Tipp Serie A: US Palermo – Parma

palermoDas ist ein Duell zweier Mannschaften, die sich in der unteren Tabellenhälfte der italienischen Serie A befinden und zwar mit der gleichen Punktezahl (jeweils 41), wobei der 12-platzierte Palermo wegen der besseren Tordifferenz einen Tabellenplatz über Parma steht. Da die Teams fünf Runden vor dem Meisterschaftsende den Klassenerhalt immer noch nicht sicher in der Tasche haben, erwarten wir dieses Mal einen hartnäckigen Kampf im Süden Italiens und zwar völlig gegensätzlich zum Hinspiel, als es in Parma torlos endete. Beginn: 25.04.2012 – 15:00

Vor dem erwähnten Spiel aus der Hinrunde haben drei Jahre in Folge in den dirketen Aufeinandertreffen jeweils die Gastgeber gewonnen. Palermo ist im eigenen Stadion besonders überzeugend gewesen, wo Parma traditionsgemäß ehe die meisten Punkte holt. Somit haben die heutigen Gastgeber auch in der Hinrunde vor den eigenen Fans eine fast perfekte Leistung gehabt, während sie auswärts der absolute Gegenteil gewesen sind. Sie haben nämlich nur vier Punkte in 13 Auswärtsspielen geholt. Als sich Alle an diesen Spielrhythmus, auf Heimsieg folgt Auswärtsniederlage, von Palermo gewöhnt haben, folgte eine Serie von drei Niederlagen in Folge und darunter waren sogar zwei Heimniederlagen. Das hat sie auch in die untere Tabellenhälfte befördert. Trainer Mutti ist sich der unangenehmen Situation offensichtlich bewusst, denn er hat in den nächsten Spielen die Taktik ein wenig verändert und Palermo hat dann zwei Remis und einen Auswärtssieg geholt. Aber dann haben sie wieder zuhause gegen Juventus gepatzt. Das hat sie aber nicht so sehr angeschlagen, da sie auswärts bei Florenz und Cesena unbesiegt geblieben sind und jetzt werden sie etwas selbstbewusster die Mannschaft aus Parma empfangen, gegen die sie ihren ersten Heimtriumph nach fast zwei Monaten erwarten. Natürlich müssen sie für so etwas eine viel bessere Offensive spielen und das bezieht sich vor allem auf den erholen Miccoli und den jungen Hernandez. Verletzungsbedingt sind nur die Defensivspieler Migliaccio und Balzaretti nicht dabei, während Bertolo kartenbedingt suspendiert ist.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Viviano – Munoz, Silvestre, Mantovani –Aguirregaray, Donati, Barreto, Della Rocca, Vasquez – Miccoli, Hernandez

Werbung2012

Das was wir in der Hinrunde für Palermo gesagt haben, können wir jetzt ruhig auf Parma anwenden, da Parma im letzten Monat in dem Rhythmus, auf Heimsieg folgt Auswärtsniederlage, spielt. Deswegen haben die heutigen Gäste auch einen soliden Vorsprung auf die Abstiegskandidaten. So haben sie nach den zwei letzten Heimsiegen gegen Novara und Cagliari wieder einen Vorsprung von sechs Punkten auf den 18-platzierten Lecce aufgebaut. Das ist aber keine Garantie dafür, dass sie den Klassenerhalt schaffen werden, da sie neben drei Auswärtsspielen dazu noch zwei sehr schwere Heimspiele vor sich haben. Trainer Donadoni ist sich dessen bewusst und deswegen hat er ausgesagt, dass seine Schützlinge dieses Mal alles geben werden, um in Palermo mindestens einen Punkt zu holen, was sie kurz vor dem Auswärtsspiel bei Lecce nur noch mehr motivieren würde. Natürlich wird auch dieses Mal am meisten von den fantastischen Stürmern Giovinco und Floccari erwartet, die zusammen mit dem Auswechselspieler Okaka, die Torschützen im letzten Duell gegen Cagliari gewesen sind. Im Mittelfeld werden wieder fünf Spieler wirken, um dem Gegner im Mittelfeld so gut wie möglich parieren zu können. Am Mittwoch wird bei Parma nur der verletzte Mariga nicht dabei sein und seinen Platz im Mittelfeld wird wahrscheinlich der erfahrene Valiani einnehmen.

Voraussichtliche Aufstellung Parma: Mirante – Zaccardo, Paletta, Lucarelli – Jonathan, Valiani, Valdes, Galloppa, Gobbi – Giovinco, Floccari

Da die heutigen Gastgeber in den letzten vier Heimspielen sogar drei Niederlagen kassiert haben und nur ein Remis geholt haben, glauben wir, dass sie gegen eine der schwächsten Gastmannschaften der Liga, alles tun werden, um ihre Fans endlich mal wieder zu erfreuen. Vor allem, weil sie mit einem Sieg wahrscheinlich den Klassenerhalt in der Serie A in der Tasche hätten.

Tipp: Sieg Palermo

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,50 bei Titanbet (alles bis 2,35 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010