Tipp Serie A: SSC Neapel – Juventus Turin

neapelDas große Derby der 11. Runde des italienischen Serie A wird in Neapel gespielt, wo der fünftplatzierte SSC Neapel den aktuellen Tabellenführer Juventus Turin empfangen wird. Neben der großartigen Form haben die Turiner noch ein zusätzliches Motiv, um sich zu beweisen, denn im letzten Jahr wurde Juventus sogar drei Mal in direkten Duellen gegen Neapel bezwungen, während nur eine Begegnung mit Remis endete. Beginn: 06.11.2011 – 20:45 

Obwohl sie die einzige ungeschlagene Mannschaft in den vergangenen 10 Runden der Serie A empfangen werden, hat für die feurigen Neapeler die Begegnung mit Juventus seit immer etwas mehr als nur Fußball dargestellt, sodass die Schützlinge des Trainers Mazzari sicher ihr Bestes geben werden, um einen weiteren großen Verein zu bezwingen. In dieser Saison ist es ihnen nämlich gelungen, beide Teams aus Mailand zu bezwingen. Gegen AC Mailand  feierten Neapeler einen 3:1-Heimsieg, während sie Inter in der Ferne noch überzeugender bezwungen haben (3:0). Die Erfolgsformel gegen die stärksten italienischen Mannschaften haben sie also, vor allem wenn ihr Sturmtrio Hamsik-Lavezzi-Cavani vollkommen bereit ist. Ihre offensive Spielweise kommt besonders zur Geltung im eigenen Stadion, wo sie vor zwei Wochen sehr gute Mannschaft von Udinese bezwungen haben, während sie in der Ferne nicht mehr so sicher wie zu Beginn der Saison wirken. Am vergangenen Wochenende wurden sie in Catania mit 2:1 bezwungen, wobei sie vor vier Tagen ohne Punkte in der Champions League geblieben sind, nachdem in München der heimische FC Bayern mit 3:2 triumphiert hat. Allerdings haben sie immer noch solide Chance auf das Weiterkommen in die nächste Runde dieses Elite-Wettbewerbs, weil sie im direkten Kampf um den zweiten Platz den englischen Manchester City zuhause empfangen werden. Ihre Gedanken sind jetzt aber auf das Derby gegen Juventus gerichtet. In dieses Duell gehen sie hochmotiviert und die Ausfälle der verletzten Britos, Gargano und Donadel sowie des gesperrten Santana sollten ihnen keine größeren Probleme bereiten.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Džemaili, Dossena – Hamsik – Lavezzi, Cavani{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Juventus Turin angeführt vom jungen Trainer Conte sieht in dieser Saison viel besser und organisierter aus und das bestätigt die Tatsache, dass sie bisher keine Niederlage in der Serie A kassiert haben, sehr gut. Sehr gute Partien haben sie an die Tabellenspitze gebracht und auf die ersten Verfolger, Udinese und Lazio sind sie einen Punkt im Vorsprung. Ihr Selbstvertrauen ist auf dem höchsten Niveau nach dem sie beim letzten Gastauftritt den großen Rivalen, Inter Mailand, mit einem klugen und geduldigen Spiel mit 2:1 bezwungen haben. Wieder mal hat der junge Mittelfeldspieler Marchisio ein Tor erzielt, während Vucinic zum Sieg traf. In der letzten Zeit agieren Vucinic und Matri an der Spitze des Angriffs sehr gut zusammen. Auf der anderen Seite hat die Abwehr von Juventus das dritte Mal in Folge kapituliert und wirkt nicht so sehr sicher, was im Sonntagsderby ein großes Problem darstellen könnte, besonders wenn ihr extrem offensives Mittelfeld nicht schafft, die gefährliche Angriffe der heimischen Spieler zu stoppen. Ausfallen werden nur der verletzte Mittelfeldspeiler Giaccherini und der Stürmer Quagliarella sowie der gesperrte  Angreifer Amauri, während der wiedergenesene Torwart Buffon und der Mittelfeldspieler Vidal ins Team zurückkehren werden.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Lichsteiner, Barzagli, Bonucci, Chiellini –Pirlo, Marchisio, Vidal – Pepe, Matri, Vučinić

Obwohl der Tabellenführer Serie A in etwas besserer Stimmung in dieses Derby geht, ist es bekannt, was für eine Aversion die Fans aus Neapel gegenüber Teams aus dem Norden des Italiens haben und das bezieht sich vor allem auf die populären Turiner, sodass die aufgeheizten Gastgeber zumindest zum Remis kommen könnten. Im Falle einer sehr guten Partie ihrer Angreifer besteht die Möglichkeit, dass sie alle drei Punkte ergattern.

Tipp: Asian Handicap 0 Neapel

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Gerade wegen dieses Offensivspiels der Neapeler im eigenen Stadion, ist es wert, auf eine höhere Anzahl der erzielten Toren zu tippen, aber wir haben uns im Falle, dass es nur zwei Tore gibt, abgesichert.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei 12bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010