US Sassuolo – FC Empoli 28.10.2014

US Sassuolo – FC Empoli – Im Laufe dieser Woche wird in Italien eine außerordentliche Ligarunde ausgespielt und zwar die neunte Runde der Serie A. Am Dienstag wird nur ein Spiel gespielt, das wir natürlich analysieren wollen. Die beiden Vereine aus Sassuolo und Empoli sind zurzeit punktegleich und dazu noch Tabellennachbarn. Empoli ist aufgrund der besseren Tordifferenz vor Sassuolo. In diesem Duell gab es in letzter Zeit keinen einzigen Sieg von Empoli, da Sassuolo fünf der letzten acht Pflichtspiele gegen Empoli für sich entscheiden konnte. Beginn: 28.10.2014 – 20:45 MEZ

US Sassuolo

Natürlich wollen die Gastgeber aus Sassuolo die Tradition fortsetzen und wieder mal Empoli schlagen. Sie kommen auch mit guter Laune in dieses Duell, da sie am letzten Wochenende einen 3:1-Auswärtssieg bei Parma geholt haben. Dieser Sieg war ihr erster Saisonsieg. Davor hatten sie vier Remis und drei Niederlagen, was sie auf den 15. Tabellenplatz gebracht hat.

Der aktuelle Tabellenplatz ist zwar nicht gut, aber das Wichtigste ist schon mal geschafft und zwar die Vermeidung der Abstiegszone. Jetzt im weiteren Saisonverlauf können sie dran arbeiten, dass sie sich in der Tabellenmitte festigen, wo sie eigentlich auch hingehören. Man muss aber zugeben, dass sie lange Zeit nach ihrem Spiel gesucht haben, aber wie es aussieht, seit zwei Spieltagen haben sie sich konsolidiert. Das zeigte uns zuerst das 1:1-Heimremis gegen den aktuellen Meister Juventus und anschließend der eben erwähnte Auswärtssieg aus Parma. Aus diesem Grund wird ihr Trainer Di Francesco in der Startelf keine Änderungen vornehmen, weil er endlich mal die gewinnbringende Kombination gefunden hat. Weiterhin verletzt sind Torwart Pegolo, Innenverteidiger Cannavaro und Ariaudo und Angreifer Zaza.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo: Consigli – Antei, Terranova, Acerbi – Vrsaljko, Magnanelli, Taider, Peluso – Berardi, Floccari, Sansone

FC Empoli

Über die Gäste aus Empoli sollte man immer dran denken, dass sie gerade aufgestiegen sind und zwar nach sieben Jahren Erstligaabstinenz. Wenn man nach ihren Sommertransfers urteilt, dann werden sie in der Serie A länger bleiben, weil sie im Sommer sehr viel Geld für neue Spieler ausgegeben haben. Am meisten wurde in junge Spieler investiert, was das Empoli-Spiel beschleunigen sollte. Im Angriff sind weiterhin vom Angreifer-Duo Maccarone-Tavano abhängig.

Direkt beim Saisonauftakt hatten sie zwei sehr schwere Spiele (gegen Udinese und AS Rom), die natürlich verloren wurden, aber danach ordnete ihr Trainer Sarri seine Schützlinge vom Neuen und es kamen direkt drei Remis. Nach den drei Remis wurden sie noch ein Heimsieg gegen Palermo geholt, sozusagen als Krönung. Nach dem Palermo-Sieg holten sie noch ein Auswärtsremis bei Genua. Nach all den guten Ergebnissen haben die Meisten gedacht, dass sie jetzt sehr gut drauf sind, aber dann kam die letzte Niederlage, die ihnen zuhause gegen Cagliari geschehen ist. Sie fiel auch nicht allzu knapp aus, sondern 0:4. Man kann ruhig sagen, dass dies ihre schlechteste Saisonleistung gewesen ist. Heute fehlen Torwart Sepe und Mittelfeldspieler Guarente, weil sie verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Empoli: Bassi – Hysaj, Tonelli, Rugani, Mario Rui – Vecino, Valdifiori, Croce – Verdi – Maccarone, Tavano

US Sassuolo – FC Empoli TIPP

Von den Gastgebern aus Sassuolo wird jetzt erwartet, dass sie nach diesem sehr guten Spiel bei Parma im gleichen Tempo weitermachen und endlich mal den ersten Heimsieg holen. Auf der anderen Seite haben wir die Gäste aus Empoli, die erst mal die 0:4-Heimblamage gegen Cagliari verkraften müssen. Damit wollen wir sagen, dass die Gastgeber sehr gute Chancen haben diese Partie für sich zu entscheiden, weil sie einfach viel besser drauf als die Gäste sind.

Tipp: Sieg Sassuolo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei betvictor (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!