WetttippsDa am kommenden Freitag und Dienstag die entscheidenden EM-Qualifikationsspiele stattfinden, werden in dieser Woche nur wenige Zweitligisten aktiv sein. Wir haben uns heute für die Analyse des einzigen Duells der achten Runde der Serie B entschieden. Es treffen zwei Mannschaften aus dem unteren Teil der Tabelle aufeinander und zwar Vicenza Calcio und AS Varese. Nach der Qualität zu urteilen verdienen beide Mannschaften eine bessere Platzierung in der Tabelle. In der letzten Saison siegte AS Varese in den beiden direkten Duellen und zwar mit dem identischen Ergebnis von 1:0. Beginn: 04.10.2011 – 20:45

In dieser Saison hat Vicenza eine viel bessere Mannschaft, aber in diesem ersten Teil der Meisterschaft haben sie sich noch nicht bewiesen und daher werden sie sicherlich unter enormen Druck stehen. Ein zusätzliches Motiv ist sicherlich die Tatsache, dass sie neben AS Gubbio die einzige Mannschaft ohne Sieg in den letzten sieben Runden der Serie B sind. Das führte dazu, dass sie sich derzeit in der Abstiegszone befinden. In den letzten beiden Runden haben sie ihre Form ein wenig verbessert und so haben sie zuhause gegen AS Livorno und am vergangenen Wochenende auswärts gegen FC Crotone jeweils einen Punkt ergattert. Dadurch ist ihr Selbstvertrauen vor diesem Duell gegen Varese ein wenig gestiegen. Trainer Baldini hat angekündigt, dass seine Schützlinge mit einem aggressiven Spiel versuchen werden, so schnell wie möglich zum Tor zu kommen und deshalb wird er den talentierten Miscuraca in der Startelf spielen lassen. Er soll zusammen mit den erfahrenen Stürmer Paolucci und Abbruscato eine große Gefahr vor dem gegnerischen Tor ausstrahlen. Die einzige Änderung ist die Rückkehr von Bastrini auf der Position des Verteidigers und zwar anstelle vom verletzten Martinelli.

Voraussichtliche Aufstellung Vicenza: Frison – Bastrini, Augustyn, Zanchi – Botta, Paro, Rigoni, Gavazzi – Misuraca, Paolucci, Abbruscato{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Im Gegensatz zu Vicenza hat Mannschaft von Varese nach dem letztjährigen Misserfolg in den Playoffs sehr viele Änderungen im Spielerkader vorgenommen, am meisten in der Abwehr, wo sie einige sehr gute Spieler verpflichtet haben, aber überraschenderweise sind einige ernsthafte Transfers im Angriff, wo sie im letzten Jahr die meisten Probleme hatten, ausgeblieben. In den letzten sieben Runden haben ihre Angreifer nur zwei Treffer erzielt und das ist mit Abstand die schlechteste Leistung in der Serie B. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie den Trainer Carbone neulich entlassen haben. Unter der Leitung des erfahrenen Maran ist ihnen gelungen, einen Sieg zu erringen und zwar vor drei Runden zuhause gegen Albinoleffe. Gerade in diesem Spiel haben sie die einzigen zwei Treffer in dieser Saison erzielt. Nach dem torlosen Remis gegen Gubbio haben sie am vergangenen Wochenende eine weitere Heimniederlage kassiert und zwar gegen US Sassuolo Calcio. Da sie bereits am Dienstag eine sehr schwierige Aufgabe in der Ferne gegen Vicenza erwartet, glauben wir dass Trainer Maran nicht allzu viel experimentieren wird. Er wird mit einer defensiven Taktik versuchen, zumindest zu einem Punkt zu kommen und so ließ er verkünden, dass er nur dem jungen De Luci die Chance im Angriff geben wird, während der erfahrene Brasilianer Neto auf der Bank bleiben soll.

Voraussichtliche Aufstellung Varese: Bressan – Cacciatore, Camisa, Troest, Grillo – Zecchin, Corti, Kurtić, Carrozza, Nadarević – De Luca

Obwohl die Mannschaft von Varese in der letzten Saison ein sehr unangenehmer Gegner für die Mannschaft von Vicenza war, sollten diesmal die Gastgeber ihre bessere Form aus der letzten zwei Runden ausnutzen, um auf den Flügeln der eigenen Fans zum ersten Sieg in dieser Saison zu kommen, während die Gäste auch mit einem eventuellen Remis zufrieden wären.

Tipp: Asian Handicap 0 Vicenza

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,70 bei hamsterbet (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Die schwache Torumsetzung der Gäste und ein sehr festes Spiel in der Abwehr sind die Hauptgründe, warum wir uns für dieses Tipp auf ein torarmes Spiel, welches eigentlich eines der wichtigsten Merkmale in der italienischen Serie B ist, entschieden haben.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei bwin (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010