Tipp Serie A: Juventus FC – Catania Calcio

juventusNach zwei Begegnungen, die am Freitagabend gespielt wurden, ist am Samstag nur ein Duell der 24. Runde der italienischen Serie A auf dem Programm. Es treffen nämlich der zweitplatzierte Juventus Turin und der 14-platzierte Catania Calcio aufeinander. Es ist interessant, dass die letzten beiden Duelle dieser Teams mit einem Remis endeten, während zuvor Juventus erfolgreicher gewesen ist, vor allem zuhause, wo er überzeugende Siege gefeiert hat. Beginn: 18.02.2012 – 20:45

Wir haben bereits gesagt, dass die Turiner den zweiten Tabellenplatz der Serie A belegen und zwar mit nur einem Punkt im Rückstand auf den Tabellenführer AC Mailand, aber man sollte bedenken, dass die Mannschaft aus Turin eine Begegnung weniger auf dem Konto hat. Darüber hinaus haben sie am Mittwochabend eine ideale Gelegenheit gehabt, die führende Position zu übernehmen, weil sie in der Ferne gegen Parma ein Nachholspiel gespielt haben, aber die Begegnung endete torlos. So werden die Schwarz-Weisen ihre neue Chance auf den ersten Tabellenplatz am Samstagabend vor eigenen Fans suchen müssen und zwar gegen Catania. Natürlich ist dem Trainer Conte klar, dass die Punkte aus diesem Duell sehr wichtig sind, weil ein eventueller Patzer gewisse Panik im Team verursachen könnte und das dürfen sie sich nicht erlauben. Außerdem würden sie auf diese Weise alles Gute, was sie bisher geleistet haben, kaputtmachen. Sie waren nämlich die ganze Saison Spitzenreiter und man sollte noch erwähnen, dass sie immer noch die einzige ungeschlagene Mannschaft in der Serie A sind. Aber um den ersten Tabellenplatz zurückzuerobern, müssen sie wieder anfangen zu siegen und so hat Conte angekündigt, dass er am Samstag mit zwei sehr guten Stürmern Matri und Quigliarella agieren wird, während im Mittelfeld sogar fünf Spieler agieren werden. Der verletzte Pepe und der suspendierte Vidal werden aber nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Bonucci, Chiellini – Caceres, Pirlo, Marchisio, Giaccherini, Estigarribia – Matri, Quagliarella Werbung2012

Im Gegensatz zu Juventus haben die Spieler von Catania nach zwei Remis am letzten Spieltag endlich zu einem Sieg gekommen und zwar zuhause gegen Genua (4:0). Dies war natürlich die beste Partie der Schützlinge des Trainers Montella in dieser Saison. Derzeit verweilen sie in der Tabellenmitte, aber sie haben zwei Spiele weniger auf dem Konto als die meisten Mannschaften der Serie A, sodass es theoretisch möglich ist, dass sie mit Punkten aus diesen Nachholspielen in den oberen Tabellenteil gelangen. Realistisch gesehen gehört diese  Mannschaft gerade in die goldene Mitte und deshalb sollte man das in diesem Duell gegen den favorisierten Juventus berücksichtigen, zumal das Spiel in Turin stattfindet, wo die Mannschaft aus Sardinien nicht besonders erfolgreich in letzter Zeit gewesen ist. Mit den Ausfällen haben sie keine größeren Probleme, sodass Trainer Montella nur auf die verletzten Mittelfeldspieler Lanzafame und Biagianti, den Stürmer Suazo, die Defensivspieler Potenza und Capuano sowie den Torwart Campagnolo verzichten muss. Das offensive argentinische Trio Barrientos-Gomez- Bergessio liefert immer bessere Partien ab, sodass alle Augen auf dieses Trio gerichtet sein werden, aber nur im Falle, dass ihre Abwehrreihe schafft, großartige gegnerische Angreifer aufzuhalten.  

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Kosicky – Motta, Legrottaglie, Spolli, Marchese – Izco, Almirón, Lodi – Barrientos, Gomez – Bergessio

Unabhängig vom großen Catania-Heimsieg am letzten Spieltag ist die Chance der Gäste am Samstagabend relativ klein, weil sie in Turin spielen, und zwar gegen Juventus, der die Punkte im Titelkampf dringend nötig hat. Wir sind der Meinung dass die Turiner am Ende zu diesen Punkten kommen werden und zwar problemlos.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Juventus

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,02 bei ladbrokes (alles bis 1,92 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010