Wett-Tipp Serie A: AS Roma – AC Cesena 28.08.2010. 20:45

Neben der spanischen Primera, beginnt an diesem Wochenende auch die italienische Serie A. Von den zwei Spielen, die am Samstag stattfinden, haben wir beschlossen, das Duell zwischen dem Vizemeister AS Roma und dem Neu-Ligisten Cesena zu analysieren. Dies ist ihr erstes Aufeinandertreffen und AS Roma ist der absolute Favorit in dieser Begegnung.

 

Roma hat bereits ein Pflichtspiel in dieser Saison gespielt, und zwar im Super Cup, wo sie erneut vom Meister Inter mit 3:1 besiegt wurden. Obwohl sie durch Riise in Führung gingen, haben die Schützlinge des Trainers Ranieria, im Laufe des Spiels, wie öfters in der letzten Saisons, stark nachgelassen und ihrem Gegner drei unnötige Tore durchgehen lassen. Im Sommer hat der von Inter geliehene Burdisso das Team verlassen. Von den Neuzugängen sind da der Mittelfeldspieler Simplicio, der Stürmer Adriano und der Torhüter Lobont, die zusammen mit den Brasilianern Doni und Julio Sergio um einen Stammplatz kämpfen werden. Die Abwehr sollte in dieser Saison aus Mexes, Juan, Riise und Casseti bestehen, während die größte Konkurrenz im Mittelfeld liegt, wo De Rossi, Perotta, Taddei, Baptista, Pizzaro und Brighi spielen. Im Sturm, neben Vucinic und dem schwachen Totti, werden auch der Neuzugang Adriano, sowie die jungen Menez und Okaka ihre Chance suchen. Obwohl er in der Begegnung mit Inter dabei war, wird der angeschlagene Totti voraussichtlich in diesem Spiel ausfallen.

 

AC Cesena hat dank dem zweiten Tabellenplatz in der Serie B zum ersten Mal in ihrer Fußballgesichte eine Platzierung in der italienischen Eliteklasse geschafft. Wahrscheinlich werden sie sich nicht lange in der Serie A halten können. Der Trainer Ficcadenti hat nämlich nicht viele hochwertige Spieler zur Verfügung und sogar mit der diesjährigen Verstärkung durch Appiah, Nagatom, van Bergen und Bogdani gelten sie weiterhin als der absolute Außenseiter in der Liga. Im Sommer haben sie ihren besten Torschützen Do Prada, sowie ihre Verteidiger Volte und Biasi abgeben müssen. Der Kapitän und Spielmacher Colucci, zusammen mit den Stürmer Malonga und Giaccherini, wird es schwer haben diese Verluste in Duellen mit objektiv stärkeren Mannschaften wett zu machen.

 

Die Gäste aus Cesena werden nur schwer ungeschlagen aus dieser Begegnung gehen, weil sie gegen die ausgezeichnete Mannschaft, AS Roma, die sehr offensiv zu Hause spielt, antreten müssen. Im Bezug auf den großen qualitativen Unterschied zwischen diesen zwei Teams erwarten wir seitens des Gastgebers viele Treffer. 

Tipp: Handicap Sieg AS Roma

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!