lazioEines der interessanteren Begegnungen der neuen Runde der italienischen Serie A ist auch die, die am Mittwochabend im römischen Olimpic Stadion gespielt wird und zwar zwischen dem zweitplatzierten Lazio und der momentan neunten Tabellenmannschaft, Catania. Beide Mannschaften kennen schon seit ein paar Spielen keine Niederlage, wobei die Römer doch etwas mehr Siege verbucht und jetzt vier Punkte mehr haben. Sie haben übrigens Catania letztes Jahr zu Hause mit 4:1 besiegt, während die Begegnung davor im Olimpic Stadion ohne Gewinner geendet hat. Beginn: 26.10.2011. – 20:45

Die Fußballer von Lazio befinden sich eigentlich von allen Mittelgliedern der Serie A in bester Form, da sie sogar drei Siege hintereinander haben. Zwei sind es zu Gast gegen Florenz und Bologna gewesen, während sie zu Hause im großen Stadtderby gegen AS Rom gefeiert haben. Trainer Rey freut sich besonders über das Spiel seiner Stürmer, Klose und Cisse. Die beiden haben bestätigt dass das in sie eingesetzte Geld nicht umsonst gewesen ist, während auch die übrigen Neuzugänge wie Lulic, Konko und Marchetti auch ihren Platz in der Startelf gesichert haben. Wenn wir noch dazugeben dass die erfahrenen Brocchi, Ledesma und Biava ihre zweite Jugend durchleben, dann stellt auch diese zweite Position nach sieben gespielten Runden keine große Überraschung dar. Aber auch diese Saison dreht sie bei Lazio fast alles um den brasilianischen Spielmacher Hernanes, der neben vielen Torvorlagen auch drei Treffer erzielt hat. Seine leichte Verletzung im letzten Duell mit Bologna wird sicher bestimmte Probleme bei der Begegnung mit Catania darstellen. Aber Trainer Rej hat angekündigt dass anstatt ihm die Gelegenheit der Stürmer Sculli bekommen sollte, also wird sich auch die Spielweise von Lazio ein wenig verändern. Sie sollten aber auch weiterhin ziemlich mörderisch sein und an Toren sollte es jedenfalls nicht fehlen. Was die Ausfälle betrifft, neben Hernanes werden im Mittelfeld die von früher verletzten Gonzalez, Mauri und Matuzalem nicht dabei sein, während auch der Verteidiger Dias suspendiert ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Biava, Diakite, Radu – Lulić, Ledesma, Brocchi, Sculli – Cisse, Klose{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Auch wenn sie bis jetzt nur eine Niederlage in der Saison haben, hat eine große Zahl an Remis (vier) die Mannschaft von Catania einer viel besseren Platzierung als den momentanen neunten Platz gekostet. Aber ihr Trainer Montella kann auch mit dieser Leistung seiner Schützlinge zufrieden sein. Für ihn ist das erst die zweite Mannschaft die er anführt, nachdem er zuvor einen Monat lang an der Spitze von Rom gewesen ist. Er hat auch eine ziemlich ausgewechselte Mannschaft bekommen, von der vor allem erwartet wird dass sie so früh wie möglich die Existenz unter den Besten sichert. Aber Montella ist sehr jung und ambitiös, also wundert es nicht dass er noch größere Ziele aufgestellt hat und dass er gegen alle Mannschaften ohne jeglichen Respekt spielt. Das hat ihm bis jetzt auch relativ gute Ergebnisse gebracht. Dabei meinen wir vor allem die letzten zwei Matches, in denen Catania erst auf eigenem Terrain das favorisierte Inter besiegt hat, während sie letztes Wochenende auch zu Gast bei Florenz im Finish des Matches einen Punkt erreicht haben. Dieses Mal sollte Montella noch ein Motiv mehr haben, da er gegen seine alten Rivalen aus den eigenen Spieltagen antritt und zwar als er noch das Trikot von AS Rom getragen hat. Aber er muss auch ziemlich vorsichtig sein da sich Lazio in letzter Zeit in toller Form befindet. Deswegen hat er auch ein etwas vorsichtigeres Spiel angekündigt, mit sogar fünf Spielern in der letzten Reihe, während dieses Mal im Mittelfeld von der ersten Minute an drei 30-jährige Almiron, Lodi und Delvecchio die Gelegenheit bekommen werden, was ihr Spiel verlangsamen könnte und somit die Angriffsspitze ganz abstumpfen lässt.

Voraussichtliche Aufstellung Catania: Andújar – Izco, Bellusci, Spolli, Legrottaglie, Marchese – Almirón, Lodi, Delvecchio – Maxi López, Bergessio

Die Fußballer von Lazio haben mit dem Sieg in Bologna sicherlich bestätigt dass sie von Spiel zu Spiel ihre Form verbessern. Somit sollten sie auch in diesem Duell gegen das solide Catania zu ihrem vieren Triumph hintereinander kommen und auf die bestmögliche Art und Weise, die Rolle des Favoriten für die Platzierung in die Champions League rechtfertigen.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010