Wett-Tipp ITA Serie A: Udinese Calcio – US Lecce – 14.11.2010 15:00

Die erste Sonntagsbegegnung des 12. Spieltags der italienischen Serie A, die wir analysieren, findet im Friuli Stadion statt, wo zwei Mannschaften der Tabellenmitte aufeinandertreffen. Die Gastgeber aus Udine sind nach der Niederlage gegen Catania Calcio auf den 12. Tabellenplatz gefallen, während die Gäste aus dem Süden Italiens 14. Platz belegen.

In den letzten zwei Aufeinandertreffen gab es einen Heimsieg für Udinese Calcio, während die Begegnung in Lecce ohne einen Sieger endete.

 

Nach einem verzweifelten Start von vier Niederlagen in genauso vielen Runden haben die Spieler aus Udine eine großartige Serie von vier Siege und zwei Remis verzeichnet und deshalb waren sie auf einem guten sechsten Platz vorzufinden, aber eine Niederlage und ein Remis in der letzten Woche hat sie leider in unteren Teil der Tabelle gebracht. In der Zwischenzeit haben sie sich das Weiterkommen in die vierte Runde des italienischen Cups gesichert. Sie haben große Ambitionen in dieser Saison, so dass sie bereits in diesem Duell gegen US Lecce drei neue Punkte ergattern wollen, wofür  aber das Sturmtrio Sanchez-Di Natale-Floro Flores ein viel besseres Spiel abliefern müssen. Dieses Sturmtrio ist das stärkste Glied dieser Mannschaft, obwohl sie im bisherigen Verlauf der Meisterschaft ziemlich versagt haben, denn sie haben insgesamt nur fünf Tore geschossen. Auf der anderen Seite ist die Abwehr, die vom erfahrenen Domizzi und dem großartigen slowenischen Torwart Handanovic angeführt wird, immer stabiler, so dass der Ausfall des kolumbianischen Zapata kein großes Problem in den nächsten Runden darstellen wird. In dieser Begegnung fällt noch Basta und Ferronetti aus, sowie die gesperrten Pasquale und Pinzi.

Voraussichtliche Aufstellung Udinese: Handanović – Benatia, Coda, Domizzi – Isla, Inler, Asamoah, Armero – Sanchez, Di Natale, Floro Flores

 

Die Rückkehrer in die stärkste italienische Liga holen ihre Punkte hauptsächlich im eigenen Stadion, während sie in Gastauftritten nur einen Punkte ergattert haben und zwar mit einer katastrophalen Tordifferenz von 2:15. Der Trainer De Canio hat alle möglichen Variationen in diesen Spielen versucht, aber seine Schützlinge spielen einfach vollkommen anders in Fremde als wenn sie vor eigenen Fans ranmüssen. Zu Recht machen sie sich Sorge vor dem Gastspiel gegen Udinese Calcio, der über ausgezeichnete Stürmer verfügt und die sicherlich jeden Fehler der gegnerischen Abwehr, die zweitschlechteste der Liga ist, bestrafen werden. Der Grund dafür liegt in der Abwesenheit der verletzten Verteidiger Reginiussen und Fabiano. In dieser Begegnung fällt noch der zuverlässige Ferrario aus und der Trainer De Cania hat Probleme, den adäquaten Ersatz für diese Spieler zu finden.

Der Angriff ist ebenfalls eines der schlechtesten der Liga, aber mit der Rückkehr der erfahrenen Di Michele und Jeda, die zum ersten Mal in dieser Saison zusammen agieren sollen, sollte der an Qualität gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung Lecce: Rosati – Rispoli, Gustavo, Giuliatto, Brivio – Giacomazzi, Vives, Olivera, Mesbah – Di Michele, Jeda

 

Etwas schlechtere Auftritte in den letzten zwei Runden sollten die Spieler aus Udine dazu bewegen, wieder ein schönes und offensives Spiel vor eigenen Fans abzuliefern, wie in den Begegnungen, als sie die großartige Serie von vier Siege und zwei Remis verzeichnet haben. Das Sturmtrio soll ein entscheidender Faktor in diesem Spiel sein, weil in der Gastmannschaft drei Abwehrspieler nicht dabei sind, so dass es kaum zu erwarten ist, dass diese geschwächte Abwehr den ständigen Angriffen des Gegners widerstehen kann.

Tipp: Sieg Udinese

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei sportbet (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

 

Gerade wegen der Abwesenheit der Abwehrspieler in der Gastmannschaft und ähnlicher Probleme in der Heimmannschaft können wir ein torreiches Spiel im Friuli Stadion erwarten, wo die Rückkehrer Di Natale und Di Michele sicherlich ihren Beitrag dazu leisten werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,04 bei bodog (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!