juventusObwohl der heimische Juventus Turin den sechsten Tabellenplatz belegt und die Gäste aus Udine auf dem achten Platz verweilen, ist diese Begegnung im Olympiastadion in Turin trotzdem als ein Derby-Spiel der italienischen Serie A gekennzeichnet worden und zwar aufgrund der großartigen Partien der Mannschaft aus Udine. Sie haben nämlich 10 Punkte aus vier Spielen geholt und können die beste Form in der Liga aufweisen. Beginn: 30.01.2011 – 20:45

 

Es ist interessant, dass diese Begegnung nach einem hohen 4:0-Sieg von Juventus in Udine zu Beginn der Saison kommt. In den gegenseitigen Begegnungen zuvor haben beide Teams Siege erzielt, so dass in den letzten sechs Jahren kein Remis verzeichnet ist.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

 

 

Obwohl sie im Herbst als eine Mannschaft, die Spiele kaum verliert, gegolten haben, haben die Turiner in den letzten beiden diesjährigen Begegnungen ebenso viele Niederlagen kassiert. In diesen Duellen haben sie sogar sieben Gegentore kassiert, während sie nur einmal getroffen haben. Und das war nicht alles, denn in den kommenden Tagen sind aufgrund der Verletzungen falls alle Angreifer ausgefallen, darunter der Neuzugang Luca Toni, so dass der Trainer Delneri in diesem Bereich nur mit dem 36-jährigen Del Piero rechnen kann. In der Meisterschaft haben sie nur mit großer Mühe geschafft, den letztplatzierten AS Bari zu bezwingen. Gegen Sampdoria haben sie dann ein Remis gespielt, und für dieses Ergebnis ist der Rückkehrer zwischen die Torpfosten, Buffon zuständig. Wie wir bereits erwähnt haben, sind alle Stürmer bis auf Del Piero verletzt. Eine etwas offensivere Aufgabe sollte deshalb der Argentinier Martinez bekommen.  In der Abwehr soll es ebenfalls aufgrund der Verletzungen einige große Veränderungen geben. So werden Traore, Grosso, De Ceglie und der junge Motta ausfallen. Sie sollen durch den 18-jährigen Sorensen und den Tschechen Grygera ersetzt werden, während der Neuzugang Barzagli auf seinen Debütauftritt vorerst von der Bank warten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Sorensen, Bonucci, Chiellini, Grygera – Melo, Krasić, Aquillani, Marchisio – Martinez, Del Piero

 

Die großartige Form hat die Mannschaft aus Udine am letzten Spieltag noch einmal bestätigt, als sie im eigenen Stadion den aktuellen italienischen und Europameister Inter Mailand mit 3:1 bezwungen haben. Der fantastische Di Natale hat wieder ein Tor geschossen und er ist mit 15 Toren der beste Torschütze des Teams. Mit zehn gewonnenen Punkten in vier letzten Begegnungen haben die Schützlinge des Trainers Guidolin den achten Tabellenplatz erreicht. Wie ernsthafte Ambitionen Udinese im weiteren Verlauf der Meisterschaft hat, zeigt die Tatsache, dass die Führung des Vereins der Versuchung widerstehen hat, den jungen chilenischen Sanchez, der zusammen mit Di Natale das gefährlichste Sturmduo der Serie A ist, an Inter Mailand zu verkaufen. So hat die Mannschaft aus Udine in den letzten fünf Begegnungen 17 Treffer erzielt. In diesem Jahr haben sie nur im Cup gepatzt, als sie im Viertelfinale gegen Sampdoria nach Elfmeterschießen aus dem Rennen eliminiert wurden. Für sie ist es viel wichtiger, dass sie in der Meisterschaft nicht nachlassen und so werden sie in dieser Begegnung gegen Juventus versuchen, an die neuen Punkte zu kommen. Betrachtet man die letzten Partien hat der Trainer Guidolin keinerlei Bedarf, an der Startbesatzung etwas zu ändern. Weiterhin werden die verletzten Basta und Ferronetti ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Handanović – Benatia, Zapata, Domizzi – Isla, Pinzi, Inler, Asamoah, Armero – Sanchez, Di Natale

 

Nach unserer Analyse werden wahrscheinlich alle verstehen, warum wir in diesem Spiel auf kein Endergebnis tippen werden. Alle Optionen sind im Spiel und deshalb haben wir uns auf eine größere Anzahl der Treffer entschieden, vor allem weil die Gäste, die vom besten Torschützen der Serie A, Di Natale angeführt werden, in einer Top Form sind, während der geschwächte Gastgeber seine Chancen in Gegenangriffen suchen soll.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010