Tipp Serie A: AC Florenz – AC Mailand

fiorentinaDas letzte Sonntagsduell, das wir analysieren werden ist ein großes Derby des 32. Spieltags der italienischen Serie A. Im Artemio Franchi Stadion in Florenz werden die alten Rivalen, AC Florenz und AC Mailand aufeinandertreffen. Die Gäste befinden sie auf der führenden Position in der Serie A, während die Gastgeber auf dem neunten Platz verweilen. Unabhängig von der Platzierung werden sich die Gastgeber nicht so leicht aufgeben, denn ihre Fans warten schon seit fünf Jahren auf den Sieg über die Mailänder, während sie in den letzten sechs Begegnungen jedes Mal eine Niederlage eingesteckt haben und zwar eine minimale. Beginn: 10.04.2011 – 20:45

Das beweist uns nur, dass das Hauptproblem der Mannschaft aus Florenz in den gegenseitigen Duellen mit Mailand psychologischer Natur gewesen ist, weil es ihnen irgendwie nie gelungen ist, bis zum Ende des Spiels ihr Tor sauber zu halten. Diesmal ist die Situation aber ganz anders, weil sie in der letzten Zeit viel besser gespielt haben und vier Remis und zwei Siege in Folge verzeichnet haben. So haben sie vor zwei Wochen gegen den verspielten AS Rom ein großartiges Spiel abgeliefert, das am Ende ein 2:2-Remis verzeichnet. Am letzten Spieltag gegen Cesena haben sie wieder 2:2 gespielt. Der Trainer Mihajlovic freut sich über das viel bessere Spiel im Angriff, wo die Hauptrolle die „wiedergeborenen“ Gilardino und Mutu spielen werden, während die Abwehr anderseits ziemlich unsicher ist. Das sollte sich aber nach der Rückkehr der wiedergenesenen Comotto und Natali ändern. Im Angriff werden ebenfalls einige Änderungen vorgenommen und zwar der gesperrte Mutu wird ausfallen und so werden drei offensive Mittelfeldspieler, Santana, Ljajic und Vargas hinter Gilardino agieren. Sie werden einen viel größeren Bewegungsradius haben, vor allem wenn der Gegner versucht, den Angriff im Mittelfeld zu organisieren. Diese Aufstellung zeigt uns, dass Mihajlovic in erster Linie versuchen wird, in dieser Begegnung ungeschlagen zu bleiben, während sie ihre Chance in den Gegenangriffen suchen werden. Neben den gesperrten Mutu werden die verletzten Mittelfeldspieler Jovetic und Behrami ausfallen, während Boruc weiterhin zwischen den Torpfosten stehen soll, obwohl der erste Torwart Frey nach einer langen Verletzung wieder dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Boruc – Comotto, Gamberini, Natali, Pasqual –Montolivo, Donadel – Santana, Ljajić, Vargas – Gilardino{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Obwohl viele Experten aus ganz Europa, wie die meisten Buchmacher auch, am vergangenen Wochenende in großen Stadtderby einen leichten Vorteil Inter Mailand gegeben haben, hat die Mannschaft vom AC Mailand noch einmal bestätigt, warum sie sich fast die ganze Saison auf der führenden Position der Serie A befindet. Durch den hohen 3:0-Sieg des AC Mailands wurde Inter aus dem Rennen um den italienischen Meister eliminiert. Die größte Gefahr droht ihnen jetzt von der Mannschaft aus Neapel, die nur drei Punkte im Rückstand auf die erstplatzierten Mailländer sind. Die Mailander dürfen sich in den verbleibenden sieben Runden keinen Patzer erlauben, wie den vor zwei Wochen, als sie im Gastspiel gegen Palermo bezwungen wurden. Sie zeigten aber, dass sie die Vergangenheit sehr gut zu ignorieren wissen und so konzentrieren sie sich nur auf das bevorstehend Spiel und mit diesem Spielansatz schafften sie, ihren Stadtrivalen Inter zu bezwingen, obwohl sie in diesem Duell auf mehrere Schlüsselspieler verzichten mussten, darunter auf den besten Torschützen Ibrahimovic. Das hat der junge Pato auf die beste Weise ausgenutzt und zwei Tore geschossen. Deshalb wird er im Spiel gegen AC Florenz in der Startbesatzung vorzufinden sein. Nach der Rückkehr von Ibrahimovic soll Robinho auf der Bank bleiben. Cassano ist für dieses Spiel gesperrt. Neben ihm werden noch die verletzten Verteidiger Jankulovski und Bonera, die Mittelfeldspieler Ambrosini, Pirlo und Gattuso sowie der erfahrene Stürmer Inzaghi ausfallen, aber die eingespielte und sehr feste Abwehrreihe, in der Zambrotta wieder dabei ist, steht dem Trainer Allegri zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Abbiati – Abate, Nesta, Thiago Silva, Zambrotta – van Bommel, Flamini, Seedorf – Boateng – Pato, Ibrahimović

Wenn man bedenkt, dass beide Teams sehr selten in der letzten Zeit verlieren, können wir in ihrem gegenseitigen Duell kaum ein schönes und offenes Spiel erwarten. Wir sind der Meinung, dass die Abwehr und das Mittelfeld die Hauptrolle übernehmen werden, während wir nur wenige Torchancen zu sehen bekommen werden, vor allem in der ersten Halbzeit, wenn keines der beiden Teams allzu vier riskieren wird.

Tipp: erste Halbzeit Unentschieden

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei betathome (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Obwohl die Gäste die Punkte im Kampf um den Titel viel nötiger haben, glauben wir, dass der gelassene Gastgeber einen großen Wunsch haben wird, diese Mannschaft aus Mailand nach sechs Niederlagen in Folge endlich mal zu bezwingen und diesmal haben sie die ideale Gelegenheit dazu, weil der Gegner unter enormem Druck stehen wird. Noch dazu sind die Mailänder körperlich und geistig nach dem großen Triumph über Inter in der letzten Runde ziemlich erschöpft.

Tipp: Asian Handicap 0 Florenz

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,96 bei 10bet (alles bis 1,86 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010