US Palermo – AS Rom 17.01.2015, Serie A

US Palermo – AS Rom / Serie A – Aus dem Samstagsprogramm des 19. Spieltags der Serie A werden wir nur ein Duell analysieren und zwar zwischen dem zehntplatzierten Palermo und dem Tabellenzweiten AS Rom, der derzeit 15 Punkte Vorsprung hat. Diese beiden Teams trafen das letzte Mal vor zwei Saisons aufeinander und damals haben in den beiden Duellen die Gastgeber gefeiert. Beginn: 17.01.2015 – 20:45 MEZ

US Palermo

Nach der schnellen Rückkehr in die Eliteklasse hat sich Palermo den Klassenerhalt als Hauptziel gesetzt und dementsprechend eröffneten sie auch die aktuelle Saison. Von Spiel zu Spiel wiesen sie aber eine immer bessere Form auf und bis zur letzten Runde hatten sie eine tolle Serie von fünf Siegen und vier Remis, was zu ihrem Durchbruch in die obere Tabellenhälfte führte. Vor allem überzeugend waren sie im eigenen Stadion, wo sie fünf Siege, drei Remis und nur eine Niederlage verbuchten. Deshalb sind sie auch vor diesem Duell gegen AS Rom ziemlich optimistisch.

Darüber hinaus erzielen die Schützlinge des Trainers Iachini in letzter Zeit sehr viele Tore. Am letzten Spieltag haben sie im Auswärtsspiel gegen Florenz drei Tore erzielt, aber sie kassierten auch vier Gegentreffer und blieben somit punktelos. Davor haben sie im Heimspiel gegen Atalanta einen hohen 5:0-Sieg geholt, weshalb wir auch in diesem Duell eine äußerst offensive Spielweise von Palermo erwarten, zumal der wiedergenesene Stürmer Dyabala ins Team zurückkehrt. Er ist nämlich der beste Torschütze in der Mannschaft. Ausfallen wird übrigens nur der verletzte Verteidiger Daprela.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Munoz, Gonzalez, Anđelković – Morganella, Barreto, Rigoni, Quaison, Lazaar – Vasquez, Dybala

AS Rom

Im Gegensatz zu Palermo liefern die Römer in letzter Zeit etwas bessere Partien in der Ferne als zuhause. Im eigenen Stadion haben sie nämlich drei Remis in Folge eingefahren, während sie auswärts über Genua und Udinese triumphierten. Wenn man hinzufügt, dass sie am letzten Spieltag der Champions League zuhause von Manchester City mit 0:2 bezwungen wurden und deshalb nicht weitergekommen sind, dann ist es klar, dass es für sie besser ist, dass sie dieses Duell gegen Palermo in der Ferne absolvieren müssen.

Die Römer haben nach dem letzten Heimremis gegen den Stadtrivalen Lazio wieder drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Juventus, sodass ihnen  der Sieg im Süden Italiens sehr gut tun würde. Trainer Garcia hat deshalb eine offensivere Spielweise als sonst angekündigt. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler Castan und Balzaretti sowie Mittelfeldspieler Ucan, während Mittelfeldspieler Rossi und Nainggolan gesperrt sind. Mittelfeldspieler Keita und Stürmer Gervinho sind mit ihren Nationalteams beim Afrikapokal unterwegs.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: De Sanctis – Maicon, Manolas, Astori, Holebas – Strootman, Pjanić – Florenzi, Ljajić, Iturbe – Destro

US Palermo – AS Rom TIPP

Da Palermo in letzter Zeit sehr gut zuhause spielt, während die Römer in der Ferne besser drauf sind, erwarten wir im Süden Italiens ein völlig offenes und sehr effizientes Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€