Tipp Serie A: Cagliari Calcio – Catania Calcio

cagliariDiese Duelle sind immer interessant, weil es um die Teams von der Insel geht und es ist bekannt, dass große Rivalität zwischen diesen Teams herrscht. Cagliari kommt aus Sardinien, während Catania von Sizilien kommt und diese Spiele sind immer sehr spannend, weil der Gastgeber natürlich unbedingt siegen will. Die Gastgeber sind momentan gefährdet was das Überleben angeht, sodass der Sieg noch mehr an Bedeutung gewinnt, während sich Catania Calcio in der Nähe der Europaliga-Tabellenplätze befindet. Sie werden auf die internationale Bühne kaum schaffen können, aber zumindest müssen sie sich ums Überleben nicht fürchten. Beginn: 24.04.2012 – 18:30

Keine der Mannschaften kann eine besonders gute Spielform aufweisen, obwohl Catania am letzten Spieltag triumphierte, während Cagliari bezwungen wurde. Im Hinspiel feierte Cagliari einen 1:0-Sieg in Catania und das war einer der wenigen Gastsiege in ihren direkten Duellen. Catania feierte das letzte Mal einen Sieg in Sardinien im Jahr 2006.

Cagliari befindet sich in der Nähe der Gefahrenzone und zwar meist aufgrund der schlechten Partien in letzter Zeit. In den letzten zehn Spielen haben sie nur zwei Siege verbucht. Seit drei Duellen haben sie noch niemanden bezwungen. Eine kleine Entschuldigung können sie in einem etwas schwierigeren Spielplan suchen sowie in zwei Auswärtsspielen in Folge in den letzten zwei Runden. Vor drei Runden haben sie ein Heimremis gegen Inter eingefahren und danach folgten zwei Auswärtsniederlagen und zwar ohne ein erzieltes Tor. Die Gegner waren direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben und zwar Bologna und Parma. Gegen Bologna haben sie solide gespielt und haben eine 1:0-Niederlage kassiert, während sie von Parma regelrecht auseinander genommen wurden (3:0), obwohl zwei Tore von der Elfmeterlinie erzielt wurden. Trainerwechsel, der Mitte März durchgeführt wurde, brachte noch keine Fortschritte im Spiel. Ballardini wurde durch Ficcadenti ersetzt und dieser ändert die Aufstellung in letzter Zeit kaum. In Bologna hat er ohne den ersten Torschützen Pinilla, der im Duell gegen Inter vom Platz verwiesen wurde, auskommen müssen. Er wurde von Larrivey vertreten. In Parma hat dieser Spieler auf der Bank geblieben und Pinilla kam ins Team zurück, jedoch ohne Erfolg. Die gleiche Aufstellung erwartet man gegen Catania. Ausfallen werden Dessena, El Kabir und Rui Sampaio.

Voraussichtliche Aufstellung Cagliari: Agazzi – F.Pisano, Astori, Canini, Agostini – Ekdal, Conti, Nainggolan – Cossu – Thiago Ribeiro, Pinilla Werbung2012

Die Mannschaft aus Catania war in einer negativen Serie von vier sieglosen Spielen, aber am Samstag hat sie diese Serie beendet als sie im eigenen Stadion einen 2:0-Sieg gegen Atalanta feierte. Allerdings ist Catania nicht gefährdet und kann viel gelassener als ihr Gegner spielen, obwohl sie irgendwie hoffen, dass sie auf die internationale Bühne kommen können, obwohl dies wahrscheinlich ein zu großer Bissen für diese Mannschaft wäre. Wie erwartet spielen sie in dieser Saison viel besser zuhause, wo sie die Punkte an Gegner kaum abgeben. Man gewinnt den Eindruck, dass sie gegen stärkere Mannschaften viel besser spielen, weil sie dann hochmotiviert sind. In den letzten zehn Duellen haben sie einige schweren Spiele absolviert und wurden kein einziges Mal bezwungen. Gegen Inter und Neapel haben sie Auswärtsremis gespielt, während sie gegen AC Mailand zuhause Unentschieden gespielt haben. Gegen Lazio Rom feierten sie einen Heimsieg. Die einzigen zwei Niederlagen in den letzten zehn Spielen haben sie gegen Chievo und Lecce kassiert. Sie haben ziemlich viele Probleme mit den Ausfällen der Spieler. Der erste Torwart Carrizo wurde vor zwei Runden suspendiert, sodass er für dieses Spiel gesperrt ist. Der Mittelfeldspieler Almiron hat sich im Spiel gegen Lecce verletzt. Ausfallen werden noch der rechte Außenspieler Potenza und der Mittelfeldspieler Izco.  

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Terracciano – Bellusci, Legrottaglie, Spolli, Marchese – Seymour, Lodi, Biagianti – Lanfazeme, Bergessio, Gomez

Wir haben bereits gesagt, dass Duelle dieser Mannschaften immer sehr spannend sind und so wird es sicher auch diesmal sein, zumal die Gastgeber Punkte im Kampf ums Überleben dringend nötig haben. Catania befindet sich in einer sicheren Zone und spielt außerdem schlecht in der Ferne, sodass wir einen äußerst offensiven Fußball des Gastgebers erwarten können sowie einen enormen Druck von den Tribünen aus, welchem die Gäste kaum standhalten können.

Tipp: Sieg Cagliari

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010