Tipp Serie A: SSC Neapel – Lazio Rom

neapelIm ersten Sonntagsduell des 31. Spieltags der Serie A werden in einem großen Derbyspiel im San Paolo Stadion in Neapel die beiden Mannschaften von der Tabellenspitze ihre Kräfte messen und zwar SSC Neapel und Lazio Rom. Der drittplatzierte SSC Neapel befindet sich weiterhin im Kampf um den Titel, während die Römer derzeit auf dem fünften Platz der Serie A verweilen. Ihr Hauptziel ist es eines der internationalen Tabellenplätze bis zum Saisonende zu erreichen. Beginn: 03.04.2011 – 12:30

Im Hinspiel haben die Römer einen Heimsieg gefeiert, während der heutige Gegner schon seit fünf Jahren keinen Heimsieg gegen die Römer gefeiert hat.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Sicherlich wären die feurigen Fans aus Neapel überglücklich, wenn dieser Heimsieg gerade an diesem Sonntag passieren würde. Dann würden ihre Lieblinge weiterhin um den Titel kämpfen, weil sie nicht viel im Rückstand auf das führende Duo aus Mailand sind. An diesem Wochenende trifft dieses Mailänder Duo aufeinander und mit einem eventuellen Remis oder einem Sieg von Inter soll die Chance von Neapel auf Titel deutlich erhöht werden. Allerdings müssen sie zuerst einen guten Job im Spiel gegen Lazio machen. Da sie nach einer kurzzeitigen Krise mit der guten Serie fortgesetzt haben, sollte ihnen diese Begegnung heute keine größeren Probleme bereiten. Die Schützlinge des Trainers Mazzari haben in den letzen beiden Runden triumphiert und zwar zuerst im Gastspiel gegen Parma und gleich danach zuhause im Spiel gegen Cagliari. In diesem Spiel hat der zweitbeste Torschütze der Serie A, Cavani zwei Tore geschossen und zusammen mit Lavezzi und Hamsik stellt er vielleicht das gefährlichste Sturmtrio in der ganzen Liga dar. Deshalb ist es für die Gastgeber sehr wichtig, dass dieses Trio ganz fit für dieses große Derbyspiel gegen Lazio ist. Die Stimmung ist noch besser geworden, als die Rückkehr der Verteidiger Campagnaro und Aronica, die aufgrund der Verletzungen drei Spiele verpasst haben, angekündigt wurde. Der Mittelfeldspieler Maggio kommt nach der Sperrung ins Team zurück. Ausfallen werden nur die verletzten Grava und Zuniga.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica – Maggio, Pazienza, Yebda, Dossena – Hamsik – Lavezzi, Cavani

Nach einer sehr gut absolvierten Hinrunde haben die Römer in der Rückrunde ein wenig nachgelassen. In der Tabelle sind sie von der Position, die in die CL führt, nach unten gefallen, vor allem wegen der guten Spielen der Mannschaft aus Udine, aber auch wegen ihrer drei Auswärtsniederlagen in Folge. Auf der anderen Seite spielen die Jungs des Trainers Reja sehr überzeugend im eigenen Stadion, und das haben sie am letzten Spieltag bestätigt, als sie einen Routinesieg gegen Cesena gefeiert haben, obwohl sie ohne mehrere sehr wichtige Spieler auskommen haben müssen. Im vergangenen großen Stadtderby gegen AS Rom haben sie eine Niederlage kassiert und noch dazu haben der Verteidiger Radu und der Mittelfeldspieler Ledesma wegen einer unsportlichen Aktion die rote Karte bekommen. Für die nächsten zwei Spielen sind sie gesperrt. Mehrere Runden zuvor hat Matuzalem eine ähnliche Sache gemacht, aber er wurde vom italienischen Verband viel strenger bestraft, so dass er bis zum Ende dieses Monats suspendiert wurde. In der Zwischenzeit haben sich der Stürmer Rocchi, der Mittelfeldspieler Meghni und der Verteidiger Diakite verletzt. Man kann schon sagen, dass sie in diese Begegnung drastisch geschwächt gehen. Betroffen von diesen Ausfällen wird der defensiv orientierte Trainer Reja versuchen, noch geschlossener zu spielen, um zumindest ungeschlagen zu bleiben. Im Angriff werden sie ihre Chance in den schnellen Gegenangriffen von Zarate und Sculli suchen. Das größte Problem bereitet ihnen das Mittelfeld, das aus den Spielern, die bisher eine ganz bescheidene Spielzeit gehabt haben, besteht. Die Frage ist ob sie mit dem motivierten und verspielten Gastgeber mithalten können.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Muslera – Lichtsteiner, Biava, Dias, Garrido – Brocchi, Gonzales, Mauri – Hernanes – Zarate, Sculli

Gerade diese sehr wichtigen Ausfälle in den Reihen der Gäste sollten für den ersten Heimsieg von Neapel in den letzten sechs Jahren entscheidend sein, wobei die feurigen Fans eine große Unterstützung von den Tribünen für Cavani & Co. sein werden.

Tipp: Sieg Neapel

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,78 bei youwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Wir haben bereits in unserer Analyse erwähnt, dass der Gasttrainer Reja eine äußerst defensive Spieltaktik in dieser Saison bevorzugt und das bestätigt die Tatsache, dass nur acht von 30 gespielten Duellen in der Serie A mit mehr als zwei Toren endeten. So erwarten wir diesmal wieder ein hartes Spiel mit wenigen Torchancen, von denen möglicherweise eine oder zwei ungesetzt werden sollten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei 888sport (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010