US Palermo – SSC Neapel 14.02.2015, Serie A

US Palermo – SSC Neapel / Serie A – Auch die zweite Samstagsbegegnung des 23. Spieltags der Serie A zieht große Aufmerksamkeit auf sich, denn es treffen zwei Erzrivalen vom Süden Italiens, Palermo und Neapel, aufeinander. Derzeit befinden sich die Neapolitaner in einer viel besseren Spielform und momentan belegen sie den dritten Tabellenplatz, während die Sizilianer mit 12 Punkten weniger auf dem Konto den neunten Tabellenplatz besetzen. Das Hinspiel in Neapel endete ohne Sieger (3:3) und dadurch wurde die Serie von Neapel von vier Siegen in Folge beendet. Beginn: 14.02.2015 – 20:45 MEZ

US Palermo

Natürlich werden die Gastgeber aus Palermo jetzt im eigenen Stadion versuchen zum Triumph über den großen Rivalen zu kommen, zumal sie ihren Fans nach der letztwöchigen 0:3-Auswärtsniederlage gegen Inter was schuldig geblieben sind. Dies ist erst die zweite Niederlage der Schützlinge des Trainers Iachini in den letzten drei Monaten und beide Niederlagen wurden in der Ferne kassiert, was bedeutet, dass sie zuhause Punkte selten abgeben.

Nach dieser Niederlage gegen Inter ist Palermo um zwei Tabellenplätze nach unten abgerutscht, aber weiterhin haben sie nur fünf Punkte Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze, was ein zusätzliches Motiv vor diesen Duell gegen Neapel ist, um zu einem positiven Ergebnis zu kommen. Dementsprechend erwarten wir, dass Iachini wieder eine äußerst offensive Spieltaktik anwendet, zumal sie vor dem Duell gegen Inter in sogar 13 Matches mindestens ein Tor erzielten. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Vitiello und Mittelfeldspieler Maresca, während Verteidiger Gonzalez für dieses Spiel gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Palermo: Sorrentino – Anđelković, Terzi, Daprela – Morganella, Barreto, Rigoni, Bolzoni, Lazaar – Vazquez, Dybala

SSC Neapel

Die Neapolitaner befinden sich derzeit in bester Form seit dem Saisonbeginn und in den letzten zehn Spielen haben sie sogar neun Siege und nur eine Niederlage verbucht und zwar zuhause gegen den aktuellen Meister und den Tabellenführer der Serie A, Juventus. Von diesem Patzer haben sie sich schnell erholt und haben sich im Pokal über Udinese und Inter den Einzug ins Halbfinale gesichert, während sie sich in der Meisterschaft nach vier Siegen in Folge auf dem dritten Platz zusätzlich gefestigt haben. Auf den Tabellenzweiten AS Rom haben sie nur vier Punkte Rückstand.

Am vergangenen Wochenende haben sie zuhause gegen Udinese locker 3:1 gefeiert, wobei Benitez einige Stammspieler schonen konnte, sodass sie dieses schwierige Gastspiel in Sizilien erholt antreten werden. Darüber hinaus erwarten sie in Kürze die Auftritte in der Europaliga, weshalb es wichtig ist, dass sie ihre Kräfte gezielt einteilen. Was den Spielerkader angeht, werden in dieser Begegnung mit Palermo die verletzten Defensivspieler Zunuga und Mesto, Mittelfeldspieler Michu und Stürmer Insigne ausfallen, während Stürmer Mertens gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Neapel: Rafael – Maggio, Koulibaly, Albiol, Strinić – Lopez, Jorginho – Callejon, Hamsik, de Guzman – Zapata

US Palermo – SSC Neapel TIPP

Obwohl die Neapolitaner derzeit im großen Ansturm sind, müssen wir berücksichtigen, dass Palermo in dieser Saison nur eine Niederlage im eigenen Stadion kassiert hat, weshalb wir beschlossen haben, in diesem Derby auf viele Tore zu tippen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€