US Palermo – Atalanta Bergamo 12.02.2017, Serie A

US Palermo – Atalanta Bergamo / Serie A – Diesen Sonntag hat die italienische Serie keine besonders tollen Duelle zu bieten. Wir haben jedoch ein Duell aus der 24. Runde herausgepickt. Hier treffen der 18-platzierte Palermo und der sechstplatzierte Atalanta aufeinander. Die Gäste haben momentan ganze 28 Punkte mehr. Aber auch die Gastgeber konnten seit der Ankunft des neuen Trainers Lopez endlich zwei Siege in Folge ohne Niederlagen abgelegt. Damit haben sie natürlich wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt,  weswegen wir erwarten, dass sie am Sonntag ihr Maximum geben werden, um gegen Atalanta auch den zweiten Sieg in dieser Saison zu holen. Beginn: 12.02.2017 – 15:00 MEZ

US Palermo

Palermo gehört zu den wenigsten Teams, die in der Hinrunde in Bergamo alle drei Punkte erzielen konnte. Das Problem ist aber, dass die Spieler von Palermo in den meisten anderen Duellen einfach ideenlos aussahen. Nach 21 abgelegten Runden hatten sie nur 10 Punkte auf dem Konto und waren zusammen mit Pescara am Tabellenende. Aber dann wurde das Team vom uruguayischen Trainer Diego Lopez übernommen. Gleich darauf konnte Palermo auswärts bei Neapel unentschieden spielen, während es am letzten Wochenende auch einen 1:0-Heimsieg gegen den Stadtrivalen Crotone gab.

Dadurch konnten die heutigen Gastgeber zumindest diese Mannschaft überholen, da sie jetzt einen Punkt mehr haben. Anderseits hängen sie hinter dem 17-platzierten Empoli immer noch ganze acht Punkte zurück. Bis zum Saisonende wartet also noch viel Arbeit auf sie und das ist auch der Grund, warum sie jetzt gegen Atalanta unbedingt Punkte brauchen. Der Gegner spielt in dieser Saison aber sehr gut und es wird interessant sein, zu sehen, welche Vorgehensweise Trainer Lopez anwenden wird. Man sollte noch erwähnen, dass nur der verletzte Innenverteidiger Rajkovic fehlt, während Innenverteidiger Gonzalez und Goldaniga wieder zurückkommen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Posavec – Rispoli, Gonzalez, Goldaniga, Pezzella – Henrique, Jajalo, Chochev – Embalo, Nestorovski, Trajkovski

Atalanta Bergamo

Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass die Gäste aus Bergamo auf dem tollen sechsten Tabellenplatz sind, während sie nur einen Punkt weniger als der viertplatzierte Lazio haben. Damit sind sie die angenehmste Überraschung dieser Saison. In letzter Zeit haben sie aber auch etwas nachgelassen und wurden auswärts bei Lazio bezwungen, während sie bei Turin unentschieden spielten. Zu Hause dagegen haben sie drei Siege in Folge geholt, und zwar gegen Empoli, Sampdoria und Cagliari.

In der Zwischenzeit wurden sie von Juventus aus dem italienischen Pokalwettbewerb eliminiert, was die Spieler von Atalanta aber anscheinend nicht weiter gestört hat. Sie haben nämlich in der Meisterschaft wieder Gas gegeben und werden bis zum Ende der Saison wahrscheinlich um die internationalen Tabellenplätze kämpfen. Aus diesem Grund wäre jetzt ein Sieg gegen Palermo sehr gut. Es wird aber nicht leicht sein und das ist ihnen auch klar. Was die Startelf angeht, wird sie wahrscheinlich genauso aussehen wie in der letzten Runde, besonders da nur die verletzten Verteidiger Konko und Drama nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Atalanta: Berisha – Toloi, Caldara, Masiello – Conti, Kessie, Freuler, Spinazzola – Kurtic – Petagna, Gomez

US Palermo – Atalanta Bergamo TIPP

Obwohl Palermo 28 Punkte weniger als Atalanta hat, haben die heutigen Gastgeber mit dem neuen Trainer Lopez angefangen viel besser zu spielen. Deswegen wäre auch zu erwarten, dass sie am Sonntag zu Hause ein positives Ergebnis holen.

Tipp: Asian Handicap +1 Palermo

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictor bonus
600%