Heute analysieren wir eine Begegnung des 14. Spieltags der italienischen Serie B. Der AS Cittadella, der sich auf dem 20. Tabellenplatz befindet, empfängt die Gäste aus Reggio Calabria, die derzeit einen guten vierten Platz belegen, und zwar nur fünf Punkte im Rückstand auf den führenden Verein Novara Calcio.

In der Vergangenheit hatte Reggina Calcio mehr Erfolg in den gegenseitigen Duellen, aber in der vergangenen Saison hat AS Cittadella geschafft, vier Punkte aus zwei Meisterschaftbegegnungen zu holen, was nicht allzu überraschend ist, wenn man bedenkt, dass dies eine ihrer besten Saisons in den letzten zwanzig Jahren gewesen ist.

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Die  Jungs von AS Cittadella haben damals die Saison auf dem ausgezeichneten sechsten Tabellenplatz der Serie B beendet, so dass sie sogar die Playoffs gespielt haben, aber leider hatten sie keine Kraft mehr, sich gegen viel stärkere Gegner durchzusetzen. Dieses Scheitern in den Playoffs hat sich anscheinend negativ auf die Mannschaft ausgewirkt. dass Sie sind katastrophal in die neue Saison gestartet, so dass sie nach 13. Spieltage bereits im unteren Teil der Tabelle verweilen. Der Trainer Foscarini weiß selber nicht, wie es dazu gekommen ist, dass seine Jungs jetzt so schlecht spielen, denn sie haben keine großen Änderungen im Team während des Sommers vorgenommen. Es ist mehr als offensichtlich, dass ihr Hauptziel in dieser Saison der Klassenerhalt sein wird, und das ist nach dem Erfolg der letzten Saison wirklich enttäuschend. In den letzten drei Runden haben sie einige Fortschritte gezeigt, so haben sie in Duellen gegen die direkten Abstiegsrivalen sieben Punkte geholt, aber erst in den nächsten Duellen werden sie sich einer schweren Prüfung stellen müssen, weil sie die Begegnungen mit den Teams von der Tabellenspitze erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Cittadella: Villanova – Gorini, Manucci, Scardina, Teoldi – Dalla Bona, Musso, Volpe – De Gasperi, Nassi, Piovaccari

 

Die Gäste aus dem Süden Italiens sind in dieser Begegnung zu Recht der klare Favorit, denn in dieser Saison liefern sie die großartigen Partien ab, vor allem im eigenen Stadion. In den letzten paar Runden haben sie angefangen, auswärts ebenfalls ein viel besseres Fußball zu zeigen, so dass sie bereits sieben Punkte in der Fremde ergattert haben. Derzeit befinden sie sich auf dem vierten Tabellenplatz der Serie B mit 24 Punkten auf dem Konto, und das ist auf gar keinen Fall eine schlechte Platzierung, wenn man bedenkt, dass sie im letzten Jahr den Platz 13 in dieser Liga belegt haben. Sie haben große Ambitionen in dieser Saison, so dass sie in der Transferzeit einige neue Spieler verpflichtet haben. So haben sie neben den erfahrenen Mittelfeldspieler Rizzato und den Stürmer Bonazzoli einige hochwertige und talentierte junge Spieler ins Team geholt, die bereits jetzt ein wichtiges Glied in der Mannschaft von Reggina Calcio darstellen.

Voraussichtliche Aufstellung Reggina: Puggioni – Adejo, Acerbi, Colombo, Costa- Viola, Rizzo, Missiroli, Rizzato – Zizzari, Bonazzoli

 

Die Gäste haben derzeit einen viel stärkeren Spielerkader zur Verfügung und deshalb werden wir auf die viertplatzierte Mannschaft von Reggina Calcio tippen, während die Gastgeber sehr zufrieden wären, wenn sie sich ein Remis gegen den favorisierten Gegner erkämpfen könnten.

Tipp: Asian Handicap 0 Reggina

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,98 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!