lecceIn einem der interessanteren Duelle des 36. Spieltags der italienischen Serie A treffen US Lecce und SSC Neapel aufeinander. Dies wird eine wirklich hochwertige Fußballvorstellung. Umso mehr, weil die Gastgeber die Punkte dringend brauchen. Sie befinden sich nämlich knapp oberhalb der Abstiegszone, während die Gäste, die auf dem dritten Platz verweilen, in dieser Begegnung nur um Prestige spielen. In den drei von letzten vier gegenseitigen Duellen hat die Mannschaft aus Neapel triumphiert, während sie davor eine unglaubliche Serie von sechs Remis verzeichnet haben. Beginn: 08.05.2011 – 15:00

Diese Information könnte ein zusätzliches Motiv für die Heimmannschaft darstellen, um endlich zum Sieg über den großen Rivalen zu kommen. Wir sind aber der Meinung, dass in dieser Situation, wo sie jeden Punkt im Kampf ums Überleben dringend nötig haben, keine andere Motivation eigentlich brauchen. All dies soll aber in die Tat umgesetzt werden und das wird keine leicht Aufgabe für die Schützlinge des Trainers De Canio. In den letzten beiden Auswärtsspielen haben sie keinen einzigen Punkt ergattert, während sie eine Woche davor die Chance verpasst haben, Cagliari Calcio im eigenen Stadion zu bezwingen (3:3). Doch zuvor gelang es ihnen, zwei sehr wichtige Siege in Folge zu verzeichnen und zwar zuhause gegen Udinese und in der Ferne gegen den direkten Rivalen im Kampf ums Überleben, Sampdoria. Sie haben gezeigt, dass sie Qualität besitzen, um die favorisierten Neapeler zu bezwingen. Wir glauben, dass ihr Trainer in dieser Begegnung versuchen wird, die gleiche Spieltaktik wie im Spiel gegen Udinese anzuwenden, weil diese beiden Teams einen ähnlichen Fußball spielen und zwar maximal aggressiv und mit dem konstanten Druck auf die Abwehrreihe des Gegners. Obwohl dieses Man der erste Torschütze der Mannschaft, Di Michele nicht dabei sein wird, weil er für dieses Spiel gesperrt ist, werden die Gastgeber trotzdem mit zwei Stürmern auflaufen und so soll sich Corvia der erfahrene Brasilianer Jeda anschließen, während der Veteran Chevanton von der Bank starten wird. Ausfallen wird noch der Mittelfeldspieler Grossmüller, während der Spielmacher Olivera nach der Sperrrung wieder dabei ist.

Voraussichtliche Aufstellung Lecce: Rosati – Tomović, Fabiano, Ferrario, Mesbah – Vives, Munari, Olivera, Giacomazzi – Corvia, Jeda{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nach vier Siegen in Folge haben die Neapeler kurzfristig den zweiten Platz belegt, aber dann kassierten sie zwei Niederlagen in Folge, zuhause gegen Udinese und in der Ferne gegen Palermo. Am vergangenen Wochenende haben sie mit großer Mühe die unangenehme Mannschaft aus Genua mit einem minimalen Sieg bezwungen. Jetzt befinden sie sich einen Punkt im Rückstand auf den zweitplatzierten Inter Mailand. Viel wichtiger für sie ist es, dass sie jetzt acht große Punkte im Vorsprung auf den ersten Verfolger Lazio sind. Wir können bereits jetzt sagen, dass wir in der nächsten Saison den besten europäischen Fußball in Neapel zu sehen bekommen werden, weil sie sich mit dem dritten Platz eine direkte Teilnahme an der CL gesichert haben. Die Schützlinge des Trainers Mazzari können in den verbleibenden drei Runden gelassen spielen und so wären wir nicht überrascht, wenn einige Änderungen in der Startformation vor der Begegnung mit Lecce vorgenommen werden, weil sie sicherlich erholt sein wollen, wenn sie den großen Rivalen, Inter Mailand am nächsten Spieltag zuhause empfangen. Allerdings werden wir in unserer Analyse nicht zu viel mit der voraussichtlichen Aufstellung spekulieren. Wir werden mit der Annahme beginnen, dass sie mit der stärksten Besatzung auflaufen werden, zumal sie keine Probleme mit den Verletzungen haben.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Ruiz – Maggio, Gargano, Pazienza, Dossena – Hamsik, Lavezzi – Cavani

Egal mit welcher Besatzung die Mannschaft aus Neapel startet, sind wir sicher, dass sie eine sehr kämpferische und extrem motivierte Heimmannschaft im Via del Mare Stadion in Lecce erwarten wird. Sie wird alles tun, um an sehr wichtige Punkte zu kommen. Aus unserer Sicht könnte es ihnen mit ein wenig Glück und viel Mühe sehr leicht gelingen.

Tipp: Sieg Lecce

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei 888sport (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010