Tipp Serie A: Udinese Calcio – Inter Mailand

udineseIm ersten Sonntagsspiel des 21. Spieltags der italienischen Serie A werden der aktuelle Meister Inter Mailand, der nach fünf Siegen in Folge den vierten Tabellenplatz belegt und der in dieser Saison sehr gute Udinese Calcio aufeinandertreffen. Die Gastgeber dieser Begegnung befinden sich derzeit auf dem achten Tabellenplatz. Der Punkteunterschied zwischen den beiden Teams beträgt nur fünf Punkte, aber man soll bedenken, dass Inter Mailand ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Beginn: 23.01.2011 – 12:30

 

Beide Mannschaften brillieren beim Toreschießen und so haben die Mailänder 15 Treffer geschossen, während Udinese Calcio nur ein Tor weniger erzielt hat. Im Hinspiel hat Inter Mailand einen 2:1-Heimsieg gefeiert.

 

Die Mannschaft aus Udine hat in den letzten drei Spielen zwei Siege und ein Gastremis verzeichnet. Das Remis wurde im Gastspiel gegen den Tabellenanführer AC Mailand verzeichnet, wodurch sie in den oberen Teil der Tabelle gekommen sind. Durch  dieses Ergebnis sind sie selbstbewusster in den Gastauftritten geworden und so haben sie vor sieben Tagen einen sehr wichtigen Sieg in Genua erzielt. Der ausgezeichnete Stürmer Di Natale hat in dieser Begegnung wieder einmal getroffen. Er ist mit 14 erzielten Treffern der erste Torschütze der Serie A. Zusammen mit dem jungen chilenischen Sanchez funktioniert er sehr gut im Angriff, während sie auf der Bank über einige sehr guten Alternativen wie Corradi und Denis verfügen. So hat der Trainer Guidolin beschlossen, den Spanier Floro Flores bis zu Ende der Saison an Juventus Turin zu verleihen. Ins Team wurde der junge schwedische Verteidiger Ekstrand als Verstärkung in der Abwehr geholt, denn dieser Bereich war schon immer die Schwachstelle dieser Mannschaft. Das konnte man gut in der Begegnung mit Sampdoria im Cup sehen, als sie zwei unnötige Gegentore kassiert haben und dadurch aus dem Rennen eliminiert wurden. Die Meisterschaft ist für sie aber viel wichtiger, so dass sie wahrscheinlich schon damals im Gedanken beim Spiel gegen den aktuellen Meister Inter Mailand waren. Sie werden alles geben, um nach sechs Jahren endlich einen Sieg über Inter zu feiern. Domizzi kommt ins Team zurück, während die verletzten Basta und Ferronetti weiterhin ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Handanović – Benatia, Zapata, Domizzi – Isla, Pinzi, Inler, Asamoah, Armero – Sanchez, Di Natale{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Der aktuelle italienische und Europameister ist in einer sehr guten Stimmung. Sie haben nämlich vier Siege in der Meisterschaft und einen im Cup erzielt. Den größten Verdienst für diese guten Ergebnisse hat hauptsächlich der neue Trainer Leonardo, der den indisponierten Benitez ersetzt hat. Seine Ankunft ins Team hat sich als Volltreffer erwiesen. Seit dieser Brasilianer die Mannschaft übernommen hat, ist es bemerkenswert wie eine große Anzahl von Spielern ihre Einstellung zum Spiel deutlich verändert hat. Zusätzlich kamen einige Stammspieler ins Team zurück und das alles führte zu den hervorragenden Ergebnissen. Jetzt sind sie nur sechs Punkte im Rückstand auf den Tabellenersten, aber man soll bedenken, dass sie ein Spiel weniger auf dem Konto haben. In der letzten Woche haben sie beinah gepatzt, als sie im eigenen Stadion den Aufsteiger AC Cesena mit 3:2 bezwungen haben. Nach 15 Minuten  hatten sie eine 2:0-Führung und die Torschützen waren Eto´o und Milito. Dieser Argentinier verletzte sich in diesem Spiel und zusammen mit Sneijder, Samuel, Coutinho und dem Torwart Julio Cesar wird er in dieser Begegnung in Udine ausfallen. Die Abwehr spielt ziemlich schlecht und da müssen sie etwas sehr schnell ändern, wenn sie einen Dreier holen möchten.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Castellazzi – Maicon, Cordoba, Lúcio, Chivu – Zanetti,  Cambiasso, Motta, Stanković – Pandev, Eto’o

Wenn man die aktuelle Form berücksichtigt, dann sind die Mailänder der absolute Favorit in dieser Begegnung, aber man sollte sich nicht täuschen und denken, dass dies eine leichte Aufgabe für die Schützlinge des Trainers Leonardo sein wird, weil die Mannschaft aus Udine in der letzten Zeit sehr gut spielt. Die Erfahrung und ein sehr hochwertiger Spielerkader sind ihre Hauptvorteile. Ein zusätzliches Motiv für sie ist es die Tatsache, dass sie durch diesen Sieg bereits jetzt auf den zweiten Tabellenplatz kommen könnten.

Tipp: Sieg Inter

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,30 bei bet365 (alles bis 2,15 kann problemlos gespielt werden)

Unser zweiter Tipp ist sehr logisch, wenn man weiß, dass diese beiden Teams in den letzten fünf Spielen insgesamt 29 Tore erzielt haben. Man sollte noch erwähnen, dass sie in ihren Reihen gut gelaunte Stürmer wie Di Natale und Eto´o haben, und zwar den erst- und den drittbesten Torschützen der Serie  A.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei WilliamHill (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010