US Latina – FC Crotone 06.09.2014

US Latina – FC Crotone – An diesem Sonntag werden wir aufgrund des mageren Angebots zwei Begegnungen aus der italienischen Serie B analysieren. Im ersten Duell treffen die beiden letztjährigen Playoff-Teilnehmer, Latina und Crotone, aufeinander. Latina war nur einen Schritt vom Aufstieg in die Serie A entfernt, aber die heutigen Gastgeber wurden im Finale von Empoli gestoppt, während Crotone gleich in der ersten Runde der Playoffs von Bari eliminiert wurde. In der vergangenen Saison haben beide Mannschaften Auswärtssiege in den direkten Duellen geholt. Beginn: 06.09.2014 – 18:00 MEZ

US Latina

Natürlich werden die heutigen Gastgeber ihr Bestes geben, damit sich so etwas am Samstag nicht wiederholt, zumal dies ihr erstes Spiel in der neuen Saison der Serie B ist. Das Spiel der ersten Runde, in dem sie auswärts gegen Vicenza   antreten sollten, wurde verschoben, sodass sie jetzt die Chance vor eigenen Fans haben, zu den ersten Punkten zu kommen. Ansonsten hat Latina Ende letzten Monats zwei Spiele im Rahmen des italienischen Pokals absolviert. Zuerst haben sie gegen Novara gefeiert, während sie in der zweiten Runde von Brescia eliminiert wurden.

Ihnen ist aber die Meisterschaft viel wichtiger. Die Mannschaft wird vom neuen Trainer Beretta geleitet, der von Siena zu Latina wechselte und damit haben sie nur noch einmal bestätigt, dass ihre Ambitionen in diesem Jahr noch höher sind. Um ihre Ziele auch zu erreichen, haben sie viele neuen Spieler verpflichtet. Darunter sind Torwart Di Gennaro, Verteidiger Dellafiore, Mittelfeldspieler Rossi, Valiani und Angelo sowie Stürmer Pettinari, Petanga und Mangni, während sie die Verträge vom Verteidiger Brosco sowie Mittelfeldspieler Crimi und Viviani abgekauft haben.

Voraussichtliche AufstellungLatina: Di Gennaro – Brosco, Esposito, Dellafiore – Valiani, Crimi, Viviani, Bruno, Rossi – Pettinari, Petagna

FC Crotone

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die heutigen Gäste in der vergangenen Saison bereits in der ersten Runde der Playoffs von Bari eliminiert wurden, aber ihnen ist es offenbar klar, dass sie in einer solchen Konkurrenz kaum etwas mehr erreichen können, weshalb sie beschlossen haben, die Zusammenarbeit mit dem Trainer Drago fortzusetzen. Bislang erwies sich das als kein guter Spielzug, weil sie am vergangenen Wochenende zuhause gegen Ternana mit 0:2 bezwungen wurden, während sie davor aus dem italienischen Pokal vom Niedrigligisten Casertana eliminiert wurden.

Der Grund für einen so schlechten Start in die neue Saison kann im Neuaufbau der Mannschaft liegen, denn während des Sommers haben alle Stammspieler außer Cremonesi den Verein verlassen. Das bedeutet, dass Trainer Drago wenig Zeit hatte, die neue Mannschaft richtig einzuspielen. Während des Sommers wurden nämlich Torwart Bajza, Defensivspieler Claiton, Modesto und Balasa, Mittelfeldspieler Dezi, Monotti, Maiello und Ciano sowie Stürmer Oduamadi, Torregrossa, Ricci und Beleck ins Team geholt.

Voraussichtliche Aufstellung Crotone: Bajza – Balasa, Claiton, Cremonesi, Modesto – Dezi, Minotti, Maiello – Oduamadi, Torregrossa, Ricci

US Latina – FC Crotone TIPP

Da dies für die heutigen Gastgeber das erste Spiel in der neuen Saison ist, werden sie sicherlich ihr Maximum geben, um vor eigenen Fans zu feiern, zumal sie Crotone als Gegner haben, der bereits am letzten Spieltag gegen Ternana gewisse Schwächen gezeigt hat.

Tipp: Sieg Latina

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei mybet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!