Wett-Tipp Serie A: Sampdoria – AS Livorno – 02.05.2010 15:00

ImageBevor wir uns an die Analyse des Spiels ranmachen,
analysieren wir kurz die Tabellensituation, die in Italien sehr wichtig ist,
wenn man kurz vor dem Saisonende Voraussagen machen will.

Sampdoria ist zurzeit auf dem letzten CL-Tabellenplatz und
ist knapp mit vier Punkten hinter AC Mailand und sie werden verfolgt vom US
Palermo, der zwei Punkte dahinter ist. D.h. die Saison von Sampdoria ist noch
lange nicht vorbei, weil sie CL-Teilnahme schon was Großes für sie wäre.

Bei Livorno ist die Lage ganz anders. Sie sind sicher
abgestiegen und können das Ruder nicht mehr rumreißen, somit man bei ihnen
wegen den eventuellen Spielabmachungen aufpassen muss.

Heute fehlt bei Sampdoria nur Accardi. Sein Ausfall ist zwar
nicht schlimm, aber er bedeutet schon eine defensive Schwächung und zwar direkt
in der Abwehr. Ansonsten hat Sampdoria eine sehr gute Phase von vier Siegen in
Serie. Darunter wurden AS Roma oder AC Mailand bezwungen, also nicht nur kleine
Vereine. Jetzt stehen sie ja zu Recht auf dem guten vierten Tabellenplatz und
wie es aussieht, werden sie ihn behaupten und in der nächsten Saison in der CL
spielen. Ihr Restprogramm ist auch hinnehmbar, am nächsten Spieltag müssen die
zum direkten Konkurrenten aus Palermo, was sicherlich überhaupt nicht einfach
wird. Aus diesem Grund müssen sie heute einen überzeugenden Sieg liefern, was
aber aufgrund der nicht vorhandenen Verletzungssorgen und aufgrund der guten
Spielform überhaupt kein Problem werden sollte. Die Frage ist nur, wie das
Spiel verlaufen wird und wie hoch sie gewinnen können oder besser gesagt
wollen.

Die Gäste aus Livorno missen heute: Miglionico, Diniz,
Esposito, Rivas, Tavano, Filippini und Knezevic. Der sichere Absteiger Livorno
hat sehr große Probleme mit der Defensive und den Ausfällen aus diesem Bereich.
Die Dreier-Abwehrreihe besteht aus zwei relativ jungen Spielern und einem
richtigen Oldie, vor allem der Oldie Galante in der Innenverteidigung ist ein
großes Stabilitätsrisiko. Auch die anderen zwei Außen sind da nicht viel
besser, aber wozu denn auch großartig wehren, wenn man schon abgestiegen ist.
Heute stehen alle Vorzeichen auf eine erneute Niederlage und zwar eine hohe
Niederlage, weil die Defensive als nicht existent betrachtet werden kann.
Andererseits fehlen ihnen auch zwei wichtige Offensivspieler, was die Gegenwehr
noch schwieriger macht.

In der jüngsten Vergangenheit dieses Duells gab es relativ
ausgeglichene Ergebnisse. In den letzten fünf Aufeinandertreffen in Genua gab
es drei Siege der Gastgeber und zwei Siege der Gäste. Das Hinspiel gewann
Livorno 3:1.

Voraussichtliche
Aufstellung Sampdoria:
Storari – Zauri, Gastaldello, Lucchini, Ziegler –
Semioli, Palombo, Poli, Guberti – Pazzini, Cassano

Voraussichtliche
Aufstellung Livorno:
De Lucia – Perticone, Galante, Bernardini – Raimondi,
Pulzetti, Moro, Vitale – Bellucci, Di Gennaro – Lucarelli

Die Gastgeber aus Genua könnten mit einem Sieg den Abstand
auf den Verfolger aus Palermo halten, aber mit einem klaren Sieg würden sie
auch ihre Tordifferenz verbessern und dann könnten sie sich am nächsten
Spieltag einen Ausrutscher erlauben und wären trotzdem Tabellenvierter. Ein
hoher Sieg von Sampdoria ist aus unserer Sicht der wahrscheinlichste
Spielausgang und damit meinen wir nicht einen 2-Tore-Vorsprung Sieg, sondern
einen richtig hohen und überzeugenden Sieg, der aller Wahrscheinlichkeit nach
sogar schon abgemacht wurde, was in Italien keinen Menschen verwundern würde.

Tipp: Asian
Handicap -2 Sampdoria MONEYBACK

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,98 bei 188bet

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!