US Palermo – Juventus 14.03.2015, Serie A

US Palermo – Juventus / Serie A – An diesem Samstag sind zwei Begegnungen des 27. Spieltags der Serie A auf dem Programm. Im ersten Duell, das im Süden Italiens stattfindet, werden der 11-platzierte Palermo und der Tabellenführer Juventus, der 26 Punkte Vorsprung hat, aufeinandertreffen. Juventus befindet sich in einer Serie von fünf Siegen in Folge gegen Palermo und so feierten die Turiner im Hinspiel einen sicheren 2.0-Heimsieg. Beginn: 14.03.2015 – 18:00 MEZ

Palermo

In diesen fünf Duellen hat Palermo kein einziges Tor erzielt, weshalb die heutigen Gastgeber dieses Samstagsspiel gegen den aktuellen italienischen Meister sicherlich hochmotiviert antreten werden, um endlich ein gutes Ergebnis zu holen. In den letzten zwei Ligaduellen hat Palermo zuhause gegen Empoli sowie auswärts gegen Cesena torlose Remis gespielt, während sie davor eine unglückliche 1:2-Auswärtsniederlage gegen Lazio kassierten. Ermutigend ist aber die Tatsache, dass sie in dieser Saison nur eine Heimniederlage kassiert haben und zwar Ende September letzten Jahres.

Vor dem erwähnten Remis gegen Empoli haben sie einen 3:1-Sieg gegen Neapel geholt. Die Sizilianer können dieses Match unbelastet antreten, weil sie sich in der Tabellenmitte der Serie A gefestigt haben. Für sie spricht auch die Tatsache, dass Juventus in ein paar Tagen eine schwierige Prüfung in der Champions League bevorsteht. Was den Spielerkader von Palermo angeht, werden die verletzten Abwehrspieler Morganella, Lazaar und Gonzalez ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Vitiello, Anđelković, Terzi, Daprela – Barreto, Rigoni, Maresca – Quaison, Vazquez – Dybala

Juventus

Es ist schon jetzt klar, dass Juventus am Ende der Saison seinen vierten Meistertitel in Folge holen wird. Nach der letzten Runde,  in der die Turiner einen Heimsieg gegen Sassuolo holten, haben sie 11 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger AS Rom. Davor haben sie ihre erste Niederlage im neuen Jahr kassiert und zwar im ersten Halbfinalmatch des italienischen Pokals, als sie mit 1:2 von Florenz geschlagen wurden.

Im Rückspiel wird sie deshalb eine viel schwierigere Aufgabe erwarten, während ihnen am nächsten Mittwoch ein wahrer Test in der Champions League bevorsteht. Im Rückspiel in Dortmund werden sie nämlich versuchen, den Vorsprung von 2:1 aus dem Hinspiel des Achtelfinales zu verteidigen. Gerade deshalb hat Trainer Allegri eine kombinierte Besatzung in diesem Duell gegen Palermo angekündigt, was auch logisch gewesen ist, da sie einen großen Vorrat an Punkten haben. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Caceres und Marrone sowie Mittelfeldspieler Pirlo, Asamoah und Romulo, während Mittelfeldspieler Pogba gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Buffon – Padoin, Barzagli, Chiellini, de Ceglie – Vidal, Marchisio, Sturaro – Pereyra – Llorente, Coman

Palermo – Juventus TIPP

Wir haben bereits gesagt, dass die Gastgeber aus Palermo in dieser Saison der Serie A nur eine Heimniederlage kassiert haben und deshalb haben sie in diesem Duell gegen die kombinierte Besatzung von Juventus durchaus gute Chancen ungeschlagen zu bleiben, aber dank günstigen Quoten haben wir uns im Falle des minimalen Sieges der Gäste abgesichert.

Tipp: Asian Handicap +1 Palermo

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,60 bei 10bet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€