UC Sassuolo – AC Florenz 30.11.2015, Serie A

UC Sassuolo – AC Florenz / Serie A – Am Montag haben wir zwei Derbys im Rahmen der 14. Runde der italienischen Serie A auf dem Programm und im ersten werden der Tabellenfünfte US Sassuolo und der drittplatzierte AC Florenz, der momentan sechs Punkte Vorsprung hat, ihre Kräfte messen. Es ist interessant die Tatsache, dass die letzten drei von vier direkten Duelle dieser Mannschaften mit dem Sieg der Gastmannschaft endeten, während in der vergangenen Saison in Florenz ein torloses Remis gespielt wurde. Beginn: 30.11.2015 – 19:00 MEZ

UC Sassuolo

Dafür  wurden in Sassulo sogar vier Tore erzielt, wo Florenz am Ende einen 3:1-Sieg holte, sodass die heutigen Gastgeber dieses Duell hochmotiviert antreten werden um sich bei Florenz zu revanchieren. Am vergangenen Wochenende wurden sie in der Nachspielzeit auswärts von Genua 1:2 bezwungen und auf diese Weise wurde ihre Positivserie von zwei Heimsiegen und einem Auswärtsremis beendet und gerade diese Serie führte dazu, dass sie in der Tabelle eine so hohe Platzierung besetzt haben.

Darüber hinaus wird Trainer Di Franceso dieses Mal auf seinen besten Spieler verzichten müssen und zwar auf den Flügelstürmer Verardi, da er in Genua die Rote Karte kassierte und so wird er dieses Mal wahrscheinlich durch Politano ersetzt. Dies soll auf keinen Fall Einfluss auf die äußerst offensive Spielweise von Sassuolo haben, zumal sie vor eigenen Fans spielen, wo sie in dieser Saison eine tolle Bilanz von vier Siegen und zwei Remis haben. Verletzungsbedingt werden die Defensivspieler Antei, Terranova und Fontanesi ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo: Consigli – Vrsaljko, Acerbi, Cannavaro, Peluso – Duncan, Magnanelli, Missiroli – Politano, Defrel, Sansone

AC Florenz

Die Gäste aus Florenz haben am vergangenen Wochenende ebenfalls gepatzt, da sie im Heimspiel gegen Empoli nur ein 2:2-Remis gespielt haben. Dadurch wurde ihre Positivserie von drei Siegen in Folge beendet, die in dem Moment dazu führte, dass sie den ersten Platz der Serie A besetzten. Nun ist Inter wieder der Tabellenführer und zwar mit zwei Punkten Vorsprung, wobei sie auch von Neapel überholt wurden und zwar nur aufgrund der besseren Tordifferenz.

Im Gegensatz zur nationalen Liga, wo sie seit dem Saisonbeginn ziemlich gut spielen, haben sie sich in der Europaliga den Einzug in die K.o.-Phase noch nicht gesichert, aber nach dem letzten Auswärtsremis gegen Basel sind sie auf dem guten Weg dahin. Einen guten Job hat für sie der polnische Vertreter Lech gemacht, der im Rückspiel gegen den portugiesischen Belenenses gefeiert hat, sodass diese zwei Vereine momentan jeweils zwei Punkte Rückstand auf Florenz haben, wobei Florenz in der letzten Runde gerade Belenenses zuhause empfangen wird. In dieser Begegnung wird nur der verletzte Mittelfeldspieler Blaszczykowski ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Tatarusanu – Tomović, Rodriguez, Astori, Pasqual – Badelj, Vecino – Bernardeschi, Valero, Ilicic – Kalinic

UC Sassuolo – AC Florenz TIPP

Da Florenz in letzter Zeit sehr viele Tore erzielt, während Sassuolo in dieser Saison noch keine Heimniederlage kassiert hat, ist hier ein völlig offenes und ungewisses Match durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,87 bei 10bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€