Tipp Serie A: AC Mailand – Inter Mailand

milanHier haben wir ein großes Derby der Stadtrivalen aus Mailand und zwar im Rahmen der 18. Runde der italienischen Serie A. Die aktuelle Form beider Mannschaften garantiert uns eine sehr interessante Fußballvorstellung, genau wie in den letzten Saisons, als sie hauptsächlich in den Serien siegten. So hat AC Mailand letztes Jahr in den beiden Meisterschaftsduellen sowie zu Beginn dieser Saison im Supercup gesiegt. Davor hat Inter vier Siege in Folge gefeiert. In dieses Stadtderby geht Inter vom fünften Tabellenplatz aus und mit acht Punkten in Rückstand auf das führende Duo Mailand-Juventus. Beginn: 15.01.2012 – 20:45

Die Gastgeber müssen vor diesem Duell sehr vorsichtig sein, weil sich ihr großer Rivale in einer Serie von fünf Siegen befindet, sodass er sehr selbstbewusst in dieses Duell gegen den aktuellen Meister gehen wird. Allerdings befindet sich auch AC Mailand in einer Serie von fünf Siegen und nur einem Remis. Gerade diese 16 Punkte haben ihnen ermöglicht, mit dem führenden Juventus nach langer Zeit punktegleich zu sein. Trainer Allegri freut sich aber am meisten über die Tatsache, dass seine Jungs äußerst fest und diszipliniert in der Abwehr spielen, sodass sie in den letzten vier Duellen kein einziges Gegentor kassiert haben. Diesmal sollte sie auf jeden Fall noch stärker sein, weil die wiedergenesenen Abate und Nesta ins Team zurückkehren werden, während das Mittelfeld mit dem erfahrenen Ambrosini ebenfalls verstärkt ist, was sehr wichtig ist, denn im Mittelfeld wird der größte Kampf erwartet. Ausfallen werden noch die verletzten Gattus, Flamini und Aquillani, sowie Yepes und Cassano, der in letzter Zeit von Robinho und Pato abwechselnd vertreten wird. So wird am Sonntag wahrscheinlich Robinho die Chance bekommen, während auf die Position des zweiten Stürmers der großartige Schwede Ibrahimovic kommen soll. Dieser Spieler ist mit 12 erzielten Treffern der beste Torschütze von AC Mailand.

Voraussichtliche Aufstellung AC Mailand: Abbiati – Abate, Nesta, Thiago Silva, Zambrotta – van Bommel, Nocerino, Ambrosini – Boateng – Ibrahimović, Robinho Werbung2012

Wir haben bereits gesagt, dass sie Spieler von Inter die beste Spielform in der gesamten Serie A aufweisen können. Sie befinden sich in einer Serie von fünf Siegen in Folge und gerade diese Serie brachte sie an die Tabellenspitze, wo sie nach der Qualität zu urteilen auch hingehören. Allerdings befinden sie sich erst auf dem fünften Platz, aber mit nur einem Punkt im Rückstand auf den viertplatzierten Lazio Rom. Im Falle der Fortsetzung dieser sehr guten Serie würden sie sehr schnell in die Nähe des führenden Duos AC Mailand-Juventus Turin kommen. Ein erschwerender Umstand ist, dass sie in dieser Runde auf den Stadtrivalen, von dem sie drei Mal in Folge bezwungen wurden, treffen werden. Trainer Ranieri, der definitiv einer der „Hauptschuldigen“ für diese Erfolge von Inter ist, glaubt aber an seine Jungs und ließ verlauten, dass er in der Startbesatzung, die vor fünf Tagen einen 5:0-Heimsieg gegen Parma erzielt hat, keine Änderungen vornehmen wird. Deshalb werden alle wiedergenesene Spieler, die früher in der Startelf vorzufinden waren, zunächst auf der Bank, darunter auch der niederländische Spielmacher Sneijder, der vom jungen Argentinier Alvarez sehr gut vertreten wird. Endlich haben die Stürmer Milito und Pazzini angefangen, sehr gute Partien abzuliefern. Allerdings wird am meisten vom Spiel ihrer erfahrenen Abwehrreihe sowie des Mittelfeldes, in dem nur Muntari fehlen wird, abhängen.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Julio Cesar – Maicon, Lucio, Samuel, Nagatomo – Zanetti, Motta, Cambiasso – Alvarez – Pazzini, Milito

Da beide Teams eine tolle Serie hinter sich haben, ist es zu erwarten, dass sie in diesem Stadtderby in erster Linie versuchen werden, ungeschlagen zu bleiben. Ihre Stürmer werden die Chance für den Fortschnitt auf der Torschützenliste in der nächsten Runde suchen müssen und zwar wenn sie auf leichtere Gegner treffen.

Tipp: unter 2,5 Tore 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei hamsterbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010