Udinese – Lazio Rom 01.10.2016, Serie A

Udinese – Lazio Rom / Serie A – In der italienischen Serie A stehen an diesem Wochenende Duelle der siebten Runde auf dem Programm. Wir haben uns aus dem etwas kürzeren Samstagsprogramm ein sehr interessantes Duell zwischen alten Rivalen, Udinese und Lazio, ausgesucht. Zu diesem Zeitpunkt haben die Gäste aus Rom eine etwas bessere Tabellenposition und zwar besetzten sie den sechsten Platz, während sich ihr Gegner Udinese auf der 14. Tabellenposition befindet und zwar mit insgesamt drei Punkten Rückstand. Was ihr gemeinsames Duell in der letzten Saison angeht, verbuchte Lazio sogar zwei Heimsiege, einen in der Serie A und einen im Pokal, während das Meisterschaftsduell dieser zwei Teams in Friuli torlos endete. Beginn: 01.10.2016 – 20:45 MEZ

Udinese

Davor verbuchten die Römer sogar zwei Auswärtssiege gegen Udinese, so dass die heutigen Gastgeber jedenfalls ein Motiv haben, sich bei ihnen in diesem Samstagsduell zu revanchieren. Darüber hinaus wollen die Schützlinge des Trainers Iachini so bald wie möglich diese unangenehme Serie von zwei Auswärtsniederlagen und einem Heimremis stoppen, vor allem weil sie davor zwei Siege in Folge verbucht haben und zwar zuhause gegen Empoli und auswärts bei Mailand. Auch die aktuelle Saison eröffneten sie mit zwei Niederlagen, im Pokal von Spezia und in der Meisterschaft von Roma, so dass man daraus problemlos schließen kann, dass sie irgendwie nicht ihre richtige Spielform finden können.

Im letzten Heimduell gegen Florenz erbrachten sie allerdings ziemlich gute Leistung und sie lagen sogar zweimal in Führung, wonach sie letztendlich nur einen Punkt geholt haben. Am letzten Wochenende mussten sie auch eine 0:1-Auswärtsniederlage von Sassuolo einstecken. In diesem Duell ließ Iachini, im Vergleich zu den ersten fünf Runden, eine andere Aufstellung auflaufen und damals sind Penaranda und der erfahrene Thereau anstelle von Perica und Zapata aufgelaufen, wobei die Letztgenannten jetzt wieder mal auf der Ersatzbank vorzufinden sein sollten. Verletzungsbedingt sind auch weiterhin Defensivspieler Widmer und Samir und Mittelfeldspieler Badu, Hallfredsson und Faraoni außer Gefecht.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Karnezis – Heurtaux, Danilo, Felipe, Adnan – Kums, Fofana, Kone – de Paul – Perica, Zapata

Lazio Rom

Wir haben ja schon in der Einführung gesagt, dass die Gäste aus Rom vor diesem Duell drei Punkte Vorsprung auf Udinese haben und zwar dank dem 2:0-Heimsieg gegen Empoli in der letzten Woche. Davor verbuchten sie auch einen Heimsieg gegen Pescara und am Auftakt einen Auswärtssieg gegen Atalanta. In den anderen drei gespielten Duellen wurden sie zuhause von Juventus geschlagen, sie fuhren ein Auswärtsremis bei Chievo ein, wobei sie auch in San Sir eine Niederlage von Mailand einstecken mussten.

Insgesamt betrachtet, können die heutigen Gäste mit ihrer Leistung in Heimduellen bis jetzt zufrieden sein, denn auch in diesem Duell gegen Juventus hatten sie kein Glück, so dass sie keine Punkte holen konnten. In den letzten zwei Auswärtsduellen sahen sie etwas ängstlich aus, vor allem gegen Mailand, dem sie nicht mal drohen konnten. Genau deswegen hat Trainer Inzaghi im Duell gegen Empoli dem schnellen Keita eine Chance im Angriff von der ersten Minute an gegeben, der auch gleich getroffen hat, während das zweite Tor Mittelfeldspieler Lulic erzielt hat. Torhüter Marchetti und Defensivspieler Basta und Bastos fehlen auch weiterhin verletzungsbedingt, während sich Mittelfeldspieler Biglia noch immer nicht genug erholt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Strakosha – Wallace, de Vrij, Radu – Anderson, Parolo, Cataldi, Milinkovic-Savic, Lulic – Immobile, Keita

Udinese – Lazio Rom TIPP

Da beide Teams schon seit dem Saisonauftakt viel bessere Partien zuhause, als auswärts abliefern, haben wir logischerweise den Gastgebern in diesem Duell die Favoritenrolle gegeben.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Udinese

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,66 bei betvictor (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€