In einem wahren Derby der ersten Runde der Serie A werden im Artemio Franchi Stadion in Florenz der Gastgeber AC Fiorentina und die feurigen Gäste aus Süditalien, der SSC Napoli aufeinandertreffen. In der letzten Saison spielten beide Teams sehr wechselhaft, was schließlich zu viel schlechteren Plätzen als erwartet führte. Dies gilt insbesondere für den AC Fiorentina, der nur den elften Tabellenplatz belegt hat.

 

 Man kann sagen, dass so eine schlechte Platzierung weitgehend durch die Auftritte von Fiorentina in der Champions League verursacht wurde, wo sie bis zum Achtelfinale geschafft haben.Dies stellt ihren größten Erfolg seit der Zeit dar, zu der sie vom großartigem Batistuta geleitet wurden. Den Preis für eine so schlechte Saison in der Serie A hat als erster der erfahrene Trainer Cesare Prandelli bezahlt, der durch den etwas jüngeren Sinisa Mihajlovic ersetzt wurde. Obwohl es zu erwarten war, dass Mihajlovic sein Team nach dem Weggang von Mutu, Jorgensen und Kuzmanovic im Winter und Gobbi und Mazuch im Sommer, mit ein paar Neuzugängen vor Saisonbeginn auffrischt, wurden nur der Mittelfeldspieler D`Agostino, der Verteidiger Felipe und der Torwart Boruc ins Team geholt, was ihre Fans sicherlich nicht erfreut hat. Der serbische Experte meint allerdings, dass er sich mit Gilardino und Jovetic im Angriff und einigen großartigen Spieler im Mittelfeld (Montolivo, Vargas, Marchionni, C. Zanetti, Santana, Bolatti und Ljajić), sowie in der Abwehr (Kroldrup, Gamberini und Torwart Frei), an einen gleichberechtigten Kampf um die Tabellenspitze beteiligen kann. Nach einer plötzlichen Verletzung von Jovetic sucht Fiorentina einen neuen hochwertigen Stürmer, mit dem sie ihre Chance in dieser Saison erheblich erhöhen können.

 

Mit dem Gewinn den sechsten Platzes in der letzten Saison, schnitt Napoli nicht so schlecht wie Fiorentina ab. Nachdem sie erfolgreich die Gruppenphase der Europaliga erreichten, können sich die Schützlinge des Trainers Mazzari maximal dem Beginn der nationalen Meisterschaft, wo sie große Ambitionen haben, widmen. Um dies zu erreichen, haben sie drei hochwertige Spieler ins Team geholt und zwar den Mittelfeldspieler Blasi, sowie die Stürmer Cavani und Lucarelli, die ihre Chance neben zwei ausgezeichneten Torschützen Lavezzi und Quagliarelle suchen werden. Den Verein haben Zalayeta, Contini und Datolo verlassen. Der wichtigste Spieler ist der Slowake Hamsik, um den sich im Mittelfeld alles dreht. Das Mittelfeld besteht noch aus Gargano, Pazienza und Maggio, während die Hauptfiguren in der Abwehr Dossena und Paolo Cannavero sind. Ansonsten ist Napoli in der Serie A eine Mannschaft mit den meisten einheimischen Spielern in ihren Reihen.

 

Obwohl die Begegnungen zwischen diesen zwei Rivalen immer extrem angespannt und ungewiss waren, wurden sie nicht oft mit einem Remis beendet, so dass wir in diesem Spiel dem Gastgeber einen leichten Vorteil zuschreiben. Außerdem hat der Trainer Mihajlovic etwas bessere Spieler als sein Kollege aus dem gegnerischen Team zur Verfügung, vor allem im Mittelfeld, wo dieses Spiel unserer Meinung nach entschieden werden könnte.

 Tipp: Asian Handicap 0 Fiorentina MONEYBACK

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,67 bei 12bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!