Wett-Tipp ITA Serie A: US Palermo – FC Bologna – 17.10.2010. 15:00

Das nächste Sonntagsduell findet in Sizilien statt, wo US Palermo in seinem Stadion Renzo Barbera FC Bologna empfangen wird. Diese beiden Teams befinden sich derzeit in der Tabellenmitte, wobei US Palermo einen Punkt Vorsprung auf FC Bologna hat. In den letzten beiden Aufeinandertreffen in Sizilien hat US Palermo die beiden Partien zu seinen Gunsten entschieden.

 

Durch einen sehr schlechten Start in den ersten drei Runden wurde den Trainer Rossi dazu gezwungen, einige Änderungen in der Mannschaft vorzunehmen, und dass hat sich als richtig erwiesen, weil sie danach viel bessere Ergebnisse erzielt haben. Gleich gab es zwei Auswärtssiege über die große Gegner Juventus Turin und AC Florenz. Derzeit befinden sie sich auf dem siebten Tabellenplatz der Serie A mit acht ergatterten Punkten. Eine Änderung wurde an der Spitze des Angriffs vorgenommen, wo anstelle des uruguayischen Hernandez der chilenische Pinilla gekommen ist. Hinter Pinilla agieren der Slowene Ilicic und derzeit der beste Spieler dieses Teams, der Argentinier Pastore. Die Schützlinge des Trainers Rossi zeigen in der Europaliga ebenfalls ein besseres Spiel und sind nach dem Sieg gegen den Schweizer Lausanne wieder im Rennen um das Weiterkommen. Ihr größter Star und der Kapitän Fabrizio Miccoli fällt weiterhin aus, wobei der Trainer Rossi in diesem Duell gegen FC Bologna mit Liverani und Rigoni ebenfalls nicht rechnen kann.

Voraussichtliche Aufstellung US Palermo: Sirigu – Cassani, Goian, Bovo, Balzaretti – Migliaccio, Bačinović, Nocerino – Ilicic, Pastore – Pinilla

 

FC Bologna hat in der letzten vier Runden der Serie A keine Niederlage einstecken müssen, aber drei Remis haben sie einer besseren Platzierung gekostet. Derzeit haben sie den 14. Tabellenplatz eingenommen. Allerdings kann der erfahrene Trainer Malesani mit einem ergatterten Punkt bei den unangenehmen Gastauftritten in Rom und Catania durchaus zufrieden sein. Die einzige Niederlage haben sie im Spiel gegen den aktuellen Tabellenanführer Lazio kassiert. Wir können von dieser Mannschaft noch viel bessere Partien erwarten, da sie in der folgenden Meisterschaft viele leichte Gegner in ihrem Spielplan haben. Dieses Team verlässt sich viel auf den ausgezeichneten Stürmer Di Vaio, der mit vier geschossenen Treffern der beste Torschütze in FC Bologna ist, während viel vom  jungen Schweden Ekdal, der nach seiner Verletzung langsam zu seiner alten Form wiederfindet, erwartet wird. In dieser Begegnung werden die Abwehrspieler Esposito und Morleo ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung FC Bologna: Viviano – Garics, Portanova, Britos, Rubin – Perez, Mudingayi, Ekdal – Ramirez, Di Vaio, Gimenez

 

Die regenerierten Sizilianer, angeführt vom 21-jährigen Pastore, für den sich bereits die größten europäischen Klubs interessieren, gelten auf jeden Fall als der Favorit dieser Begegnung. Wenn man bedenkt, dass der Gastgeber in dieser Saison noch keinen einzigen Sieg vor seinen Fans gefeiert hat, ist es kaum zu erwarten, dass eine solche hochwertige Mannschaft im vierten aufeinanderfolgenden Spiel ohne volle Punktezahl im Stadion Renzo Barbera bleibt.

Tipp: Sieg Palermo

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei gamebookers (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!