interZum Abschluss dieses überaus reichhaltigen Fußball-Wochenendes werden wir das große Derby der 19. Runde der italienischen Serie A, in dem Inter Mailand und Lazio Rom aufeinandertreffen werden, analysieren. Zusätzlich zur großen Rivalität, die seit Jahrzehnten zwischen diesen beiden Teams herrscht, wird dieses Derby noch interessanter sein, weil diese beiden Mannschaften in der Tabelle gleich hintereinander verweilen, allerdings haben die viertplatzierten Römer einen Punkt mehr auf dem Konto. Auf der anderen Seite befinden sich die Mailänder in einer großartigen Serie von sechs Siegen in Folge. Darüber hinaus ist die Tradition auf ihrer Seite, weil sie in den letzten drei Saisons sogar sechs Mal triumphiert haben, während Lazio nur zwei Siege verbucht hat. Beginn: 22.01.2012 – 20:45

Wir haben bereits gesagt, dass Inter sechs Meisterschaftssiege in Folge gefeiert hat. Der letzte Triumph gegen den Stadtrivalen gegen AC Mailand ist ihnen besonders wichtig. Auf diese Weise haben sie nämlich die negative Serie gegen den großen Rivalen beendet und gleichzeitig bewiesen, dass sie genug Kraft haben, um am Titelkampf teilzunehmen, denn vor weniger als einem Monat haben sie noch den 15. Tabellenplatz belegt. Der neue Trainer Ranieri hat eine vollständige Erneuerung des Teams durchgeführt und dabei eine ideale Elf, die er seit vier Runden nicht verändert hat, gefunden. Im Achtelfinale des italienischen Cups gegen Genua hat Ranieri die meisten Stammspieler erholt und mit dieser Reservebesatzung zum 2:1-Sieg gekommen. Diesmal erwartet sie aber eine viel schwierigere Aufgabe, weil Lazio eine sehr feste Abwehrreihe hat. Deshalb wird Trainer Ranieri eine spezielle Taktik anwenden müssen, um die Siegesserie fortzusetzen. Der junge Faraoni soll den gesperrten Motta vertreten, während noch nicht fitter Sneijder auch diesmal auf der Bank bleiben soll. Ausfallen werden noch die verletzten Stankovic und Forlan, während Muntari beim Afrika-Cup ist.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Julio Cesar – Maicon, Lucio, Samuel, Nagatomo – Faraoni, Zanetti, Cambiasso, Alvarez – Pazzini, Milito Werbung2012

Nachdem sie vor zwei Runden ein echtes Debakel beim Gastspiel gegen Siena (4:0) erlebt haben, haben die Römer sehr schnell ins Spiel zurückgefunden und den Zweitligisten aus Verona aus dem Cup eliminiert und dann am vergangenen Wochenende haben sie im Rahmen der Serie A einen 2:0-Heimsieg gegen Atalanta gefeiert. Diese beiden Triumphe werden sich sicherlich positiv auf das Selbstvertrauen dieser Römer Mannschaft vor dem Derby gegen Inter auswirken, zumal ihre Gegner in einer großartigen Form sind und endlich auf den vierten Platz, auf dem Lazio momentan ist, hochklettern wollen. Die Gäste wollen den vierten Tabellenplatz natürlich nicht abgeben und deshalb hat Trainer Reja ein sehr diszipliniertes Kampfspiel seiner Schützlinge angekündigt. Eine gute Sache ist, dass der Torwart Marchetti sowie der Spielmacher Hernanes, der zusammen mit dem erfahrenen Klose die offensive Hauptkraft der Mannschaft darstellt, wiedergenesen sind. Ausfallen werden die verletzten Stürmer Kozak und Makinwa, die Mittelfeldspieler Brocchi, Mauri und Cana sowie die Verteidiger Konko und Crescenzi.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Zauri, Biava, Dias, Radu – Gonzalez, Ledesma, Lulić – Hernanes – Klose, Rocchi

Die aktuelle Form der Mailänder ist großartig und wir sind der Meinung, dass sie in diesem Sieger-Rhythmus jeder Mannschaft in der Liga bezwingen können, so auch die Römer, die in letzter Zeit viel schlechter in der Ferne als zuhause spielen.

Tipp: Sieg Inter

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei ladbrokes (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Auf der anderen Seite können wir kaum erwarten, dass die Abwehrreihe der Römer, die eine der besten in der Liga ist, das zweite Mal in Folge ein Debakel erleben wird, während die Inter-Abwehr sehr sicher in letzter Zeit wirkt, sodass der Tipp auf ein torarmes Spiel sehr wahrscheinlich ist.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei hamsterbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010