Wett-Tipp Serie A: Cagliari Calcio – US Palermo – 18.04.2010 15:00

ImageCagliari überraschte vor allem durch die Tatsache, dass dies
die erste Saison ist, in der sie im eigenen Stadion nicht unbedingt stärker
sind als auswärts. Normalerweise gehörte Cagliari zu den typischen Inselteams,
die zu Hause sogar die großen Teams der Liga ärgern können. Diese
Ausgeglichenheit lag vor allem daran, dass ihre Defensive zu schwach war um im
eigenen Stadion einen Vorteil zu erspielen. Offensiv zeigten sie einiges an
Heimstärke.

Palermo befindet sich zur Überraschung aller auf dem so
begehrten vierten Platz und nach der Niederlage von Juventus gestern wird man
alles daran setzen zu siegen, da man so sechs Punkte von Juventus entfernt wäre
und nur noch Sampdoria als Verfolger hätte.

Cagliaris Schwäche ist wie erwähnt die sehr instabile
Verteidigung. Sie ließen in 16 Heimspielen ganze 24 Gegentreffer zu, aber mit
dieser Statistik muss die wirklich sehr gute Offensive des Teams erwähnt
werden, die gleichzeitig 32 Tore erzielen konnte in diesen 16 Spielen. Dies ist
auch ein eindeutiges Indiz für die taktische Ausrichtung des Teams und die ist
eindeutig offensiv. Von den wichtigen Spielern werden heute Canini und Lopez in
der Abwehr fehlen, was eine eindeutige Schwächung darstellt und im Mittelfeld
wird Conti ausfallen. Die offensive Ausrichtung in diesem Team ist durchaus
nachvollziehbar, da auch die individuellen Stärken im Team für eine solche
Ausrichtung sprechen. Mit Matri, Jeda und Nene hat man gleich drei wirklich
solide Stürmer und was noch wichtiger ist, man verfügt mit Cossu über einen
extrem guten Spielmacher, der als Vorbereiter tolle Arbeit leistet. Diese
Kombination macht Cagliari so gefährlich.

Palermos Stärke kommt erst im eigenen Stadion zum Vorschein,
da nur dort die Defensive wirklich gut steht. Auswärts präsentiert sich Palermo
von seiner „löchrigen" Seite wofür auch die 29 Gegentreffer in 16
Auswärtsspielen sprechen. Funktionierte die Offensive zu Beginn der Saison noch
so gut wie gar nicht, hat sie sich hier inzwischen stark verbessert, so dass
Palermo auch auswärts trifft, wobei selbst die wesentlich besser
funktionierende Offensive weiterhin nicht die oftmals katastrophale Abwehr
kompensieren konnte. Palermo muss hier offensiv auftreten, da der Europa League
Platz ziemlich sicher ist und sie somit nur gewinnen können wenn sie auf Sieg
spielen.

Voraussichtliche
Aufstellung Cagliari:
Marchetti – Pisano, Ariaudo, Astori, Agostini –
Dessena, Cossu, Biondini – Jeda, Matri, Nene – Teamstatistiken

Voraussichtliche
Aufstellung Palermo:
Sirigu – Cassani, Kjaer, Goian, Balzaretti –
Migliaccio, Liverani, Nocerino – Pastore, Miccoli, Hernandez – Teamstatistiken

Eine extrem interessante Konstellation hier. Cagliari kann
nichts gewinnen oder verlieren also sollte die eigene Lässigkeit weiter ihr
Offensivspiel fördern und ihr Nachlässigkeit in der Abwehr. Palermos Abwehr
präsentierte sich auswärts immer extrem schwach, aber sie sind offensiv dank
Spielern wie Miccoli, Cavani, Budan oder Hernandez extrem gefährlich, so dass
hier viele Tore garantiert sind.

Tipp: Über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei 12bet
(alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!