Wett-Tipp ITA Serie A: Brescia Calcio – SSC Neapel – 31.10.2010. 15:00

In dieser Sonntagsbegegnung treffen im Mario Rigamonti Stadion der heimische Brescia Calcio und die Gäste aus Neapel aufeinander. Der SSC Neapel belegt derzeit einen sehr guten sechsten Tabellenplatz, und momentan ist er drei Punkte im Vorsprung auf seinen heutigen Gegner. Die letzten zwei Aufeinandertreffen fanden vor drei Saisons in einer niedrigeren Liga statt und damals gab es zwei Siege für den SSC Neapel.

 

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Nach der Auftaktniederlage gegen FC Parma haben die Aufsteiger aus Brescia eine großartige Serie von drei Siegen verzeichnet und nahmen den ersten Tabellenplatz ein. Aber in den nächsten vier Spielen haben sie ebenso viele Niederlagen kassiert, so dass sie derzeit auf dem Platz 12 verweilen, mit nur zwei Punkte im Vorsprung auf die letztplatzierte Mannschaft von FC Parma. In ihrem Beispiel sieht man am besten, wie eine Serie von schlechten Ergebnissen radikal die Tabellenplatzierung ändern kann. Der Trainer Iachini ist sehr besorgt, weil sie in diesem Duell gegen die ausgezeichnete Mannschaft aus Neapel, die bereits acht Punkte in Auswärtsspielen ergattert hat, antreten müssen. Eine weitere Sorge für die Heimmannschaft ist der Ausfall des gesperrten Stürmers Diamanti, der in diesem Sommer von West Ham ins Team geholt wurde, so dass er durch den jungen Grieche Kone ersetzt werden muss. In dieser Begegnung fällt noch der verletzte Mareco aus, aber der erfahrene Zebina, der zusammen mit Martinez in der Abwehr auflaufen wird, ist wieder dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Brescia Calcio: Sereni – Zambelli, Zebina, Martinez, Dallamano – Hetemaj, Cordova, Baiocco – Kone – Eder, Caracciolo

 

Die Doppelbelastung hat sich offensichtlich auf die Mannschaft aus Neapel, die am letzten Wochenende ihre zweite Niederlage in der Liga kassiert hat, und zwar gegen den favorisierten AC Mailand, negativ ausgewirkt. Allerdings wurde ihre Tabellenplatzierung durch diesen Punkteverlust nicht verschlechtert. Von der Bank aus werden sie vom erfahrenen Experten Mazzarri geleitet, aber er hat die Serie der guten Ergebnisse, die bereits von der dritten Runde an dauerte, unterbrochen. In diesem Zeitraum haben sie sehr wichtige Siege gegen Cesena, Sampdoria und Rom verzeichnet, während sie in drei Begegnungen der Europaliga-Gruppenphase ebenso viele Remis eingefahren haben. Ihr Spiel ist durch die offensive Einstellung und Kampfgeist gekennzeichnet. Die Hauptrolle spielt der brillante uruguayische Stürmer Cavani, der mit seinen sechs Treffern der zweitbeste Torschütze der Serie A ist. Auf der internationalen Bühne erzielte er bereits vier Tore. Viele starke europäische Vereine haben ein großes Interesse an diesem Spieler gezeigt, genauso wie an dem slowakischen Hamsik, der an allen Angriffsaktionen seiner Mannschaft beteiligt war. In dieser Begegnung werden der gesperrte Mittelfeldspieler Pazienza und der verletzte Stürmer Lucarelli ausfallen, wobei der schwache Maggio trotzdem in der Startformation dabei sein soll.

Voraussichtliche Aufstellung SSC Neapel: De Sanctis – Campagnaro, Cannavaro, Aronica –Yebda, Maggio, Gargano, Dossena – Hamsik, Lavezzi – Cavani

 

Unabhängig von der Niederlage in der letzten Runde, werden die Gäste aus Neapel alles geben, um einen weiteren Sieg in der Liga zu feiern. Unserer Meinung nach werden sie wahrscheinlich siegen, weil die Gastgeber aus Brescia irgendwie nicht schaffen, zu ihrer alten Form zu finden und man fragt sich noch, wie sich ihre 30-jährigen Verteidiger gegen viel jüngere und schnellere gegnerische Stürmer zurechtfinden sollen.

Tipp: Asian Handicap 0 Neapel

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,75 bei bwin (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

 

Für unseren zweiten Tipp haben wir uns wegen der offensiven Einstellung der Mannschaft aus Neapel, die immer dazu neigt ein Tor mehr zu erzielen, entschieden. So wird auch der Gastgeber offener spielen müssen, so dass wir im Mario Rigamonti Stadion viele Torchancen und dementsprechend auch viele Treffer erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei 188bet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!