Tipp Serie B: UC Sampdoria – US Sassuolo

WetttippsIm ersten Sonntagsduell das wir analysieren werden, treffen zwei Mannschaften, die sich nach acht gespielten Runden an der Spitze der italienischen Serie B befinden, aufeinander. Der drittplatzierte US Sassuolo hat momentan drei Punkte mehr im Gegensatz zum sechsplatzierten UC Sampdoria. Da die Mannschaft aus Genova in den letzten Saisons in der Eliteklasse aufgetreten ist, hat sie keine Gelegenheit gehabt, sich in diesem Zeitraum mit US Sassuolo zu begegnen. Beide Mannschaften haben in der letzten Runde jeweils einen Punkt verbucht und möchten jetzt sicher die ganze Beute mitnehmen. Beginn: 09.10.2011. – 12:30

Das bezieht sich besonders auf die favorisierten Gastgeber, die nicht gerade auf die bestmögliche Weise den Wettbewerb in der Serie B angefangen haben, vor allem zu Hause, wo sie nur einen Sieg verbucht haben, während sie nach zwei Remis vor ca. zehn Tagen auch die erste Niederlage in dieser Saison kassierten und zwar gegen den führenden FC Turin . Davor haben sie eine sehr gute Serie von drei Siegen und einem Remis gehabt, die sie an die Tabellenspitze befördert hat. Sie sind bestimmt ein wenig durch die Niederlage gegen Turin betroffen gewesen und haben dann auch in der letzten Runde, zu Gast bei Verona wieder nur einen Punkt verbucht. Nach Ankündigungen vieler Experten sollte diese tolle Mannschaft von Sampdoria diese Saison einen leichten Spaziergang durch die Liga machen und schnell in die Serie A zurückkehren. Für so etwas sollten sie aber die Punkte zu Hause nicht mehr verlieren, vor allem gegen die etwas schlechteren Mannschaften. Trotzdem haben die Spieler von Sassuolo bis jetzt gezeigt dass sie eine bestimmte Qualität besitzen und werden sicher ein schwerer Gegner am Sonntag sein, aber Trainer Atzori hat angedeutet dass er nur an einem Sieg interessiert ist. Deswegen hat er angekündigt, dass er seine stärkste Mannschaft auf den Platz schicken wird, die erholten Mittelfeldspieler Palombo und Foggia, sowie Innenverteidiger Gastaldello und Stürmer Pozzi miteinbezogen. Nicht dabei sind auch weiterhin nur die verletzten Torwart Romero und Mittelfeldspieler Koman.

Voraussichtliche Aufstellung Sampdoria: Junior Costa – Rispoli, Volta, Gastaldello, Castellini – Palombo, Dessena, Padalino, Foggia – Bertani, Pozzi{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source} 

Die Gastmannschaft von Sassuolo, die in den vorherigen Saisons bis zum Ende der Meisterschaft meistens nur einen großen Existenzkampf geführt hat, stellt dieses Mal einen richtigen Hit in der Serie B dar. Nach nur acht gespielten Runden befinden sie sich auf dem tollen vierten Platz. Diese Platzierung haben sie hauptsächlich den großartigen Partien gleich am Start zu verdanken und zwar als sie in fünf Spielen sogar vier Siege verbucht haben. Dann haben sie aber eine unangenehme Niederlage zu Hause gegen Bari kassiert, was ihre unrealistischen Ambitionen von der Platzierung in die höhere Klasse sicher ein wenig durcheinandergebracht hat. Trotzdem haben sie gleich in der nächsten Runde eine große Überraschung geliefert, indem sie zu Gast das favorisierte Varese besiegt haben. Dann haben alle gedacht dass das hier ihre Saison werden könnte, aber vor vier Tagen haben sie zu Hause wieder einen Fehler gemacht, als sie gegen Pescara nur unentschieden gespielt haben. Dieses Ergebnis gibt ihnen auf keinen Fall Hoffnung kurz vor diesem schweren Gastauftritt bei Sampdoria, wo ein Remis für sie sicherlich ein großer Erfolg wäre. Trainer Pea hat auch entschieden eine etwas defensivere Taktik als sonst aufzustellen, was auch durch die vielen Ausfälle bedingt gewesen ist. Wegen Verletzungen sind nämlich der Torschütze Boakye und sein Angriffspartner Bruno nicht dabei, genau wie der offensive Mittelfeldspieler Troiano und Innenverteidiger Rea.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo: Pomini – Laverone, Marzoratti, Piccioni, Longhi – Cofie, Magnanelli, Valeri, Sansone – Masucci, Marchi

Die Gastgeber aus Genova werden sicher alles tun um nach dieser Runde den Punktevorsprung von Sassuolo zu annullieren. Dabei haben sie auch gleichzeitig die Verpflichtung sich bei den eigenen Fans für die letzte Niederlage gegen Turin zu entschuldigen. Wir erwarten auch ihren sicheren Sieg, vor allem da es bei den Gästen an paar wichtigen Spielern fehlt.

Tipp: Sieg Sampdoria

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei expekt (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010