Vicenza – US Latina 10.09.2014

Vicenza – US Latina – Am Mittwochabend haben wir ein verbliebenes Spiel der italienischen Serie B und zwar treffen Vicenza und Latina aufeinander. Dies hier ist ihr erstes gemeinsames Duell seit langem. Beginn: 10.09.2014 – 20:30 MEZ

Vicenza

Wegen dem oben Erwähnten sind wir uns auch nicht sicher, was man in diesem heutigen Duell von Vicenza erwarten kann. Die Mannschaft ist ja völlig unerwartet in die Serie B aufgestiegen. Die heutigen Gastgeber landeten nämlich im regulären Saisonteil auf dem siebten Tabellenplatz der dritten Liga und schieden danach auch bei den Playoff-Spielen aus. Aber dann wurde Siena kurz vor dem Saisonauftakt wegen Wettbetrug eliminiert und Vicenza rutschte somit in die zweite Liga rein.

Aus diesem Grund war auch dieses Duell gegen Latina verschoben worden. Vicenza hatte den ersten Auftritt somit am letzten Wochenende auswärts bei Trapani, wo die heutigen Gastgeber 1:2 bezwungen wurden. Jetzt steht das Duell gegen einen noch stärkeren Rivalen an. Sie spielen aber zuhause und die Schützlinge von Trainer Lopez hoffen auch deswegen die ersten Punkte in der Serie B holen zu können. Es wird wahrscheinlich ein paar Veränderungen in der Startelf geben. Der verletzte Stürmer Tuttino und der gesperrte Verteidiger D´Elia sind immer noch nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Vicenza: Bremec – El Hasni, Gentili, Camisa – Laverone, Cinelli, Alhassan, Sciacca, Brighenti – Maritato, Cocco

US Latina

Latina hat am letzten Wochenende im Rahmen der zweiten Runde der Serie B zuhause gegen Crotone 1:0 gewonnen und wird jetzt das Duell gegen Vicenza sehr gut gelaunt antreten. Latina ist auch in der letzten Saison im regulären Teil auf dem tollen dritten Platz gelandet. Aber dann ist im Playoff-Finale Cesena besser gewesen. Jetzt wird das Team zusammen mit dem neuen Trainer Beretta versuchen den langersehnten Aufstieg in die Serie A zu schaffen.

Aus diesem Grund wurde der Spielerkader im Laufe des Sommers deutlich verstärkt. Gegen Crotone hat Beretta aber hauptsächlich Spieler aufgestellt, die auch in der letzten Saison entscheidende Rollen hatten. Von den Neuzugängen haben nur Innenverteidiger Dellafiore, Mittelfeldspieler Angelo und Rossi sowie Stürmer Pettinari gespielt. Nachdem dieses Spiel gewonnen wurde, wird es jetzt wahrscheinlich keine Veränderungen geben. Fraglich sind die leicht verletzten Innenverteidiger Brosco, Mittelfeldspieler Viviani und Valiani sowie Stürmer Petagna.

Voraussichtliche Aufstellung Latina: Farelli – Bruscagin, Esposito, Dellafiore – Angelo, Crimi, Sbaffo, Bruno, Rossi – Pettinari, Sforzini

Vicenza – US Latina TIPP

Da diese Gegner ganz andere Ziele in der aktuellen Saison anstreben werden, ist es auch logisch, dass Vicenza jetzt auch mit einem Punkt zufrieden sein wäre, während Latina dagegen gleich am Saisonanfang die Kandidatur auf den Aufstieg hervorbringen möchte und wird jetzt deswegen sicher den Sieg anpeilen.

Tipp: Asian Handicap 0 Latina

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei interwetten (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!