Tipp Serie A: SSC Neapel – Lazio Rom

neapelEin Blick auf die Tabelle verrät, dass das hier ein Derby dieser Runde ist und dazu ist es auch ein Derby des Südens. In „heißem“ Neapel empfängt man alle Gegner auf besondere Weise, aber für die Klubs aus der Hauptstadt ist der Empfang nicht so herzlich, im Gegensatz zu denen aus dem Süden Italiens, wie z.B. die Klubs aus Mailand oder Juventus. Aber Lazio ist verspielt und auch Neapel braucht die Punkte, um nicht so sehr im Rückstand zu sein, also werden sich auch die Fans gemäß dessen benehmen. In der letzten Saison ist es  in einem „verrückten“ Spiel, im „San Paolo“ Stadion in Neapel 4:3 für die Gastgeber gewesen, obwohl die Gäste mit 0:2 und 2:3 geführt haben. Der Held von Neapel ist Cavani mit drei Toren gewesen. Beginn: 19.11.2011. – 20:45 

Neapel schafft es nicht den hohen Rhythmus zu behalten und verbucht immer wieder eine überraschende Niederlage. Es ist nicht schwer zu erraten dass die Champions League daran schuld ist und als Bestätigung sind zwei von drei Meisterschafsniederlagen, die am Wochenende passiert sind. Vor dem ersten Match gegen Bayern wurden sie zu Hause gegen Parma besiegt, während sie vor der Revanche in München bei Catania besiegt worden sind. Das ist überhaupt nicht ermutigend, da dieses Spiel vor dem sehr wichtigen Duell der Champions League gegen Manchester City kommt. Alles hängt von Trainer Mazzari ab, der öfters ein paar Spieler ausruht und das mit einem schlechten Ergebnis bezahlt. Dieses Mal sind beide Matches gleich wichtig, also wird er wahrscheinlich mit allen verfügbaren Kräften spielen. Neapel hat in der letzten Runde der Serie A nicht gespielt, da das Match gegen Juventus wegen Überschwemmung abgesagt wurde. Das ist vielleicht gar nicht so schlecht gewesen, obwohl ein paar Spieler für ihre Nationalmannschaften spielen mussten. In diesem Match darf der Mittelfeldspieler Santana nicht auftreten, der im Match gegen Catania vom Platz verwiesen wurde und da das Match gegen Juventus nicht gespielt wurde, wird er jetzt die Strafe absitzen. Die anderen werden spielen und man hofft dass Cavani die letzte Saison, als er gegen Lazio einen Hattrick verbucht hat wiederholen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: de Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Inler, Džemaili, Dossena – Hamšik – Cavani, Lavezzi{source}

<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source} 

Wer konnte den führenden Zweier der Serie A nach 10 Runden vorhersehen. Lazio ist zweiter mit der gleichen Punktezahl wie der Leader und mit nur einem Tor schlechterer Tordifferenz, aber dafür ist Lazio das Team das zu Gast die meisten Punkte verbucht hat und zwar 13, sogar fünf mehr als Juventus, der Zweiter der Leistung nach ist. Sie haben noch keine Niederlage zu Gast und nur einmal haben sie unentschieden gespielt, mit vier Siegen. Sie sind auch noch die effektivsten Gäste der Liga. Nur Genua hat sie in dieser Saison besiegt, sowie Sporting in der Europaliga, wo sie solide sind mit einer Niederlage, zwei Remis und einem Sieg. Das einzige Remis zu Gast ist das bei Milan gewesen und der größte Sieg ist natürlich der gegen den Stadtrivalen Roma gewesen, das sie durch ein Tor in den letzten Sekunden verbucht haben. Die Serie ohne Niederlage ist momentan bei acht Runden. Als letzte, vor der Meisterschafspause wurde Parma im „Olimpic“ Stadion besiegt. Das ist noch ein schwerer Triumph gewesen, der durch das Tor von Sculi in den letzten fünf Minuten erzielt wurde. Davor wurde auch mit sehr viel Anstrengung und dem gleichen Ergebnis auch Zürich bewältigt, also ist es klar dass ihnen auch weiterhin die Gastspiele besser passen. Bei dem letzten Gastspiel haben sie Cagliari auf ihrem Terrain mit 3:0 deklassiert. Sie haben auch weiterhin Probleme mit den verletzten Spielern, aber das ist nichts neues und alle Verletzten, wie Mauri, Del Nero oder Rocchi sind schon seit langem nicht dabei. Das Wichtigste ist das der Stürmer Klose fit ist, der wie in den besten Tagen spielt und schon sechs Tore verbucht hat, zusammen mit dem gewinnbringenden gegen Roma, der doppelt so wertvoll ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Marchetti – Konko, Diakite, Andre Dias, Radu – Brocchi, Ledesma, Lulić – Hernanes – Klose, Cisse.

Neapel würde vielleicht unser Vertrauen auch gewinnen, wenn sie in ein paar Tagen nicht ein wichtiges Spiel der Champions League haben würden. Auch das hier ist nicht unwichtig, aber Neapel ist nicht so mächtig, um ständig in so hohem Rhythmus zu spielen. Deswegen wachsen die Chancen von Lazio, aber immer noch nicht genug um an den Triumph der Gäste zu glauben. Dafür scheint etwas ganz anderes als gewiss und zwar dass beide Teams wenigstens einen Treffer erzielen könnten, was auch die Tradition besagt.

Tipp: über 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,71 bei 188bet (alles bis 1,61 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010