Tipp Serie A: Lazio Rom – Juventus Turin

lazioDas interessanteste Duell im Samstagsprogramm ist sicherlich das große Derby im Rahmen der 12. Runde der Serie A. Im Römer Olimpico treffen zwei führenden Mannschaften aufeinander und zwar Lazio Rom und Juventus Turin. Die Turiner befinden sich auf dem ersten Platz aufgrund einer etwas besseren Tor-Differenz. Allerdings haben sie ein Spiel weniger auf dem Konto im Gegensatz zu den anderen Mannschaften von der Tabellenspitze. In den letzten drei Saisons hat Juventus sogar vier Siege verbucht, während die beiden übrigen Begegnungen ohne Sieger endeten. Beginn: 26.11.2011 – 20:45

Lazio hat in den letzten fünf Jahren nur im Cup einen Sieg gegen Juventus errungen, sodass sich Römer sicher sehr wünschen, zum Triumph in einem Meisterschaftsduell zu kommen, zumal sie in diesem Fall an die Tabellenspitze gelangen würden. Trainer Reja ist sich dessen bewusst, dass dies eine sehr schwere Aufgabe sein wird, weil Juventus in dieser Saison noch keine Niederlage verzeichnet hat, während seine Mannschaft viel bessere Partien in der Abwehr als im Angriff abliefert. Am vergangenen Wochenende haben sie in einem sehr schwierigen Gastauftritt in Neapel ein torloses Remis gespielt und dadurch haben sie positive Serie von zwei Meisterschaftssiegen und einem Sieg in der Europaliga, wo sie sehr gute Chance auf das Weiterkommen haben, beendet. Es ist sehr wichtig, dass die Römer im Duell gegen Juventus ihr Bestes geben, zumal sie eine große Anzahl von verletzten Spielern haben. Unten den Verletzten sind der Verteidiger Dias und die Mittelfeldspieler Matuzalem und Mauri. Trainer Reja freut sich aber darüber, dass sein bester Spieler und zwar der Spielmacher Hernanes vollkommen fit ist, sodass er in der Startelf vorzufinden sein wird. Das ist sehr wichtig für ihr Spiel im Mittelfeld, wo wahrscheinlich der größte Kampf in diesem Duell ausgetragen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Stankevicius, Diakite, Radu – Brocchi, Ledesma, Lulić – Hernanes – Cisse, Klose{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Wir haben bereits erwähnt, dass Juventus noch keine Niederlage in der Meisterschaft verbucht hat. Den größten Verdienst verdient der ehrgeizige Trainer Conte, der eine großartige Kombination aus Jugend und Erfahrung gemacht hat. Er hat geschafft, Disziplin und Kampfgeist ins Team zu bringen. Deshalb überrascht diese Platzierung der Turiner, die in der letzten Saison sehr viele fast gewonnene Punkte abgegeben haben, überhaupt nicht. In den letzten 10 Runden haben sie sechs Siege und vier Remis verbucht und mit dem eventuellen Punkt oder Punkten aus dem vertagten Duell gegen Neapel würden sie sich bereits jetzt einen großen Vorsprung sichern. Unabhängig davon ist die Lage gut, zumal sie in den letzten drei Runden großartige Mannschaften bezwungen haben (Florenz, Inter, Palermo). Dabei haben sie sieben Tore erzielt und nur zwei Gegentore kassiert. Der Schlüsselspieler in diesen Duellen war vielleicht der junge Mittelfeldspieler Marchisio, der regelmäßig getroffen hat. Diesmal wird er wieder aus dem Hintergrund agieren, denn vor ihm werden vier Spieler angeführt von Matri agieren. In der Zwischenzeit hat sich Quagliarella erholt und so werden nur der verletzte Torwart Manninger sowie der gesperrte Stürmer Amauri ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichsteiner, Bonucci, Barzagli, Chiellini –Pirlo, Marchisio – Pepe, Vidal, Vučinić – Matri

Im Duell der beiden derzeit bestplatzierten Mannschaften der Serie A können wir kaum ein offenes und besonders effizientes Spiel erwarten und angesichts großes Einsatzes in diesem Spiel kommt uns die Punkteteilung irgendwie sehr real vor.

Tipp: Unentschieden

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 3,20 bei bwin (alles bis 3,00 kann problemlos gespielt werden)

Wir haben bereits gesagt, dass wir ein hartes Spiel im Olimpico Stadion erwarten, sodass dieser Tipp auf ein torarmes Spiel eine ebenfalls gute Option ist.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei hamsterbet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010