sienaVor der Weihnachts- und Neujahrspause werden die Italiener noch eine Runde in dieser Woche absolvieren. Die interessanteren Spiele werden am Mittwoch stattfinden, aber zwei Begegnungen werden am Dienstag absolviert und eine davon kann man als Derby des Tabellenkellers bezeichnen. AC Siena befindet sich auf dem 17. Platz und zwar einen Platz oberhalb der Abstiegszone und mit zwei Punkten mehr auf dem Konto als AC Cesena, während AC Florenz mit drei Punkten mehr auf dem 15. Tabellenplatz verweilt. Beide Teams haben schlechte Ergebnisse in letzter Zeit verbucht. Das letzte Mal sind diese beiden Mannschaften vor zwei Saisons gespielt, als in Florenz ein 1:1-Remis verbucht wurde, während AC Florenz in Siena einen hohen 5:1-Sieg feierte. Beginn: 20.12.2011 – 18:00

Die Mannschaft AC Siena sinkt langsam aber sicher in den Abgrund und bisher hat sie nur aufgrund der schlechten Ergebnisse der Mitkonkurrenten geschafft, sich oberhalb der Abstiegszone zu erhalten. Vier Niederlagen in Folge hat Siena verbucht. Um alles noch schlimmer zu machen, hat Siena in diesen vier Duellen kein einziges Tor erzielt. In der Zwischenzeit haben sie sich das Weiterkommen im italienischen Cup gesichert und zwar bei einem der unfreundlichsten Gastgeber Italiens und zwar in Palermo. Anscheinend haben sie alle Tore in diesem Spiel verbraucht, weil es im regulären Teil des Spiels 3:3 lautete. Nach der Verlängerung war es 4:4 und erst nach Elfmeterschießen triumphierten sie. Zwei von vier kassierten Meisterschaftsniederlagen wurden zuhause verbucht, und die anderen zwei in der Ferne. Zwei Mal lautete das Ergebnis 2:0 und zwei Mal 1:0. Es fing alles mit der Heimniederlage gegen Inter Mailand an und endete am Samstag mit der Niederlage gegen die zweite Mailänder Mannschaft, AC Mailand. In der ersten Halbzeit leistete Siena einen guten Widerstand, aber in der zweiten kassierten sie sehr früh zwei Gegentore und da war schon alles vorbei. Ausfallen wird der verletzte Kapitän Vergasso. Trainer Sannino ändert ständig etwas in der Aufstellung, wahrscheinlich auf der Suche nach einer Formation, die diese negative Serie endlich beenden soll. In allen drei Segmenten des Teams hat er in den letzten drei Runden etwas verändert und so ist es schwierig zu sagen, wer in dieser Begegnung in der Startelf vorzufinden sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung Siena: Brkić – Vitello, Contini, Terzi, del Grosso – Mannini, d’Agostino, Gazzi, Brienza – Calaio, Destro.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

AC Florenz muss ebenfalls mit den Problemen kämpfen, aber diese Mannschaft ist trotzdem nicht so schlecht wie ihr heutiger Gegner. In den letzten zwei Runden verbuchten sie keinen Sieg, aber dafür haben sie vor drei Runden AS Rom eine richtige Lektion erteilt, als sie einen 3:0-Heimsieg feierten. Es ist nicht so lange her als sie gegen AC Mailand ein torloses Remis gespielt haben und das bedeutet, dass sie gelegentlich brillieren, aber hauptsächlich im eigenen Stadion. In der Ferne spielen sie katastrophal schlecht. Bisher haben sie auswärts nur zwei Remis eingefahren und nur einen Treffer verbucht. In diesem Segment sind sie die schlechteste Mannschaft in der Liga. Das Problem ist, dass es sich hier um ein ziemlich teures Team handelt, welches nach der Qualität zu urteilen auf jeden Fall im oberen Tabellenteil verweilen sollte. Der Stürmer Jovetic ist mit 7 erzielten Toren der einzige in der Offensive, der einigermaßen gut ist, während Gilardino mit zwei Toren sehr enttäuscht hat. Das größte Problem bereitet dieser Mannschaft die Verletzung des Mittelfeldspielers Cerci, der mit drei Treffern der zweitbeste Torschütze der Mannschaft ist. Am Samstag haben sie zuhause Atalanta empfangen und in einem sehr interessanten Spiel gab es am Ende 2:2. Zehn Minuten vor dem Spielschluss waren sie in Führung und dann kassierten sie in fünf Minuten zwei Gegentore und waren kurz vor einer Niederlage, von der sie der Montenegriner Jovetic gerettet hat. Von den Stammspielern fehlte der Nationalspieler Montolivo sowie Santiago Silva. Da Cerci auf der Bank war, bedeutet dies, dass er sich langsam erholt und vielleicht wird er in dieser Begegnung eingesetzt. In diesem Fall würde Salifu auf der Bank bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Boruc – de Silvestri, Gamberini, Natali, Pasqual – Behrami, Cerci, Lazzari, Vargas – Gilardino, Jovetic

Wenn zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die nicht in guter Form sind und noch dazu nicht übertrieben effizient sind, vor allem Florenz in der Ferne, dann kommt uns ein torarmes Spiel sehr real vor. Außerdem gibt es in direkten Duellen dieser beiden Mannschaften meistens wenig Tore, mit Ausnahme des oben genannten Spiels als Florenz die Mannschaft aus Siena deklassiert hat. Das war eine Ausnahme und  jetzt könnte wieder alles beim Alten sein.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei bwin (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010