US Palermo – Inter Mailand 21.09.2014

US Palermo – Inter Mailand – Im letzten Sonntagsduell der dritten Runde der italienischen Serie A treffen zwei Teams aufeinander, die ganz unterschiedlich gelaunt sind. Palermo hat zurzeit nur einen Punkt auf dem Konto, während Inter vier Punkte erzielt hat. Inter hat auch noch vor drei Tagen einen sehr wichtigen EL-Auswärtssieg geholt. In den gemeinsamen Duellen bleiben die Punkte in letzter Zeit meistens bei den jeweiligen Gastgebern. Somit haben auch vor zwei Saisons die jeweiligen Gastgeber jeweils 1:0 gewonnen. Beginn: 21.09.2014 – 20:45 MEZ

US Palermo

Aus diesem Grund erwarten die heutigen Gastgeber auch dieses Mal im Duell gegen Inter ein positives Ergebnis holen zu können, besonders da sie es am Start der aktuellen Saison ihren Fans schuldig sind. Die Schützlinge von Trainer Iacchini wurden nämlich zuerst aus dem italienischen Pokalwettbewerb vom Zweitligisten Modena eliminiert. Danach haben sie im Rahmen der Serie A zuhause gegen Sampdoria nur unentschieden gespielt sowie am letzten Wochenende auswärts bei Verona verloren.

Sie haben in der letzten Saison in der Serie B gespielt und konnten durch sehr gute Partien auch aufsteigen. Sie sind vor nicht so langer Zeit auch bei den europäischen Wettbewerben dabei gewesen, aber in der vorletzten Saison hatten sie viele Patzer und der Abstieg war einfach unvermeidbar. Jetzt haben sie größere Ziele. Sie konnten die meisten Spieler aus der letzten Saison behalten. Es ist jetzt nur eine Frage der Zeit wann auch der erste Sieg passieren wird. Dieses Spiel gegen Inter werden die verletzten Innenverteidiger Gonzalez und Munoz sowie Mittelfeldspieler Della Rocca und Maresca verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo:  Sorrentino – Anđelković, Terzi, Feddal – Pisano, Rigoni, Bolzoni, Barreto, Lazaar – Vazquez, Dybala

Inter Mailand

Inter hat in der letzten Saison bestimmte Tabellenfortschritte im Rahmen der Serie A gemacht. Am Ende reichte es aber nur für den fünften EL-Tabellenplatz aus. Aber die Mailänder können damit zufrieden sein, da sie vor dem Anfang der letzten Saison eine ziemlich große Rekonstruktion des Teams vorgenommen haben. Sie wurden auch vom neuen Trainer Mazzari angeführt. In der aktuellen Saison erwartet man aber viel mehr von ihnen, besonders da auch ein paar sehr gute Spieler dazugekommen sind.

In der Serie A haben sie nach dem Anfangsremis ohne Tore auswärts bei Torino, am letzten Wochenende zuhause gegen Sassuolo 7:0 gewonnen. Darüber hinaus haben sie auch im Rahmen der EL-Playoffs den isländischen Stjarnan 9:0 eliminiert. Vor drei Tagen haben sie dann gegen den ukrainischen Dnipro im Rahmen der EL-Gruppenphase auswärts 1:0 gewonnen. Deswegen erwarten wir jetzt keine großen Veränderungen der Spieltaktik von Inter. Nicht dabei ist nur der verletzte Mittelfeldspieler Kovacic.

Voraussichtliche Aufstellung Inter: Handanović – Vidić, Ranocchia, Juan – Nagatomo, Hernanes, Medel, M’Vila, Dodo – Icardi, Osvaldo

US Palermo – Inter Mailand TIPP

Obwohl Inter dieses Duell im Süden Italiens sehr gut gelaunt antreten wird, sollte man berücksichtigen, dass Palermo zuhause immer viel besser spielt als auswärts. Somit erwarten wir eine starke Gegenwehr der heutigen Gastgeber den favorisierten Gästen gegenüber.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei mybet (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!