AS Varese – Novara Calcio 13.06.2014

AS Varese – Novara Calcio – Hier werden wir ein Relegationsspiel zum Klassenerhalt in der italienischen Serie B analysieren. Drei Mannschaften sind bereits abgestiegen. Eine dieser beiden Mannschaften wird sich in diesem Doppelspiel den Klassenerhalt sichern. In der Regulär Saison war Varese mit drei Punkten Vorsprung einen Platz besser platziert als Novara, was bedeutet, dass sie auch etwas besser gespielt haben, was sie auch im ersten Spiel dieser Rivalen bewiesen haben als sie in Novara einen 2:0-Sieg holten und sich somit den Klassenerhalt praktisch gesichert haben. Beide Mannschaften haben im Saisonfinish ziemlich schlecht gespielt, aber dennoch haben sie den direkten Abstieg vermeiden können. Es ist interessant, dass sie in der vorletzten Runde der Regulär Saison aufeinandergetroffen sind und zwar in Novara, wo sie ein torloses Remis gespielt haben. Im Hinspiel, das in Varese stattfand, wurde ein 1:1-Remis gespielt. In den letzten sieben direkten Duellen hat Novara keinen Triumph verbucht und nur in einem dieser Spiele wurden mehr als zwei Tore erzielt. Beginn: 13.06.2014 – 20:30 MEZ

AS Varese

Varase hat im Saisonfinish sehr schlecht gespielt. Sie waren in einer Serie von sieben Niederlagen in Folge. Am vorletzten Spieltag haben sie dann ein Remis gespielt und erst im letzten Match der Regulär Saison haben sie zuhause Siena bezwungen und sich damit die Relegation und den Heimvorteil im Rückspiel gesichert. Im ersten Match haben sie einen tollen Job gemacht, sodass sie jetzt große Chance auf Klassenerhalt haben.

Während der Saison hatten sie große Probleme in der Abwehr, aber dann haben sie in den letzten zwei Runden sowie im ersten Match gegen Novara geschafft, das eigene Tor sauber zu halten. Trainer Bettinello hatte in letzter Zeit viele Probleme mit dem Spielerkader, vor allem kartenbedingt, aber für Varese ist es am wichtigsten, dass Stürmer Pavoletti dabei ist, der mi Abstand der beste Torschütze des Teams ist. In Novara hat er beide Tore für seine Mannschaft erzielt.

Voraussichtliche AufstellungVarese: Bastianoni – Fiamozzi, Rea, Ely, Grillo – Zecchin, Damonte, Barberis, Cristiano – Forte, Pavoletti

Novara Calcio

Auch die Gäste aus Novara spielten schlecht im Saisonfinish, weshalb sie sich jetzt in dieser ungünstigen Situation befinden. In den letzten drei Runden waren sie sieglos, aber noch schlimmer klingt die Angabe, dass sie nur einen Sieg in den letzten sieben Runden geholt haben oder zwei Siege in den letzten 12 Runden. Eines der Probleme war auch die Ineffizient, da sie im Schnitt weniger als zwei Tore pro Match erzielt haben, aber das größte Problem waren definitiv die Gastauftritte. Nur einen Auswärtssieg haben sie nämlich in der gesamten Saison geholt und zwar gegen die schwächste Mannschaft der Liga, Juve Stabia, die schon längst abgeschrieben war.

Sie haben auch sieben Remis verbucht, aber mit zehn Auswärtspunkten konnten sie keine bessere Platzierung erwarten. Trotz allem konnten sie sich in den letzten zwei Runden retten, obwohl sie ein Remis gegen Varese sowie eine überzeugende 1:4-Auswärtsniederlage gegen Bari  verbucht haben. Fast die identische Besatzung spielte in dem Spiel  sowie im ersten Relegationsspiel und es ist klar, dass sie in einer Krise stecken. Angesichts der bisherigen Auswärtspartien sind ihre Chancen auf Klassenerhalt eher gering.

Voraussichtliche AufstellungNovara: Kosicky – Vicari, Lambrughi, Perticone – Crescenzi, Farago, Pesce, Genevier, Lazzari – Gonzalez, Manconi

AS Varese – Novara Calcio TIPP

Die Mannschaft aus Varese gilt als Favorit, aber viele Remis werden in der Serie B gespielt und mit einem solchen Spielausgang würde sich auch der heutige Gastgeber sicherlich zufrieden geben und daher haben wir beschlossen auf ein torarmes Spiel zu tippen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,62 bei bwin (alles bis 1,56 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!