Tipp Serie A: Juventus Turin – SSC Neapel

juventusDies ist sicherlich das interessanteste Duell an diesem Wochenende, weil zwei Mannschaften von der Tabellenspitze der Serie A, der zweitplatzierte Juventus Turin und der viertplatzierte SSC Neapel aufeinandertreffen werden. Der Vorsprung der Turiner beträgt jedoch 11 Punkte und zusammen mit AC Mailand führen sie einen harten Titelkampf, während die Mannschaft aus dem Süden Italiens zusammen mit Lazio Rom und Udinese Calcio um den dritten Tabellenplatz, der in die CL führt, kämpft. Zwei letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften endeten ohne Sieger, während die Neapeler davor drei Meisterschaftssiege verbucht haben und die Turiner nur einen und zwar vor zwei Jahren im Cup. Beginn: 01.04.2012 – 20:45

Die Serie von fünf sieglosen Meisterschaftspielen soll ein zusätzliches Motiv für die Mannschaft aus Turin, die in den letzten 15 Tagen ihre Form deutlich verbessert hat, darstellen. Nach der Serie von vier Remis in Folge haben die Schützlinge des Trainers Conte zwei sehr wichtige Siege verbucht und zwar in der Ferne gegen Florenz (5:0) sowie vor sieben Tagen im großen italienischen Derby gegen Inter, als sie einen 2:0-Heimsieg feierten. In der Zwischenzeit haben sie im Halbfinale des italienischen Cups AC Mailand eliminiert, sodass sie im Finale Ende Mai gerade gegen SSC Neapel Gelegenheit haben werden, zu einer großen Trophäe zu kommen. Wenn sie um den Meistertitel kämpfen wollen, werden sie sich dann noch mehr bemühen müssen und dabei auf einige Patzer der Mailänder hoffen. Für sie spricht auch eine viel bessere Stimmung in der Mannschaft sowohl die Tatsache, dass sie immer noch die einzige ungeschlagene Mannschaft in der Serie A sind. Sie werden in dieses Spiel sicher sehr selbstbewusst gehen und auf Sieg spielen. Man soll noch darauf hinweisen, dass Trainer Conte nach der Rückkehr von Barzagli und Lichtsteiner wieder alle Spieler zur Verfügung hat, sodass wir am Sonntagabend die gleiche Aufstellung wie in der zweiten Halbzeit gegen Inter erwarten können.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Barzagli, Chielini, Bonucci – Caceres, Pirlo, Marchisio, Vidal, De Ceglie – Matri, Vučinić Werbung2012

Im Gegensatz zu Juventus haben die Neapeler am vergangenen Wochenende zuhause gepatzt, weil sie gegen Catania nur ein 2:2 Remis gespielt haben, sodass sie nun auf den drittplatzierten Lazio Rom drei Punkte im Rückstand sind. Um die Sache noch schlimmer zu machen, haben die Schützlinge des Trainers Mazzari mit 2:0 geführt, aber im Spielfinish ließ ihre Konzentration nach, sodass sie bis zum Ende des Spiels ohne zwei sehr wichtige Punkte blieben. Am letzten Spieltag haben  sie auf die gleiche Weise zum Auswärtsremis gegen Udinese gekommen, sodass sie diese verlorene Punkte sehr leicht der Platzierung in die Champions League kosten könnten. Das Remis gegen Catania war wahrscheinlich die Folge der Erschöpfung, weil sie nur der Tage davor ein sehr wichtiges Spiel im Rahmen des Halbfinales des italienischen Cups gegen Siena absolviert haben. In diesem Match haben die Neapeler einen 2:0-Heimsieg gefeiert und sich somit den Einzug ins Finale gesichert, was ein sehr großer Erfolg für diese Mannschaft ist, vor allem wenn man bedenkt, dass sie erst neulich aus der Champions League eliminiert wurden. In ihrer Comeback-Saison haben sie sogar geschafft, bis zum Achtelfinale der CL zu kommen.  Natürlich hat diese schwierige Serie von Spielen gewisse Spuren auf die Mannschaft hinterlassen, zumal Trainer Mazzari nicht mag, die Erstbesatzung viel zu ändern. So wird er wahrscheinlich im Duell gegen Juventus mit der gleichen Startelf wie gegen Catania auflaufen. Ausfallen wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Donadel.   

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Gargano, Zuniga – Hamsik, Lavezzi – Cavani

Nach zwei Siegen in Folge können wir ruhig sagen, dass die Turiner in ihre alte Form vom Saisonanfang zurückgefunden haben, sodass wir von den Schützlingen des Trainers Conte im Duell gegen die unangenehme Mannaschaft aus Neapel großen Kampfgeist und Siegeswille erwarten können, zumal ihr Rückstand auf den führenden AC Mailand immer noch vier Punkte beträgt.

Tipp: Sieg Juventus

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei ladbrokes (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010