Udinese – Lazio Rom 31.01.2016, Serie A

Udinese – Lazio Rom / Serie A – Im Rahmen der 22. Runde der italienischen Serie A werden auch zwei alten Rivalen ihre Kräfte messen, wobei die Gäste aus Rom derzeit in einer viel besseren Spielform sind und den neunten Tabellenplatz besetzen, während die Gastgeber aus Udine nach drei Niederlagen in Folge drei Plätze oberhalb der Gefahrenzone verweilen und außerdem haben sie sogar sieben Punkte weniger auf dem Konto als ihr heutiger Gegner. Die Römer haben in dieser Saison zuhause schon zwei Mal gegen Udine gefeiert und zwar in der Meisterschaft (2:0) sowie im Pokal (2:1). Beginn: 31.01.2016 – 15:00 MEZ

Udinese

Wenn man noch hinzufügt, dass Lazio auch in der vergangenen Saison in der Rückrunde einen 1:0-Auswärtssieg gegen Udinese gefeiert hat, dann ist es klar, dass die heutigen Gastgeber ihr Bestes geben müssen, wenn sie eine weitere Niederlage gegen Lazio vermeiden wollen. Die Schützlinge des Trainers Colantuono haben nach zwei Siegen in Folge und dem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte in den letzten drei Runden ebenso viele Niederlagen kassiert, sodass sie jetzt drei Plätze oberhalb der Abstiegszone verweilen, aber mit soliden acht Punkten Vorsprung auf den 18-platzierten Carpi, sodass die Situation im Team noch nicht alarmierend ist.

Besorgniserregend ist aber die Tatsache, dass sie in den letzten drei Duellen sogar 10 Gegentore kassierten, weshalb sich Colantuono in nächster Zeit seiner Abwehrreihe viel mehr widmen sollte, wobei man dazu sagen soll, dass der erfahrene Brasilianer Danilo nach der abgesessenen Strafe  in diesen Mannschaftsbereich zurückkehrt. Auf der anderen Seite werden die verletzten Innenverteidiger Domizzi sowie Mittelfeldspieler Merkel und Pasquale ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Karnezis – Wague, Danilo, Felipe – Widmer, Badu, Lodi, Fernandes, Adnan – Thereau, Zapata

Lazio Rom

Die Gäste aus Rom gehen in dieses Sonntagsspiel im Friuli Stadion in einer viel besseren Stimmung, zumal sie am letzten Spieltag einen hohen 4:1-Heimsieg gegen Chievo holten. Allerdings gingen die Gäste aus Verona schon in der fünften Spielminute in Führung, aber später kassierten sie eine Rote Karte, was die Schützlinge des Trainers Pioli auf die bestmögliche Art und Weise ausgenutzt haben und in einer sehr kurzen Zeit erzielten sie sogar vier Tore.

Derzeit befinden sie sich in einer Positivserie von jeweils drei Siegen und drei Remis, was zu ihrem Durchbruch auf den neunten Tabellenplatz führte, mit nur vier Punkten Rückstand auf den Tabellenfünften AS Rom. In diesem Zeitraum hatten sie auch einen kleinen Patzer und zwar als sie im Viertelfinale des italienischen Pokals eine 0:1-Heimniederlage gegen Juventus kassierten, aber vielleicht ist es auch gut so, da ihnen bald die anspruchsvollen Auftritte in der Europaliga bevorstehen. Verletzungsbedingt werden Innenverteidiger de Vrij, Mittelfeldspieler Biglia und Flügelstürmer Kishna ausfallen, während Verteidiger Radu und Mittelfeldspieler Lulic gesperrt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Lazio: Berisha – Basta, Bisevac, Hoedt, Konko – Parolo, Cataldi, Milinkovic-Savic – Candreva, Keita, Anderson

Udinese – Lazio Rom TIPP

Die Gastgeber aus Udine werden am Sonntag sicherlich ihr Bestes geben um ihre Negativserie von drei Niederlagen in Folge endlich zu beenden, während die Gäste aus Rom in letzter Zeit einen sehr hochwertigen und toreffizienten Fußball zeigen. Wenn man all dies berücksichtigt, erwarten wir in diesem Duell Tore auf beiden Seiten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€