In dieser Begegnung des 16. Spieltags der Serie B treffen Vicenza Calcio und AC Padova aufeinander. Die Gastgeber befinden sich derzeit auf dem 13. Tabellenplatz, während die Gäste einen sehr guten sechsten Platz belegen. Sie sind nur vier Punkte im Rückstand auf den zweitplatzierten AC Siena und neun Punkte hinter dem Tabellenersten Novara Calcio.

In der Vergangenheit waren die Spieler von Vicenza Calcio in den gegenseitigen Duellen erfolgreicher. In der letzten Saison gab es ein Remis und einen Sieg des heutigen Gastgebers.

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font><a href=“http://wettbonus.net/magazin.htm“ target=“_blank“>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}

Die Gastgeber aus Vicenza spielen seit Jahren in der zweiten italienischen Liga und schaffen irgendwie nicht, in die Serie A, wo sie einst sehr gute Partien abgeliefert haben, zurückzukehren. Wenn man sich ihre diesjährigen Ergebnisse anschaut, dann wird klar, dass sie sich wieder mal nur mit einem früher gesicherten Klassenerhalt zufrieden geben müssen werden. Wenn sie etwas mehr erreichen möchten, müssen sie auf jeden Fall ein besseres Spiel im Auswärts zeigen, denn sie haben 13 von 16 gewonnenen Punkten im eigenen Stadion geholt, wo sie nur eine Niederlage erlebt haben, und zwar vor drei Runden, als einige Stammspieler wegen der Erkältung nicht auflaufen konnten. Obwohl die meisten von ihnen in den letzen beiden Spielen wieder in der Startelf vorzufinden waren, haben sie offensichtlich nicht genug Kraft gehabt, um in zwei aufeinanderfolgende Gastauftritte ein gutes Spiel abzuliefern, und so kassierten sie zwei Niederlagen. Diese Begegnung mit AC Padova ist die ideale Gelegenheit, um ihre ausgezeichnete Form, die sie im eigenen Stadion vorweisen können, zurückzugewinnen, denn zu Beginn der Saison haben sie durch ihre gute Form zu Hause sehr viele Spiele mit Leichtigkeit zu ihren Gunsten entschieden.

Voraussichtliche Aufstellung Vicenza: Frison – Giani, Martinelli, Schiavi, Tonucci – Braiati, Paro, Botta – Abbruscato, Baclet, Alemao

 

Die Gäste aus Padova liefern in dieser Saison sehr gute Partien ab und so befinden sie sich derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz. Sie haben ein ähnliches Problem wie Vicenza Calcio, und zwar sie spielen ebenfalls schlecht in der Ferne. So haben sie im bisherigen Teil der Saison nur vier von insgesamt 24 gewonnenen Punkten in Gastauftritten ergattert. Sie sind eine der besten Heimmannschaften der Serie B sind, denn sie haben sogar sechs Siege und zwei Remis im eigenen Stadion verzeichnet. Der Trainer Calori hat offenbar große Probleme, seine Spieler richtig zu motivieren, damit sie in der Ferne ihr Maximum geben, denn so hätten sie die größeren Chancen, am Kampf um die Tabellenspitze und den Aufstieg teilzunehmen. Die größte Stärke dieses Teams stellt das eingespielte Sturmduo Vantaggiato-Succi dar. Insgesamt 80% aller Treffer der Mannschaft wurde von diesem Duo produziert und der erfahrenen Succi ist mit seinen 13 Treffer zurzeit der zweitbeste Torschütze der Serie B. Der Trainer Calori muss in dieser Begegnung auf zwei verletzte Abwehrspieler verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung Padova: Agliardi – Crespo, Legati, Renzetti, Trevisan – Gallozzi, Di Gennaro, Italiano, Jidayi – Succi, Vantaggiato

 

Wir haben bereits in unserer Analyse erwähnt, dass die beiden Teams die Punkte hauptsächlich im eigenen Stadion holen, so dass man hier erwarten kann, dass die Heimmannschaft die negative Serie von drei Niederlagen in Folge endlich unterbricht, zumal die Gäste durch die Ausfälle abwehrgeschwächt sind.

Tipp: Asian Handicap 0 Vicenza

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,91 bei WilliamHill (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!