen sie zu ersetzen. Auch Torwart De Sanctis wird, nachdem Rosati aus Lecce angekommen ist ernsthafte Konkurrenz bekommen. Bei diesem ersten Match gegen Cesena fallen nur der verletzte Innenverteidiger und Mittelfeldspieler Donadel aus, während Gargano suspendiert ist.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica –Maggio, Inler, Džemaili, Dossena – Hamsik – Lavezzi, Cavani

Wenn wir die letztjährigen Ergebnisse und die Form der Gäste aus Neapel betrachten, gelten die mit Recht als Favoriten in diesem Spiel. Wir müssen aber genau so daran denken, dass es Saisonanfang ist und dass beide Mannschaften viele Veränderungen im Sommer durchlebt haben. Sie werden somit sicher etwas vorsichtiger diese Begegnung spielen und so ist die realste Option dass wir wenige Tore sehen werden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei hamsterbet (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010

Kategorie: Italien

Updates erhalten

Diesen Beitrag teilen

Recent Posts

Kommentare

Loading Facebook Comments ...
© 2014 Sportwetten Magazin. Alle Rechte beim Sportwetten Magazin.