In der letzten Begegnung des 15. Spieltags der Serie A werden in Neapel zwei Mannschaften, die gerne ihre Gegner überspielen, aufeinandertreffen, und zwar SSC Neapel und US Palermo. Beginn: 06.12.2010. 20:45

Diesmal haben sie einen zusätzlichen Grund dafür, da sie sich an der Spitze der Tabelle befinden, und zwar auf dem vierten bzw. dem fünften Platz der Serie A. Die Heimmannschaft erwartet dieses Derby-Spiel auf einer besseren Position. Es ist interessant zu wissen, dass die Gäste aus Palermo in den gegenseitigen Duellen, die immer torreich ausgefallen sind, schon seit sechs Jahren nicht gesiegt haben.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}

Die Mannschaft aus Neapel liefert in der letzten Zeit ein sehr gutes Spiel ab, wobei die herausstehenden Spieler, die in einer sehr guten Form sind, dafür hauptsächlich verantwortlich sind. So haben sich Hamsik, Levezzi und Cavani, der mit neun Treffern der zweitbeste Torschütze der Serie A ist, endlich abgestimmt und sind nur schwer durch die gegnerische Abwehr zu stoppen. Der Trainer Mazzari hat gleichzeitig viele Probleme mit der Abwehr, die einfach zu viele Gegentore in der letzten Zeit kassiert und das konnten wir sehr gut vor vier Tagen sehen, als sie im Gastspiel bei dem niederländischen Utrecht drei Gegentore kassiert haben. Es ist aber für sie wichtig, dass sie am letzten Spieltag die Gelegenheit haben, sich mit dem Sieg gegen Steaua Bukarest im eigenen Stadion das Weiterkommen in die nächste Runde der Europaliga zu sichern. Zuvor erwarten sie aber zwei sehr schwierige Begegnungen in der heimischen Liga, wo sie eine positive Serie in den letzten drei Heimspielen verzeichnet haben. Heute fallen Lucarelli und Sosa aus.

Voraussichtlichee Aufstellung SSC Neapel: De Sanctis – Santacroce, Cannavaro, Campagnaro – Pazienza, Maggio, Gargano, Dossena – Hamsik – Cavani, Lavezzi

Im Gegensatz zu Neapel kann der Trainer Rossi keinesfalls mit der Tatsache zufrieden sein, dass seine Schützlinge bereits in der Gruppenphase der Europaliga ausgeschieden sind. Sie haben eine ziemlich gute Chance gegen Sparta aus Prag verspielt, denn mit einem Sieg würden sie weiterhin am Kampf um den zweiten Gruppenplatz teilnehmen, aber in diesem Spiel haben sie nur ein Remis gespielt. Allerdings dürfen sich die Spieler von Palermo diese Elimination nicht allzu viel zu Herzen nehmen, da sie in der heimischen Liga ein großes Derby-Spiel gegen Neapel erwartet, und zwar nach drei Spieltagen, wo sie die maximale Leistung erreicht haben. Wir haben bereits erwähnt, dass sie dadurch einen hohen fünften Platz eingenommen haben und mit dem eventuellen Sieg in dieser Begegnung wird ihnen noch ein Schritt nach vorne gelingen. Das wird aber von der Stimmung ihrer besten Torschützen Pastore und Ilicic am meisten abhängen, sowie von der Erfahrung des Kapitäns Miccoli, der nach der Verletzung langsam seine alte Form zurückfindet. Die Abwehr ist geschwächt, da sie auf den gesperrten Carrozzieri und den verletzten Darmian verzichten müssen, während im Mittelfeld Hernandez und Bacinovic ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sirigu – Cassani, Munoz, Bovo, Balzaretti – Migliaccio, Nocerino, Rigoni – Iličić, Pastore – Miccoli

In diesem Spiel, wo zwei sehr ähnliche Fußballphilosophien aufeinandertreffen wird sicherlich die Offensivaufstellung der beiden Mannschaften zur Geltung kommen, sowie die Müdigkeit in den Abwehrreihen nach den schwierigen Begegnungen in der Europaliga. Gerade deshalb haben wir uns entschieden einen Tipp auf mehrere Tore anzuspielen, zumal die Quote gar nicht schlecht ist.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,02 bei 188bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!