Tipp Serie A: SSC Neapel – Udinese Calcio

neapelDies ist das interessanteste Duell der neunten Runde der italienischen Serie A, weil zwei Mannschaften, die mit ihren Spielen das letzte Jahr gekennzeichnet haben, aufeinandertreffen werden. In dieser Saison befinden sie sich wieder an der Spitze des italienischen Fußballs. Die feurigen Neapeler, zusätzlich zur hervorragenden Leistung in der Champions League, befinden sich derzeit auf dem sehr guten fünften Tabellenplatz in der Meisterschaft, während ihr Rivale aus Udine mit 15 gewonnenen Punkten vollkommen verdient auf dem ersten Tabellenplatz verweilt. Es ist interessant die Tatsache, dass die Neapeler seit drei Jahren keinen Sieg im Duell gegen Udinese gefeiert haben. Udinese Calcio hat sogar drei Siege in Folge gefeiert. Beginn: Beginn: 26.10.2011 – 20:45

Dies ist sicherlich ein zusätzliches Motiv für die Mannschaft aus dem Süden Italiens, um zu versuchen, diese unangenehme Tradition zu beenden. Außerdem brauchen sie die Punkte im Rennen um den Titel Italiens sehr. Der Ehrgeiz der Neapeler ist nach dem erzielten dritten Platz im letzten Jahr deutlich gestiegen und das bestätigt die Tatsache, dass sie während des Sommers keinen ihrer Stars abgegeben haben, sehr gut. Darüber hinaus haben sie einige sehr gute Spieler, vor allem im Mittelfeld, verpflichtet. Das war auf jeden Fall notwendig, damit sie im gleichen Rhythmus an beiden Fronten spielen können. Bis jetzt läuft es gut. In der Champions League spielen sie gut, obwohl sie in einer äußerst schwierigen Gruppe sind. In der Serie A haben sie allerdings ein wenig nachgelassen. Vor zwei Runden wurden sie zuhause gegen Parma bezwungen, während sie am letzten Spieltag den Eindruck ein wenig verbessert haben, als sie ein torloses Auswärtsremis gegen Cagliari gespielt haben. Trainer Mazzari ist aber über eine etwas schwächere Form seiner Angreifer besorgt. Die sind traditionell die größte Stärke von Neapel, sodass am Mittwochabend die wiedergenesenen Hamsik und Cavani von der ersten Minute an auflaufen werden. Im Mittelfeld wird es einige Änderungen geben, weil sich Gargano und Donadel verletzt haben. Ausfallen werden noch der Stürmer Pandev und die Verteidiger Grava und Britos.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Aronica, Cannavaro, Campagnaro – Maggio, Inler, Džemaili, Dossena – Hamsik – Lavezzi, Cavani{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Neapel gehen die Spieler von Udine in dieses Derby nach einem großartigen 3:0-Heimsieg gegen den Aufsteiger Novara. Somit haben sie ihre Serie ohne Niederlagen fortgesetzt und gleichzeitig haben sie die führende Position in der Serie A eingenommen. Die Schützlinge des Trainers Guidolin haben bisher vier Siege und drei Remis verbucht. In der Europaliga belegen sie ebenfalls den ersten Platz in ihrer Gruppe. Sie haben zwei Siege und ein Remis auf dem Konto. Das Selbstvertrauen der Spieler ist aus einem hohen Niveau. Im letzten Jahr haben sie im San Paolo Stadion gefeiert, sodass sie sehr gut wissen, wie sie sich den feurigen Neapelern widersetzen sollen. Trainer Guidolin kann allerdings mit dem besten Torschützen Di Natale nicht rechnen. Er hat sich im Duell gegen Novara verletzt und zwar nach dem er zwei Tore für seine Mannschaft erzielt hat. Ausfallen wird noch der Brasilianer Barreto. Deshalb wird der Angriff vom erfahrenen Floro Flores angeführt. Er war selber bis vor kurzem verletzt und daher wird es interessant zu beobachten, wie das alles auf dem Spielplatz aussehen wird. Allerdings bevorzugen sie Gegenangriffe und so werden ihre Außenspieler eine wichtige Rolle spielen, während das verstärkte Mittelfeld  etwas defensiver agieren wird. In dieser Begegnung werden noch der Mittelfeldspieler Isla und der Verteidiger Coda ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Handanović – Benatia, Danilo, Domizzi – Basta, Badu, Asamoah, Pinzi, Armero – Torje – Floro Flores

Natürlich verdienden die bisher erzielten Ergebnisse der Schützlinge des Trainers Guidolin jeden Respekt, aber wir sind der Meinung, dass die aufgeheizten Gastgeber das Sagen in diesem Duell haben werden und nach drei Jahren endlich zum Triumph über Udinese kommen werden. Die Gäste werden den Ausfall ihres besten Stürmers, Di Natale, kaum kompensieren können.

Tipp: Sieg Neapel

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei youwin (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010