Tipp Serie B: Hellas Verona – FC Crotone

wetttippsAm Sonntag sind restliche 10 Duelle der 15. Runde der italienischen Serie B auf dem Programm. Wir haben uns für das Duell, das in  der Stadt der Liebe gespielt wird, entschieden. In dieser Begegnung werden die siebtplatzierte Mannschaft von Hellas Verona und die Gäste aus Crotone, die sieben Plätze unter den heutigen Gastgebern verweilen, ihre Kräfte messen. Hellas Verona ist sechs Punkte im Vorsprung aus FC Crotone. Wir sollten noch erwähnen, dass diese beiden Mannschaften das letzte Mal vor vier Jahren im gleichen Wettbewerb aufeinandergetroffen sind. Die Mannschaft aus Verona feierte einen Auswärtssieg, wobei sie im eigenen Stadion ein torloses Remis gespielt hat. Beginn: 13.11.2011 – 15:00

Allerdings hat das Team aus Verona keinen besonders hochwertigen Spielerkader in dieser Saison zur Verfügung und das ist logisch, wenn man bedenkt, dass sie von der niedrigeren Liga aufgestiegen sind, aber das hindert sie nicht, auf ein positives Ergebnis gegen eine noch schlechtere Mannschaft aus Crotone zu hoffen. Die Gastgeber befinden sich in einer sehr guten Form in den letzten 20 Tagen. Sie haben in diesem Zeitraum drei Siege verbucht, davon zwei in der Ferne. Bisher haben sie viel bessere Partien in der Ferne abgeliefert und jetzt hoffen ihre Fans, dass sie endlich zwei Heimsiege in Folge verzeichnen werden. Gleichzeitig würden sie noch näher an die Tabellenspitze rücken. Der heutige Gegner befindet sich momentan in einer etwas schlechteren Form, während Trainer Mandorlini mit fast allen seiner Spieler rechnen kann. Der wiedergenesene Verteidiger Mareco sowie der Mittelfeldspieler Esposito sind ebenfalls dabei. Im Angriff haben sie viel mehr Optionen, seit dem erfahrener Ferrari angefangen hat, gute Partien abzuliefern. Dieser Spieler wird zusammen mit dem Argentinier Gomez Taleb den Angriff der Mannschaft anführen, während der Kroate Bjelanovic wieder auf der Bank bleiben wird. Nach der Sperrung kehrt der Mittelfeldspieler Tachtsidis ins Team zurück, während der von früher verletzte Abwehrspieler Ceccarelli ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Verona: Rafael – Abbate, Maietta, Mareco, Scaglia – Esposito, Russo, Tachtsidis, Hallfredsson – Gomez Taleb, Ferrari{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nachdem sie die letzte Saison in der Tabellenmitte der Serie B beendeten, wurde der Spielerkader von FC Crotone vor Beginn dieser Saison nicht allzu viel verändert. Der erfahrene Trainer Menichini hat eine ziemlich junge Mannschaft zur Verfügung. Im bisherigen Verlauf der Saison hat diese Mannschaft wechselhafte Partien abgeliefert. Im letzten Monat haben sie drei Siege in Folge verbucht, wodurch sie sogar in den oberen Teil der Tabelle hochgeklettert sind, aber in den letzten zwei Runden ergatterten sie nur einen Punkt und sind wieder auf den 14. Tabellenplatz gefallen. Die Spieler von FC Crotone haben allerdings zwei äußerst schwierige Begegnungen absolviert und zwar auswärts gegen Sampdoria, wo sie eine 2:0-Niederlage kassiert haben, sowie am vergangenen Wochenende zuhause gegen Reggina, wo sie sich mit einem Remis zufrieden geben mussten. Erschwerend kommt hinzu, dass sie in diesen Duellen ohne ihre drei Stammspieler geblieben sind und zwar ohne den Torwart Belec und den Verteidiger Vinetot wegen einer Verletzung sowie ohne den brasilianischen Stürmer Gabionetta, der eine rote Karte in der letzten Runde bekommen hat. Trainer Menichini ist jetzt gezwungen, etwas jüngere Spieler einzusetzen. Außerdem muss er seine sonst sehr offensive Spieltaktik ein wenig ändern, und zwar durch den Einsatz einen weiteren Mittelfeldspieler, den 19-Jährigen Pettinari.

Voraussichtliche Aufstellung Crotone: Bindi – Abruzzese, Correia, Tedeschi, Migliore – Eramo, Florenzi, Galardo, Pettinari – Ciano, Đurić

Wahrscheinlich werden all diese erzwungenen Veränderungen gewisse Spuren im Spiel von FC Crotone hinterlassen und deshalb haben wir uns entschieden, den Vorteil in dieser Begegnung den Gastgebern aus Verona zu geben. Außerdem kann Hellas Verona momentan eine aufsteigende Formkurve aufweisen und durch diesen Sieg würden ihre Ambitionen zusätzlich steigen.

Tipp: Sieg Verona 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei ladbrokes (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010