US Sassuolo – Hellas Verona 29.11.2014, Serie A

US Sassuolo – Hellas Verona / Serie A – Die erste Begegnung der 13. Runde der italienischen Serie A werden zwei Mannschaften aus der Tabellenmitte bestreiten, wobei der 11-platzierte Sassuolo einen Punkt mehr auf dem Konto hat als Verona. Darüber hinaus spricht die aktuelle Spielform klar für die Gastgeber, aber dafür haben die Gäste aus Verona in den letzten direkten Duellen gegen Sassuolo drei Siege und ein Remis verbucht. Beginn: 29.11.2014 – 18:00 MEZ

US Sassuolo

Natürlich erhoffen sich die heutigen Gastgeber die Beendung dieser negativen Serien in Duellen gegen Verona, zumal sie sich derzeit in einer viel besseren Form befinden. Die Schützlinge des Trainers Di Francesco sind nach dem schlechten Saisonauftakt als sie in sieben gespielten Runden nur vier Punkte ergattert haben, erst im Auswärtsspiel gegen den Tabellenletzten Parma zu ihrem ersten Triumph in dieser Saison gekommen. Danach folgten noch zwei Siege und zwei Remis, was zu ihrem Durchbruch in die Tabellenmitte führte.

Darüber hinaus können ihre Fans mit der Tatsache zufrieden sein, dass Sassuolo in den letzten sechs Runden der Serie A keine Niederlage kassiert hat, sodass sie in toller Stimmung in dieses Heimspiel gegen die Gäste aus Verona gehen.  Sassuolo wird wieder in der 4-3-3-Formation spielen, unabhängig davon, dass sie auf den gesperrten Stürmer Zaza verzichten müssen, während noch die verletzten Torwart Pegolo und Verteidiger Manfredini ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Sassuolo: Consigli – Vrsaljko, Cannavaro, Acerbi, Peluso – Taider, Magnanelli, Missiroli – Berardi, Floro Flores, Sansone

Hellas Verona

Im Gegensatz zu Sassuolo hat Verona die aktuelle Saison viel besser eröffnet, aber dann folgte die schlechte Spielform und daraus resultieren nur drei Punkte in den letzten sechs Runden der Serie A, was sie automatisch in die untere Tabellenhälfte brachte. Dennoch haben sie fünf Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften, während sie vor der letzten Heimneiderlage gegen Florenz eine Serie von drei Remis in Folge hatten.

Diese Mannschaft bevorzugt genau wie im letzte Jahr eine äußerst offensive Spielweise, was sich in letzter Zeit nicht als ganz gut erwiesen hat, aber Trainer Mandorlini hat nicht vor etwas in seiner Spieltaktik zu ändern, weshalb wir auch in diesem Duell gegen Sassuolo erwarten, dass sie mit drei Stürmern auflaufen. Was den Spielerkader angeht, werden in diesem Duell die verletzten Defensivspieler Martic und Sorensen, Mittelfeldspieler Obbadi und Sala sowie Flügelstürmer Jankovic ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Verona: Rafael – Moras, Marquez, Marques, Agostini – Ionita, Tachtsidis, Hallfredsson – Lopez, Toni, Gomez

US Sassuolo – Hellas Verona TIPP

Nach der aktuellen Form zu urteilen, sollte Sassuolo in dieser Begegnung eine leichte Arbeit haben, zumal er vor eigenen Fans spielt, aber wir glauben nicht an einen solchen Spielausgang, vor allem wegen der offensiven Spielweise von Verona, weshalb wir auf ein torreiches Spiel tippen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei interwetten (alles bis 1,93 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€