Tipp Serie A: SSC Neapel – Cagliari Calcio

neapelDie 27. Runde der Serie A wird am Freitagabend mit dem Duell der Mannschaften aus dem Süden Italiens eröffnet. Es treffen nämlich der fünftplatzierte SSC Neapel und 10 Plätze schlechter platzierte Cagliari Calcio. Die Gäste dieser Begegnung haben 12 Punkte weniger als ihr heutiger Gegner und das überrascht nicht, wenn man ihre zwei Niederlagen in Folge berücksichtigt, während die Neapeler vier Siege in Folge gefeiert haben und sind derzeit die Mannschaft mit der besten Form in der Serie A. Das Hinspiel endete ohne Tore, während die Neapeler im letzten Jahr beide Male triumphierten. Beginn: 09.03.2012 – 20:45

Natürlich erhoffen sich die Gastgeber drei Punkte in dieser Begegnung, weil sie sich in diesem Fall am Kampf um den dritten Tabellenplatz ernsthaft beteiligen würden. Dieser dritte Platz ist in dieser Saison gleichzeitig der letzte CL-Tabellenplatz. Nach der Serie von vier Siegen in Folge befinden sich die Schützlinge des Trainers Mazzari auf dem fünften Tabellenplatz der Serie A und sind nur noch fünf Punkte im Rückstand auf den drittplatzierten Lazio Rom bzw. den vierplatzierten Udinese Calcio. Auch im Titelkampf ist noch nicht alles verloren, da der führende AC Mailand elf Punkte im Vorsprung ist und noch 12 Runden zu absolvieren es gibt. Wir sind aber der Meinung, dass die Neapeler nicht mehr genug Kraft haben, um diesen großen Rückstand aufzuholen, zumal sie noch in der Champions League tätig sind. Gerade wegen dem CL-Rückspiel gegen den englischen Chelsea FC, das am Mittwoch in London gespielt wird und in dem die Neapler den 3:1-Vorsprung verteidigen werden, wird dieses Spiel gegen Cagliari etwas früher gespielt. Wenn man aber die Spielweise des Trainers Mazzari kennt, dann sollten wir keine Änderungen in der Startelf erwarten, weil er es einfach mag, mit der stärksten Besatzung zu spielen. In erster Linie denken wir da an die großartige südamerikanische Stürmer Cavani und Lavezzi, die gnadenlos treffen. Am vergangenen Wochenende haben sie im Duell gegen Parma  gerade durch die Treffer der beiden Spieler triumphiert. In diesem Match verletzten sich die Defensivspieler Grava und Britos, sodass sie in diesem Duell gegen Cagliari nicht dabei sein werden, genau wie der gesperrte Mittelfeldspieler Dzemaili.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Gargano, Zuniga – Hamsik, Lavezzi – Cavani Werbung2012

Im Gegensatz zu den Neapelern weisen die Gäste eine immer schlechtere Formkurve auf, sodass sie in den letzten drei Runden nur einen Punkt ergattert haben und zwar im Gastspiel gegen Udinese Calcio. Danach haben sie zwei Niederlagen in Folge kassiert und zwar zuhause gegen Lecce sowie vor sechs Tagen auswärts gegen Siena. Sie haben einen soliden Vorsprung von sechs Punkten auf die Mannschaften in der Abstiegszone, aber sie müssen dringend etwas tun, wenn sie nicht wollen, dass sie den letzten Teil der Saison mit großer Besorgnis angehen. Sie sind sich dessen bewusst, dass sie im San Paolo Stadion eine äußerst schwierige Aufgabe erwartet, zumal sich ihre Gegner in einer sehr guten Form befinden, sodass Trainer Ballardini ein etwas vorsichtiges Spiel ankündigte, genau wie im Duell gegen Udinese, in dem sie ungeschlagen geblieben sind. Das bedeutet praktisch, dass alle drei Mittelfeldspieler in der Abwehr sehr viel aushelfen sollen. Neben dem brasilianischen Duo Nene-Ribeiro wird nur noch der erfahrene Cossu einige konkrete Aufgaben im Angriff haben. Gerade wegen dieser etwas defensiveren Spielweise wird der junge Mittelfeldspieler Ekdal seinen Platz an den Kapitän Contu übergeben. Ausfallen werden die verletzten Stürmer Pinella und El Kabir sowie der Mittelfeldspieler Eriksson.

Voraussichtliche Aufstellung Cagliarija: Agazzi – Pisano, Canini, Astori, Agostini – Dessena, Conti, Nainggolan – Cossu – Nene, Ribeiro

Angesichts der aktuellen Form der beiden Teams und deren Tabellensituation, ist etwas anderes außer einem sicheren Sieg der Gastgeber aus Neapel kaum zu erwarten, zumal sie im eigenen Stadion spielen, wo sie in letzter Zeit wirklich großartige Partien abliefern.

Tipp: Asian Handicap -1 Neapel

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,98 bei bet365 (alles bis 1,88 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010