Wett-Tipp ITA Serie A: Juventus Turin – AS Rom – 13.11.2010 20:45

Im Rahmen des 12. Spieltags der Serie A gibt es zwei große Derbys. Das erste findet am Samstagabend statt und zwar im olympischen Stadion in Turin, wo Juventus die Hauptstädter von der großen Roma empfängt. Das Duell der beiden Vereine ist gekennzeichnet von der guten Spielform beider Klubs, aber am meisten bezieht sich das auf die große Roma, die eine kleine Serie von drei Siegen hinter sich hat.

In den direkten Duellen war Juventus bisher ein wenig erfolgreicher.

 

Die Fußballer aus Turin haben eine sehr schwere Spielphase hinter sich, aus der sie relativ erfolgreich hervorgegangen sind. Zwei Remis und zwei Siege war die Ausbeute der schweren Spielphase. Obwohl das letzte Remis bei Brescia nicht notwendig war und überhaupt nicht in die Karten des Trainers Delneri spielt, weil er fest mit diesem Dreier gerechnet hat. Der Verlust zweier Punkte bei Brescia war ja nicht mal das Schlimmste am ganzen, sondern die Gelbsperre des Verteidigers Motta. Außer ihm fehlen noch Buffon, Grygeri, Legrottaglie und Krasic. Neu dazugekommen zum Lazarett der Verletzten sind Martinez und De Ceglie. Aber das gute Spiel des Offensivquartetts macht den Fans die Hoffnung auf ein gutes Spiel heute. Wie es aussieht, sind beide Spitzen Iaquinta und Quagliarella vom Anfang an dabei und die Torgefährlichkeit dieses Duos ist unbestritten, vor allem wenn man bedenkt, dass sie zusammen auf neun Saisontore kommen.

Voraussichtliche Aufstellung Juventus: Storari – Salihamidžić, Bonucci, Chiellini, Grosso –Sissoko, Pepe, Aquillani, Marchisio – Quagliarella, Iaquinta

 

Der aktuelle italienische Vizemeister hat nach dem katastrophalen Saisonauftakt langsam seine Spielform gefunden. Die Bestätigung der besseren Spielform sieht man in Form von einer Serie von vier Ligasiegen. Den wichtigsten Ligasieg gab es in der vorletzten Runde beim Stadtrivalen Lazio und dieser Erfolg verhalf ihnen beim letzten Sieg in Florenz, der auch als sehr schwierig und hochwertig anzusehen ist. Obwohl die Römer erfolgreich ihren Gastauftritt in Florenz abgeschlossen haben, sah man einige Probleme im Team. Man merkt in der Abwehr, dass Juan nicht dabei ist, aber auch im Mittelfeld merkt man die Ausfälle von Taddei und Pizarro, sodass die ganzen Angriffe nur über das Angreifer-Trio Menez-Totti-Boriello kamen. Gerade Boriello, der momentan der beste Torschütze der Serie A ist, hat sich leichter verletzt und anscheinend wird nur von der Ersatzbank starten. Statt ihm wird der wiedergenesene Vucinic seine Chance bekommen, sodass man keine Verschlechterung des Angriffs erwartet. Ins Team kehrt auch der erfahrene Perrotta, der mit De Rossi viel besser als mit Brighi harmoniert. Eben die Harmonie im Mittelfeld wir heute sehr wichtig sein, weil bei diesem Spitzenduell das Mittelfeld das Spiel entscheidet.

Voraussichtliche Aufstellung AS Rom: Julio Sergio – Cicinho, Mexes, Burdisso, Riise – De Rossi, Perrotta, Simplicio – Menez, Totti, Vučinić

 

In diesem Spitzenderby der Serie A ist es sehr schwierig den Sieger vorauszusagen, weil solche Spiele jede Wendung nehmen können. Auf der anderen Seite gibt es auf beiden Seiten viele Ausfälle. Alle Argumente sprechen für ein Abtasten in der ersten Halbzeit  und beide Vereine sind dazu noch sehr schwer zu bezwingen. Beide Trainer werden wahrscheinlich in der zweiten Halbzeit erst den Überblick über die möglichen Schwachstellen des Gegners kriegen, sodass wir eine ruhige und friedliche erste Halbzeit erwarten. Der Sieger der Partie wird wahrscheinlich erst in der zweiten Spielhälfte gefunden werden.

Tipp: erste Halbzeit unentschieden

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,10 bei betathome (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

 

Außer des Remis in der ersten Spielhälfte haben wir uns für den Tipp auf viele Tore entschieden und die Argumente für ein torreiches Spiel liegen auf der Hand. Beide Teams haben äußerst effiziente und starke Angriffe und gleichzeitig sind beide Abwehrreihen ersatzgeschwächt.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!