Udinese – AC Florenz 24.11.2013

Udinese – AC Florenz – Am Sonntagnachmittag ist ein sehr interessantes Spiel im Rahmen der 13. Runde der italienischen Serie A auf dem Programm, denn es treffen die alten Rivalen Udinese und Florenz aufeinander. In dieser Saison spielt Udinese nicht auf dem Niveau der letztjährigen Partien und belegt somit erst den 12. Platz in der Tabelle, während Florenz mit 11 Punkten mehr auf dem Konto den fünften Platz besetzt. Es ist interessant die Angabe, dass ihre direkten Duelle der letzten vier Saisons immer mit dem Gastgebersieg enden. Darüber hinaus waren ihre Duelle immer torreich. Beginn: 24.11.2013 – 15:00 MEZ

Udinese

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass sich die Gastgeber aus Udine vor diesem Duell gegen Florenz in keiner besonders guten Spielform befindet, was dazu geführt hat, dass sie zum ersten Mal in dieser Saison in die untere Tabellenhälfte abgerutscht sind. In erster Linie denken wir da an die letzten beiden Heimspiele, wo sie Niederlagen gegen AS Rom und Inter kassierten und zwar nachdem sie am Saisonanfang sogar 10 Heimpunkten in vier gespielten Duellen ergattert haben. Auf der anderen Seite haben sie in sechs Auswärtsspielen nur drei Punkte ergattert. Sie haben nämlich den Aufsteiger Sassuolo bezwungen, während sie in den restlichen fünf Spielen ebenso viele Niederlagen kassierten.

Am letzten Spieltag kassierten sie eine 0:1-Niederlage gegen Catania. Dieses Auswärtsspiel gegen Florenz werden sie sicherlich hochmotiviert antreten, zumal der beste Torschütze der Mannschaft, Kapitän Di Natale, ins Team zurückkehren wird. Ausfallen werden übrigens die Offensivspieler Maicosuel und Ranegie.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Brkić – Heurtaux, Danilo, Domizzi – Basta, Pinzi, Allan, Lazzari, Gabriel Silva – Muriel, Di Natale

AC Florenz

Die Gäste aus Florenz gehen in dieses Duell in Udine in einer viel besseren Stimmung, da sie in den letzten zwei Meisterschaftsspielen triumphiert haben und zwar auswärts gegen AC Mailand sowie zuhause gegen Sampdoria, was dazu geführt hat, dass sie auf den fünften Tabellenplatz hochgeklettert sind. In der Europaliga machen sie mit den tollen Partien weiter und nach vier gespielten Runden haben sie maximale 12 Punkte erzielt und sich somit den Einzug in die KO-Phase bereits gesichert, sodass sie sich der Serie A nun maximal widmen können.

Da ihnen nun das Duell gegen die angeschlagene Mannschaft aus Udine bevorsteht, ist ihnen die zweiwöchige Pause sicherlich gut getan, sodass sie dieses Duell hochmotiviert antreten werden, um zu den neuen Punkten, die sie im Rennen um die CL-Tabellenplätze brauchen, zu kommen. In letzter Zeit brilliert Stürmer Rossi und mit 11 erzielten Toren ist der der Torschützenkönig der Serie A, sodass die Abwesenheit ihrer größten diesjährigen Verstärkung, des deutschen Stürmers Gomez, nicht spürbar ist. Neben dem verletzten Gomez werden noch Verteidiger Hegazy und Mittelfeldspieler Ambrosini und Brkic ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomović, Rodriguez, Savić, Pasqual – Aquilani, Pizarro, Valero – Cuadrado, Joaquin – Rossi

Udinese – AC Florenz TIPP

Die Gastgeber aus Udine wollen nach mehreren schlechten Partien endlich einen guten Eindruck vor eigenen Fans hinterlassen, während Florenz in dieser Saison ziemlich offensiv spielt, weshalb wir in diesem Sonntagsduell im Friuli Stadion ein torreiches Spiel erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,12 bei 10bet (alles bis 2,02 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!