Tipp Serie A: Lazio Rom – US Lecce

lazioDas nächste Duell der 34. Runde der Serie A, das wir analysieren werden, wird im Römer Olimpico Stadion gespielt, wo der drittplatzierte Lazio Rom und die Gäste aus Lecce, die den 18. Tabellenplatz belegen aufeinandertreffen werden. Allerdings wurden sie seit fünf Runden nicht bezwungen und dies ruft zur Vorsicht bei den Favoriten aus Rom auf, weil sie die Punkte im Kampf um die CL-Tabellenplätze dringend nötig haben. Vor allem ist die Angabe interessant, dass alle vier direkte Duelle der beiden Mannschaften mit dem Sieg der Gäste endeten, aber die Römer waren jedoch erfolgreicher, weil sie sogar drei Mal triumphierten. Beginn: 22.04.2012 – 15:00

Im Hinspiel feierten die Schützlinge des Trainers Reja in Lecce einen 3:2-Sieg und zwar durch den Treffer von Klose in den letzten Minuten des Spiels. Ihre vorherige drei Duelle waren ebenfalls sehr effizient und das zeigt uns sehr gut, dass die feurigen Südländer überhaupt keine Angst vor den favorisieren Römern haben. Natürlich erwarten wir auch diesmal eine ähnliche Spielweise der Gäste, vor allem weil sie in einer sehr guten Form sind. Lazio spielt in letzter Zeit ebenfalls viel besser zuhause, sodass es zu erwarten ist, dass sie genau wie im letzten Spiel gegen Neapel äußerst offensiv anfangen, um so schnell wie möglich zum Treffer zu kommen. Deshalb hat Trainer Reja die Rückkehr des Spielmachers Hernanes in die Startelf angekündigt,  damit er auf die bestmögliche Weise das Mittelfeld und den Angriff verbindet. Im Angriff wird nur der erfahrene Rocchi agieren, weil der junge Kozak im letzten Spiel, wo sie eine 2:1-Niederlage gegen Juventus kassierten, eine Rote Karte kassierte. Ausfallen werden die Stürmer Klose und Makinwa, die Defensivspieler Konko, Radu und Stankevicius sowie die Mittelfeldspieler Lulic und Brochi, während Mauri wegen Karten gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Scaloni, Diakite, Dias, Garrido – Ledesma, Matuzalem – Gonzalez, Hernanes, Candreva – Rocchi Werbung2012

Wir haben bereits gesagt, dass die Mannschaft von Lecce seit fünf Runden ungeschlagen ist, aber wir müssen hinzufügen, dass sin in der Rückrunde nur zwei Niederlagen kassierten, sodass es überhaupt nicht wundert, dass sie wieder im Rennen ums Überleben sind. In diesem Zeitraum haben sie allerdings sehr viele Remis eingefahren, sodass sie sich immer noch in der Gefahrenzone befinden, genauer auf dem 18. Tabellenplatz. Nach den Triumphen in den letzten zwei Runden ist ihr Rückstand verringert worden, sodass sie nur noch durch einige Punkte von den Mannschaften vom 11. bis 16. Tabellenplatz getrennt sind. Natürlich ist dies in den letzten sechs Runden einholbar, vor allem wenn sie mit den guten Partien aus dem letzten Monat weitermachen, als sie sogar neun Punkte erzielt haben. In erster Linie denken wir da na ihre Stürmer, die vor kurzem  gegen AS Rom sogar vier Tore erzielt haben, während sie im letzten Spiel in der Ferne  gegen Catania zwei Tore verbuchten. Allerdings passierte dies im Finish des Spiels und zwar in den letzten drei Minuten, als der Reservespieler Corvia und der erfahrene Di Michele trafen. Die Michale ist übrigens der beste Torschütze der Mannschaft. In letzter Zeit ist der junge Kolumbianer Muriel in der Startelf vorzufinden, während der Rest der Mannschaft keine größeren Änderungen erleiden soll. Nur der gesperrte Blasi soll durch Bertolacci ersetzt werden, während der verletzte Torwart Julio Sergio ausfallen wird.  

Voraussichtliche Aufstellung Lecce: Benassi – Oddo, Miglionico, Tomović – Cuadrado, Delvecchio, Giacomazzi, Bertolacci, Di Matteo – Muriel, Di Michele

Nach der Niederlage gegen Juventus erwartet die Spieler von Lazio diesmal eine leichtere Aufgabe gegen Lecce, sodass wir einen sicheren Sieg der Gastgeber im Kampf um die CL-Tabellenplätze erwarten.

Tipp: Sieg Lazio

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei canbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Nach den letzten sehr guten Partien der Spieler aus Lecce werden sie im Olimpico Stadion sicher versuchen, zu einer Überraschung zu kommen und das kann ihnen nur dann gelingen, wenn sie äußerst gefährlich im Angriff agieren sollten wie es der Fall in den letzten zwei Duellen gegen Rom und Catania gewesen ist. Daher können wir im Olimpico Stadion ein torreiches Spiel erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei unibet (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010