Tipp Serie A: Lazio Rom – AS Rom

lazioDas letzte Sonntagsduell, das wir analysieren werden, ist gleichzeitig das große Derby der siebten Runde der italienischen Serie A. Im Römer Olimpico Stadion werden nämlich die Stadtrivalen Lazio Rom und AS Rom aufeinandertreffen. Ein weiteres Highlight ist sicherlich die Tatsache, dass diese beiden Mannschaften in den ersten fünf Duellen identische Anzahl von Punkten ergattert haben, nämlich acht Punkte, aber AS Rom ist aufgrund eines mehr erzielten Treffers besser platziert. Außerdem war AS Rom in den gegenseitigen Duellen gegen Lazio erfolgreicher, weil sie fünf Siege in Folge verzeichnet haben, davon drei in der letzten Saison (zwei davon in der Meisterschaft und einen Sieg im Cup). Beginn: 16.10.2011 – 20:45

Natürlich ist dies das größte Motiv der Gastgeber in dieser Begegnung, weil sie auf jeden Fall versuchen werden, die Dominanz des Stadtrivalen zu beenden. Derzeit können sie immer bessere Spielform aufweisen. In der letzten Runde haben nämlich die Schützlinge des Trainers Reja auswärts über AC Florenz triumphiert. In diesem Duell haben Hernanes und Klose getroffen und gerade diese beiden Spieler sollen zusammen mit Cisse die größte Gefahr in diesem Derby darstellen. Nur in einem Spiel bisher haben sie keine Tore geschossen. Ihre Abwehr ist nicht ganz überzeugend und so werden sie ihre Chance in einem etwas offensiveren Spiel suchen. Mit dieser offensiven Taktik haben sie nämlich zwei Siege und ein Remis verzeichnet. Sie haben keine Probleme mit den Verletzungen und deshalb wird Trainer Reja keine radikale Veränderung durchführen müssen, vor allem nicht in der Offensive. Da sie in der Abwehr gewisse Probleme haben, wird Biava wahrscheinlich durch den wiedergenesenen Stankevicius ersetzt, während im Mittelfeld der offensive Außenspieler Lulic immer besser ist und so wird er am Sonntag wahrscheinlich den Vorrang gegenüber Mauri und Gonzalez, die nicht ganz fit sind, bekommen.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Stankevicius, Dias, Radu – Ledesma, Brocchi, Lulić – Hernanes – Cisse, Klose{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Genau wie ihre Stadtrivalen spielen die Spieler von AS Rom immer besser und so haben sie in den letzten zwei Runden alle sechs Punkten ergattert. Nach diesen positiven Ergebnissen ist ihr Selbstvertrauen vor diesem großen Derby deutlich gestiegen. Die Schützlinge des Trainers Luis Enrique haben beim ersten schweren Gastauftritt gegen Parma einen 1:0-Sieg gefeiert. Danach haben sie eine noch bessere Partie vor eigenen Fans abgeliefert und zwar gegen die Mannschaft von Atalanta, die sie mit 3:1 bezwungen haben. In diesem Duell verletzte sich der Kapitän Totti und so hat Trainer Enrique angekündigt, dass er die Spieltaktik ein wenig verändern wird. Das bedeutet, dass im Angriff nur zwei Spieler agieren werden und zwar Bojan und Osvaldo. Diesmal wird der Bosnier Pjanic eine viel offensiver Rolle bekommen. Er hat in den letzten Begegnungen als ein klassischer Mittelfeldspieler agiert. Seinen Platz wird der erfahrene Perotta einnehmen. Der Mittelfeldspieler Pizzaro und der Stürmer Borriello sind wieder dabei. Ausfallen werden Totti, Cicinho, Okaka und der Torwart Lobont.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: Stekelenburg – Rosi, Burdisso, Heinze, Jose Angel – Perrotta, De Rossi, Simplicio – Pjanić – Osvaldo, Bojan

Obwohl beide Teams aufsteigende Formkurve aufweisen können, haben wir uns trotzdem entschieden, dem Gastgeber Lazio einen leichten Vorteil zu geben, weil uns diese Mannschaft kompakter und eingespielter als AS Rom wirkt. Darüber hinaus haben sie keine Probleme mit den Ausfällen, während die Gäste den verletzten Kapitän Totti, der ein echter Teamanführer ist, sehr vermissen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

Mit der Ankunft einer großen Anzahl von neuen Spielern haben sowohl Lazio als auch AS Rom gezeigt, dass sie in dieser Saison viel offensiver als im letzten Jahr agieren werden und deshalb erwarten wir in ihrem direkten Duell ein sehr attraktives und dynamisches Spiel, natürlich mit einer Menge erzielten Treffern.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei paddypower (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010