Wett-Tipp ITA Serie A: FC Bologna – Udinese Calcio – 22.09.2010. 20:45

Die Analyse des vierten Spieltags der italienischen Serie A beginnen wir mit einem Derby des unteren Teils der Tabelle, das im Renatto Dall`Ara Stadion in Bolagna zwischen dem Gastgeber FC Bologna und Udinese Calcio stattfinden wird. Obwohl diese beiden Teams stabile Erstligisten sind und über sehr gute Spieler in ihren Reihen verfügen, haben sie die neue Saison ziemlich enttäuschend eröffnet, vor allem bezieht sich das auf die Mannschaft von Udinese Calcio, die bisher keinen einzigen Punkt ergattert hat.

 

Die Gastgeber aus Bologna haben nur zwei Punkte in drei Begegnungen errungen, was zum Teil mit der Tatsache, dass sie gegen Teams von der Tabellenspitze (Inter, Lazio, AS Rom) antreten mussten, gerechtfertigt werden kann. In der letzten Woche haben sie ein gutes Spiel gezeigt, als sie nach einem Rückstand von zwei Toren dank ihrem besten Torschützen und Kapitän Di Vaio, der in den letzten Minuten zwei Mal geschossen hat, ins Spiel zurückgefunden haben. Der Trainer Malesani hat bereits in dieser Begegnung einige neue Spieler eingesetzt, darunter die jungen Stürmer Meggiorini und Gimenez, sowie die Verteidiger Esposito und Moras, die die indisponierten Garics und Britos ersetzt haben. Aufgrund der Verletzung werden in diesem Duell die Neuzugänge Krhin und Ekdal, sowie die jungen Pisanu und Paponi ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Bologna: Viviano – Esposito, Portanova, Moras, Rubin –Mudingayi, Perez, Casarini – Meggiorini, Gimenez, Di Vaio

 

Nicht einmal die größten Pessimisten in Italien haben gedacht, dass sich die Mannschaft von Udinese Calcio nach drei Runden, in denen sie sogar zwei Mal der Gastgeber waren, auf dem letzten Tabellenplatz ohne einen einzigen Punkt befinden werden. Obwohl sie die schwierigen Begegnungen mit Genoa, Inter und Juventus hinter sich haben, hat man trotzdem von dieser Mannschaft, die aus erfahrenen internationalen Spielern besteht, erwartet, dass sie zu Beginn der Saison viel bessere Partien abliefern. Insbesondere haben sie ihre treuen Fans in der letzten Begegnung mit Juventus enttäuscht, als sie im eigenen Stadion mit einem 0:4 regelrecht auseinander genommen wurden. Erst jetzt wird bemerkbar, dass in diesem Team die Verteidiger Lukovic und Felipe, sowie die Offensivspieler D´Agostino und Pepe, die im Sommer nicht adäquat ersetzt wurden, fehlen, wobei die restlichen Spieler noch nicht die gewünschte Form erreicht haben. Gerade deswegen hat der Trainer Guidolin gewisse Veränderungen sowohl in der Aufstellung, als auch in der Formation, die im Spiel gegen Bologna etwas offensiver ausfallen sollte, angekündigt. Der gesperrte Chilene Isla ist in dieser Begegnung wieder dabei, während der linke Verteidiger Pasquale in diesem Spiel etwas weiter vorne agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Handanovic – Zapata, Coda, Domizzi – Isla, Inler, Asamoah, Pasquale – Sánchez, Di Natale, Floro Flores

 

Udinese Calcio muss in dieser Begegnung einfach versuchen, die ersten Punkte in dieser Saison zu ergattern. Deshalb hat ihr Trainer ein offensiveres Spiel angekündigt, mit dem sie auch viel Freiraum dem Gegner überlassen werden, der so ihre eventuellen Fehler in der Verteidigung bestrafen kann.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei betsson (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!